X

Naviceiver XZENT F270

  • Seite 38 von 41
07.02.2023 20:58
#556 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Nabend zusammen,
bei mir tritt folgender Fehler bei meinem 9 Monate alten Gerät auf:
jedes Mal wenn das Navi wieder neu eingeschaltet wird , muss auch der Einrichtungsprozess komplett neu durchlaufen werden.

Und ich meine, dass dies erst war, nachdem die Werkstatt Arbeiten an der Batterie (Einbau eines Batteriecomputer) durchgeführt hatte. Bin mir aber nicht hundertprozentig sicher.

Hat jemand dieses Problem auch schon mal gehabt? Oder eine Idee, woran dieses liegen mag?

Liebe Grüße
Almut


Träume nicht dein Leben,
sondern lebe Deinen Traum
V 66

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2023 21:52 (zuletzt bearbeitet: 07.02.2023 22:36)
avatar  Torsten
#557 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Hallo Almut,
Dieses Problem kann ich nicht bestätigen, aber es klingt danach, als wenn das Gerät den Speicher nicht hält.
Nach dem längeren abklemmen der Batterie kann das durchaus mal sein, aber wenn danach die Batterie wieder angeschlossen ist, dann müsste das Gerät die Daten im Speicher -langfristig- halten.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2023 22:36
avatar  Torsten
#558 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Schau mal HIER.
Da geht es um das gleiche Problem mit Ursache durch ein missglücktes Update.
Vielleicht mal das Update neu einspielen.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2023 23:06
avatar  Günter
#559 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Nur mal zum Grundverständnis: Das XZENT hat, wie so gut wie alle Autoradios zwei Plus-Eingänge, einer für 'DAUERPLUS' (kann von der Starter- oder der Aufbau.-Batt. fest verdrahtet sein mit einer Sicherung so um die 15-20A). Hierüber wird die Speicherhaltung und der ganze Rest versorgt,
WENN...
eine Spannung am ACC-Eingang anliegt. Dies ist der zweite Plus-Eingang und der bewirkt nichts anderes, als das Radio an zu machen, sofern der Schalter am Radio selbst, gedrückt wurde.

Und der ACC-Eingang kann nun einfach
- an der 'Klemme 15' des Kfz angeschlossen sein, dann geht es nur an, wenn der Zündschlüssel gedreht wird. Uralte Lösung, wie es bei jedem normalen Kfz gemacht wird.

- mit einem Schalter (EIN/AUS) z.B. an Starter-Batt.-Plus angeschlossen sein, dann geht es nur an, wenn dieser Schalter eingeschaltet wird, völlig unabhängig, ob ein Schlüssel gedreht wurde oder nicht. (Und das ist heute, insbesondere bei Laika, die Billigversion in den neueren WoMo's).

- mit einem Umschalter (Kfz/AUS/EBL) z.B. an 'Klemme 15' und zusätzlich an dem Plus des EBL, somit kann man wählen, ob das Radio mit dem Kfz-Schlüssel angeht, oder wenn das EBL Saft hat. (Das gab es noch vor wenigen Jahren als Standardlösung bei vielen Womo's.

Am Dauerplus-Eingang sollte immer zu jederzeit eine Spannung anliegen, sonst kann das Neueinrichten evtl. notwendig sein. Keinesfalls dort einen Schalter einbauen. Man muß sich nur Entscheiden ob man das Risiko einer leeren Startbatt. eingeht oder das Dauerplus lieber doch an die Aufbau-Batt. legt. Denn hier fließt der Strom beim Radiohören.

Wenn, dann gehört ein Schalter an den ACC-Eingang. Der Stromverbrauch über den ACC-Eingang ist gegen NULL, da hier nur das Radio über einen Halbleiter (MOSFET) ein/ausgeschaltet wird. Und da gibt es obige Schalterlösungen, aber auch automatische Umschaltlösungen, also z.B. entweder bei Schlüsseldrehen oder bei EBL-AN. Das ist aber was für Leute mit Lötkolben und ausreichend Grundwissen.

Vielleicht hilfts dem einen oder anderen...

Viele Grüße
Günter
- unterwegs mit Laika Etrusco V6.6 SB, Bj. 10.2021, auf Fiat Ducato 250 Typ 8, multijet3, 103 kW,
400Wp Solar, 300Ah LiFeYPo4, 1800W WR.

