X

Probleme mit der Beseitigung von Mängeln

  • Seite 3 von 4
04.03.2023 13:33 (zuletzt bearbeitet: 04.03.2023 13:34)
avatar  Andy
#31 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Admin

Kommt darauf an, was man als Mangel einstuft. Bei uns waren ein paar Schrauben nicht richtig fest - die habe ich alle selber nachgezogen. Es hat ein Auflagestift für ein Einlagebrett gefehlt und ein Haken vom Verdunklungsrollo hat sich verabschiedet (beides noch ersetzt bevor das Mobil vollständig ausgerüstet war - wir hatten es aber schon zwischendurch benutzt). Sind das Mängel?
Aus meiner Sicht echte Probleme waren der Wasserhahn (2 Mal ersetzt - der dritte hielt dann 4 Jahre) und die krumme Kühlschranktür (2 Mal ersetzt, wobei die zweite gelieferte Tür gar nicht erst montiert wurde - war auch krum).
Wie zählt man das jetzt? Sind das 2 Mängel oder 7?

Wenn ich alles zusammenzähle komme ich sicher auf 20 Posten die fast alle im ersten Jahr aufgetreten sind, dazu kann man noch das Problem mit der Öldruckanzeige (neue Software im Fiat aufgespielt) und zwei Fiat-Rückrufe zählen.
Oder waren jetzt nur Aufbauprobleme gemeint? Oder gar nur Dichtheitsprobleme (die sind bei uns gleich NULL).

Ihr seht schon: ohne genaue Definition schlägt jeder Statistiker die Hände über den Kopf zusammen....

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2023 14:26
avatar  Catalpa
#32 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Moderator Plauderecke

Andy hat Recht, es ist nicht leicht einen Mangel als solchen einzuordnen. Ein kleines Problem, das man selber schnell beheben kann ist evtl. nicht wirklich ein Mangel. Aber man sollte dabei im Auge behalten, dass eine Eigenreparatur oder deren Versuch auch zu einem Ausschluss der Gewährleistung zu führen kann. Das was ich als echten Mangel sehen würde, hatten wir drei und diese wurden behoben, wenn auch teilweise langwierig. Aber davon abgesehen gibt es auch Mängel, die auf Konstruktionsfehlern beruhen. Diese reguliert zu bekommen ist ein dickes Brett. Carado&Co wehren sich sehr gegen die Aberkennung solcher Fehler, teilweise schon auf lächerliche Art und Weise. Ich denke da an das Problem mit der auslaufenden Dusche. Letztendlich wurde der Konstruktionsfehler behoben und in der Serie geändert aber vorher wurde monatelang behauptet es gäbe keinen Fehler. Das hat schon etwas Vertrauenspunkte bei mir gekostet.

Ähnlich ist es beim Hubbett. Dieses macht bei vielen Kunden lästige Geräusche und der Kundendienst bekommt es nicht in den Griff. Weil solche „Geräuschprobleme“ aber recht subjektiv sind ist es schwer sich da durchzusetzen, ich habe es garnicht erst versucht und das Problem selber (sehr langwierig) gesucht und behoben. Das hätte kein Hersteller so intensiv gemacht. Ich könnte Capron jetzt sagen wie sie das in Zukunft vermeiden können aber ich habe keine Lust mich wieder durchzukämpfen bis ich jemanden finde der mir zuhören möchte.

Zusammenfassung: normalerweise werden Mängel zufriedenstellend behoben (die Anzahl ist nicht ganz so wichtig finde ich) aber konstruktive Probleme sind sehr schwer zu vermitteln. Gelöst werden sie aber dann, wenn sie erstmal anerkannt wurden.

bye,
Patrick

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2023 07:41
#33 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Fahrkönner

0-5
1 Bad, Waschbecken gerissen
2 ein Fliegengitter ist extrem schwergängig
3 ausen plastik Abdeckung hat ein Riss
4 Lenkgetriebe ist Öl feucht

Kleine Sachen wie rostender Herd oder Küche Waschbecken etc hab ich selbst erledigt

T447 Modell 22, Maxi Fahrwerk, Fiat 2,3 169ps,Modell 21 Schalter

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2023 09:02
#34 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Fahrkönner

0-1
1. bei meinem 2019er war 2020 die Kühlschranktüre verzogen (nach aussen gewölbt) der Händler hat einen Garantieantrag gestellt, und wurde binnen 4 Wo. die türe getauscht.
Das war der einzige Mangel den ich seither hatte.

