X

MaxxFan DIY Steuerung mit Handy-App für rund 10,- Euro

09.02.2024 14:33
#1 MaxxFan DIY Steuerung mit Handy-App für rund 10,- Euro
avatar
Fahrexperte

Nach der Truma Steuerung hier nun der nächste "Streich"

Die Steuerung des MaxxFan wurde komplett in das VenusOS integriert und hat nun neben den normalen Funktionen:
- erweiterte Temperatursteuernug
- Zeitsteuerung
- Luftfeuchtigkeitsregulierung
- Smartphone App
- Zugriff über Internet
- multigerätefähig (mehrere MaxxFan)
- Spannungsüberwachung (z.B. Trennung vom Netz bei mehr als 12.6 V)
...

Die benötigte Hardware hat gerade mal knapp 10 Euro gekostet. Details folgen...

image.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2024 15:32
avatar  Torsten
#2 RE: MaxxFan DIY Steuerung mit Handy-App für rund 10,- Euro
avatar
Fahrexperte

DU bist und bleibst für mich ein "Künstler"

Sehr, sehr coole "Spielerei"

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2024 15:39
avatar  soeba
#3 RE: MaxxFan DIY Steuerung mit Handy-App für rund 10,- Euro
avatar
Fahranfänger

Genial wenn man so begabt ist! Kann man dich buchen? :-)


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2024 16:30
avatar  Catalpa
#4 RE: MaxxFan DIY Steuerung mit Handy-App für rund 10,- Euro
avatar
Moderator Plauderecke

Extra-Klasse

Ich vermute, es wird dir jetzt in Kürze langweilig… darum hab ich gleich einen Upgrade-Vorschlag:

* für die Luftfeuchtesteuerung eine Taupunktsteuerung, die Sensoren hast du ja, also eine reine Softwareaufgabe. Das wäre super zum Überwintern.

… und wenn du jetzt sagst: is schon drin, dann fall ich auf der Stelle um :))

bye,
Patrick

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2024 18:08
#5 RE: MaxxFan DIY Steuerung mit Handy-App für rund 10,- Euro
avatar
Fahrexperte

Zitat von Torsten im Beitrag #2
DU bist und bleibst für mich ein "Künstler"
Danke...

Sehr, sehr coole "Spielerei"
Zitat von soeba im Beitrag #3
Genial wenn man so begabt ist! Kann man dich buchen? :-)

he he - ich bin dabei Tutorials zu erstellen... meinen Stundenlohn willst Du nicht bezahlen

Zitat von Catalpa im Beitrag #4

Ich vermute, es wird dir jetzt in Kürze langweilig… darum hab ich gleich einen Upgrade-Vorschlag:
* für die Luftfeuchtesteuerung eine Taupunktsteuerung, die Sensoren hast du ja, also eine reine Softwareaufgabe. Das wäre super zum Überwintern.
… und wenn du jetzt sagst: is schon drin, dann fall ich auf der Stelle um :))



liegst Du schon ... das war mit einer der Gründe, warum ich die Steuerung über das Venus OS wollte. Somit kann ich heizen und lüften, wie Bedarf ist...

Es gibt jetzt auch einen kleinen "Teaser" auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=E6_X7cnR9IU

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!