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2023 23:08
avatar  SloMo
#560 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Zitat von Babe2020 im Beitrag #556


Und ich meine, dass dies erst war, nachdem die Werkstatt Arbeiten an der Batterie (Einbau eines Batteriecomputer) durchgeführt hatte. Bin mir aber nicht hundertprozentig sicher.

Hat jemand dieses Problem auch schon mal gehabt? Oder eine Idee, woran dieses liegen mag?


Ich glaube ich kann dich beruhigen. Dieses „Phänomen“ tritt bei meinem Gerät sehr willkürlich auf. Vorzugsweise während der Navigation durch Unbekanntes Gebiet oder eine Stadt. Also zu einem unglaublichen Zeitpunkt.
Dann darf man erstmal die Stimme auswählen etc. Das nervt und auf Grund der Häufigkeit habe ich auch die Schn***e voll.
Bekomme gerade ein neues Display (Garantie) von XZENT eingebaut.
Habe mir jedoch letzte Woche ein Alpine F904DU geholt, dass stattdessen eingebaut wird. Hoffe das klappt mit den ganzen Steckern etc.

SunLight T68 Adv. Mj. 2021
Unterwegs mit 12 Augen, 8 Beinen, 8 Pfoten, mind. 3 Fahrrädern und immer schön mit 3,5t
18“ MAK, 160 PS, 9-G., 100Ah LiFePo, 2x 100W Solar und noch mehr Schnickschnack

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 03:59
#561 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Na da schau her......wenn man sich das Changelog von Xzent zur Version 4.1 mal durchliest, fällt das ziemlich knapp aus und dreht sich nur um DAB und TPEG......Ein Schelm wer böses dabei denkt......vielleicht waren die Probleme der Forumsteilnehmer hier ja doch "real" ? - Kommt diese Version einem Eingeständnis von Xzent gleich ? 😉

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 06:23
avatar  mswf
#562 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Eingeständnis? Ha, ha, ha. Niemals!
Ein Eingeständnis setze erst einmal Erkenntnis voraus – des bei XZENT offensichtlich.
Am Wochenende hatte ich gesehen, dass das Update für das F275 bereitgestellt war. Und mit den entsprechenden Hinweis hinzu, TPEG… Daher habe ich angefragt, wann dieses auch für unser Gerät kommt.mit Hinweis auf die Probleme, die mit der neuen Software adressiert werden. Noch am Montag habe ich eine Mail vom Support erhalten, dass 3.1 die aktuelle FW sei und es ja mit dieser Software keine Probleme gibt.
Also: Support hat keine Ahnung von den Problemen, ignoriert sie und weiß nicht einmal von Software, die binnen 24 Stunden veröffentlicht wird.

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 09:28
avatar  Günter
#563 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Nicht nur der Support hat keine Ahnung, auch die Programmierer haben sie nicht. Mein Gerät hat jetzt sein Endstadium erreicht!
Viel Spaß und Erfolg beim Update auf Version 4.1, gerade gemacht.
Update_failed.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Günter
- unterwegs mit Laika Etrusco V6.6 SB, Bj. 10.2021, auf Fiat Ducato 250 Typ 8, multijet3, 103 kW,
400Wp Solar, 300Ah LiFeYPo4, 1800W WR.

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 10:34
avatar  Günter
#564 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Es war mal wieder der Stick, der ihm nicht passte:
Jetzt hat es geklappt, irgendwelche Leuchten leuchten (grün und gelb), aber eine Verkehrsmeldung habe ich noch nicht gesehen, könnte ja etwas dauern.
4.1 neu.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Günter
- unterwegs mit Laika Etrusco V6.6 SB, Bj. 10.2021, auf Fiat Ducato 250 Typ 8, multijet3, 103 kW,
400Wp Solar, 300Ah LiFeYPo4, 1800W WR.

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 13:08
avatar  Günter
#565 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Nach einer Stunde warten, trotzt
- neuer Software v4,1
- Werskseinstellungsreset
- TPEG im Navi aktiviert
- über eine Stunde auf einem Verkehrsnachrichtensender laufen lassen

Viel blinky, blinky mit den zwei LED-Anzeigen im DAB+-Menu, aber im Navi mal schnell nach Frankreich geroutet ... und Verkehrsinformationen: 0
TPEG.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Da ich als Backup TomTom auf dem Handy habe, brauch ich diesen Kram wirklich nicht mehr.

Viele Grüße
Günter
- unterwegs mit Laika Etrusco V6.6 SB, Bj. 10.2021, auf Fiat Ducato 250 Typ 8, multijet3, 103 kW,
400Wp Solar, 300Ah LiFeYPo4, 1800W WR.