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2023 10:53 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2023 11:02)
#35 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Fahrkönner

Vorweg: es gibt keinerlei Problem mit der Beseitigung von Mängeln bei unserem Servicehändler - eher im Gegenteil: toller Service, obwohl das Fahrzeug ehemals über einen anderen Händler an den Erstbesitzer ausgeliefert wurde

5-10

Folgendes wurde ehemals bzw. wird in 3 Wochen erledigt:
- Undichtigkeit Revisionsdeckel Frischwassertank
- Aufsteller Küchenfenster verriegelt nicht immer
- Bedienbügel beide Dachluken hakelig
- Austausch Wasserführung Duschentür und Dichtung der Wanne zur Holzwand
- schlecht verriegelnde Badtür
- Wandlung XZent 270
- an 2 Fenstern Haltehaken der Verdunklungsrollos abgefallen
- 3 der 6 Begrenzungsleuchten ziehen Schmutz bzw. Feuchtigkeit ein
- Silikonnähte der Kunststoffverkleidungsteile lösen sich vom Fahrerhauslack ab; oberhalb Hinterkanten der Türen; auf beiden Seiten

- eine Rückrufaktion über Citroen: Austausch des Lenkradschlosses

Inkl. dem top Service für uns ein Kauf, den wir jederzeit wieder tätigen würden 😊 Wenn ich lese ‚was‘ andere Hersteller so ausliefern fühlen wir uns wohl.

Viele Grüße
Ralf

Sunlight V66 Adventure Edition (05/2021, 140PS Citroen)

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2023 11:36
#36 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Fahrschüler

Wir hatten mit unserem T447 Clever+Edition 07,2021, 160 PS, 9 Gang Automatic, folgende Mängel:
- defekter Sensor in der Abgasregelung
- Totalausfall des Xzent 270
- Ausfall der Truma Therme
- Probleme mit der Kühlschranktür

Im Prinzip wurden oder sind alle Fehler nicht auf Capron, sondern auf die Zulieferer bzw. den Hersteller (Fiat) zurückzuführen.
- Iveco Hannover hat Sensoren gewechselt. Der Fehler ist nicht mehr aufgetreten.
- das Xzent hat der Händler ausgetauscht
- die Ursache des Ausfalls der Truma Therme habe ich selbst beseitigt. (Übergangswiderstände in der Datenbusleitung v. Thermostat zur Therme). Diese Fehlerquelle (überflüssiger Adapter auf Grund zu kurzer Leitung des Thermostats) sollte generell durch Änderung der Kabellänge oder Änderung des Adapters beseitigt werden.
- Die Probleme mit der Kühlschranktür habe ich durch zwei Kunststoffuntergescheiben selbst repariert.

Wir sind mit dem Fahrzeug und der Gesamtkonstruktion total zufrieden.
Viele Grüße aus Cuxhaven-Duhnen
Detlev


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2023 12:13
avatar  Dieselrunner ( gelöscht )
#37 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Dieselrunner ( gelöscht )

Zum Thema vielleicht ganz interessant:
https://www.anwalt.de/rechtstipps/maenge...auf-200557.html

Gruß Dieselrunner


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2023 12:51
avatar  Oldcars
#38 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Fahrexperte

Ein Besuch einer Servicestelle des Herstellers der Produkte welche Mängel aufweisen, kann durchaus erfolgreicher sein. Thetford beispielsweise ist da sehr schnell und kundenfreundlich.
Unser T449 hatte ja das bekannte Problem mit der Kühlschranktüre. Beim Händler kamen wir auch nicht weiter.
Auf einer Messe den Thedfort Stand aufgesucht. War sehr erfolgreich. Innerhalb einer Woche bekam der Händler de Händler einen neuen Kühlschrank und den Auftrag von Thetford, unseren Kühlschrank auszutauschen. Lief alles über Thetford. Unser Händler wurde vor Tatsachen gestellt von Thetford. War nicht sehr begeistert, kam aber nicht darum herum. Als dann später beieinander Brenner vom Herd Probleme waren, gleich direkt mit der Servicestelle Kontakt aufgenommen. Hingefahren, wurde ohne grosse Worte erledigt. Alles auf Garantie. Hat alles die Servicestelle erledigt.

Gruss Daniel
Carado T449, genannt & beschriftet: „Mutterschiff“

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2023 16:54
avatar  Dieselrunner ( gelöscht )
#39 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Dieselrunner ( gelöscht )

Hallo Daniel,

in der Tat gibt es auch heute noch Hersteller bzw. eigentlich Lieferanten die Reklamationen ernst nehmen, den Kundenkontakt bewußt suchen und stets behilflich sind. Leider sind diese heutzutage die Minderzahl egal um welches Produkt es sich handelt. Meist ist es die Einstellung, daß positive Kunden einen Wert darstellen, andere widerum sehen den Kunden als ein Übel an mit dem man am besten nicht offen kommuniziert.

Gruß Dieselrunner


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2023 17:31
avatar  Sahra85
#40 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Fahrkönner

Hallo Dieselrunner,
da könnten wir eine Händler liste mit Erfahrungen aufstellen, davon hätten Kauf willige etwas davon.

Gruß Rolf

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2023 20:25
avatar  Dieselrunner ( gelöscht )
#41 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Dieselrunner ( gelöscht )

Hallo Rolf,

schon lange bin ich persönlich für mehr Aufklärung in Foren durch Statistiken die Foristen anlegen um insgesamt eine besseres Bild von z.B. Herstellern und deren Lieferanten zu bekommen.

Gleiches gilt selbstverständlich für Händler sprich Verkäufer. In der Regel lesen Hersteller in Foren mit und damit kann je nach Vorgang Bewegung in Dinge kommen. Was dem entgegen steht ist schnell die sogenannte Rufschädigung sobald Hinweise wie Namen und Vorgänge bekannt gegeben werden. Deshalb ist das immer ein nicht einfaches Unterfangen und ein Spagat.

Ich hatte mal ein Womo mit Formaldehyd Probleme. In dem Moment wo ich eine Annouce in den 2 bekannten Womo Fachjournale geschaltet hatte mit dem Hinweis, suche Wohnmobilfahrer mit folgender Marke mit folgenden Problemen. Innerhalb 3 Tage wurde danach unser Womo zurück gekauft...

Gruß Dieselrunner


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2023 16:44
avatar  Dieselrunner ( gelöscht )
#42 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Dieselrunner ( gelöscht )

Habe die Rückmeldungen ausgewertet, danke an alle...

Es gab 18 übertragbare Meldungen zu Gewährleistungsproblemen.

2 Stk. 0
12 Stk. 0 - 5
4 Stk. 5 - 10

Nun bin ich wirklich mal gespannt was Ihr zu meinen "28Stk." sagt denn so etwas hätte ich nie erwartet! Das Ergebnis der Abfrage spiegelt das nicht wieder... Habe ich einfach nur Pech gehabt oder ein sogenanntes Montagsauto .

Gruß Dieselrunner


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2023 17:03
avatar  Jacques
#43 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Fahrkönner

@Dieselrunner
Was is'n das für'n Womo?
Wahrscheinlich hast du wirklich einfach nur Pech gehabt.
Das ist ja echt nicht normal.
Magst du mitteilen, was das alles gewesen ist?

Es grüßt Ralf aus dem "Echten Norden"
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2023 17:13
avatar  Dieselrunner ( gelöscht )
#44 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Dieselrunner ( gelöscht )

Beim jetzigen Stand der Dinge möchte ich mir momentan nichts verbauen. Es ist ein Fahrzeug aus der EHG Gruppe von Capron und noch kein halbes Jahr alt.

Einige der Probleme wurden hier im Forum von einzelnen Foristen bereits als Einzelproblem angefragt. Der Händler meinte, so etwas habe er noch nie gehabt. Aber warum muß uns das passieren... Ganz ehrlich, ich bin echt sauer

Gruß Dieselrunner


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2023 17:20
avatar  Sahra85
#45 RE: Probleme mit der Beseitigung von Mängeln
avatar
Fahrkönner

Hallo,
ich könnte mir schon vorstellen, dass die Qualität deutlich wegen der Lieferengpässe leitet und daher deutlich mehr Reklamationen auftauchen werden.

Gruß Rolf

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!