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 13:46 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2023 13:51)
#566 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Schau mal HIER.
Da geht es um das gleiche Problem mit Ursache durch ein missglücktes Update.
Vielleicht mal das Update neu einspielen.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten

Danke dir Torsten! Dies deckt sich mit der Aussage des XZent Supports, den ich gestern auch angeschrieben hatte. (Und er hat innerhalb kürzester Zeit reagiert)
Er meinte, dass wohl das Gerät nie aktualisiert wurde. Und damit hat er wohl recht, denn ich hatte letztes Jahr zwar die Navigationssoftwäre aktualisiert aber nicht das F 270 selbst.

Das werde ich dann mal versuchen, wenn ich die Geduld dazu habe

Liebe Grüße
Almut


Träume nicht dein Leben,
sondern lebe Deinen Traum
V 66

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 17:07
avatar  mswf
#567 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Nun habe ich das Update gemacht.
Beim ersten Versuch lief es nicht reibungslos durch. Daher habe ich mich über die "nicht ausschalten"-Anweisung hinweggesetzt und das Gerät abgeschaltet. Dann noch den Reset-Taster... und "schon" lief es relativ reibungslos durch. Auch das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen habe ich durchgeführt. Btw: wo liegt darin eigentlich der Sinn? Naja, anderes Thema. Und Sinn & XZENT sind ohnehin eher Gegenpole.
Nach dem Neustart dauerte es einige Zeit, bis ich wieder DAB Empfang hatte. Zunächst ohne TPEG. Daher habe ich die TPEG Lesedauer auf high eingestellt. Was man ja laut des Dokumentes besser nicht tun sollte. Aber: Damit habe ich relativ schnell TPEG Empfang bekommen! Erstmalig bei mir direkt vor der Tür. Das hatte ich bisher bei einem Sender bzw. Ensemble erlebt!
Wenn es dabei bleibt, bin ich endlich zufrieden. Wenn... man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben.

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 17:17 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2023 17:18)
#568 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Zitat von mswf im Beitrag #567
Nach dem Neustart dauerte es einige Zeit, bis ich wieder DAB Empfang hatte. Zunächst ohne TPEG. Daher habe ich die TPEG Lesedauer auf high eingestellt. Was man ja laut des Dokumentes besser nicht tun sollte. Aber: Damit habe ich relativ schnell TPEG Empfang bekommen! Erstmalig bei mir direkt vor der Tür. Das hatte ich bisher bei einem Sender bzw. Ensemble erlebt!
Wenn es dabei bleibt, bin ich endlich zufrieden. Wenn... man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben.


Das ist ja schon ein wenig ein Eingeständnis, denn bisher hat den DAB-Empfang Xzent ja auf die Antenne geschoben.
Leider muss ich die Euphorie etwas einbremsen. TPEG-Meldungen bedeutet nicht gleichzeitig dass die an iGO weitergegeben werden bzw. dass du dann Meldungen für deine Route bekommst. Ich hatte ein paar mal über 700 Meldungen, aber komischerweise lag nie eine Meldung auf meiner Route bzw. ich bekam nie eine Ausweichroute. Mag Zufall gewesen sein, aber mit dem Pioneer waren wir erst 2 mal unterwegs und das hat sich bisher bei jeder Tour gemeldet wegen Stau und ob es sinnvoll ist diesen zu umfahren.

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 23:18
avatar  KMP
#569 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Hallo,

das ging mir genauso. Wenn ich überhaupt mal in den Genuss von Meldungen kam, waren diese NIEMALS auf meiner Route, auch wenn direkt vor mir der Stau war. Nach Umstieg auf Alpine muss ich mich nun nicht mehr darum kümmern, Meldungen kommen sofort rein, und wenn diese auf der Route liegen, dann werde sie entsprechend angezeigt und ggf. Ausweichempfehlungen angeboten. Alles funktioniert entspannt.

Erstaunlich ist aber, dass es überhaupt noch Updates für das Xzent gibt, damit habe ich nicht mehr gerechnet. Auf die Praxiserfahrungen bin ich sehr gespannt.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2023 23:41 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2023 23:42)
avatar  purple
#570 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Habe heute auch das Update auf 4.1 gemacht. Es hat dann auch bei mir eine Weile gedauert, bis ich wieder DAB-Empfang hatte. Auf jeden Fall hat sich DAB nach dem Update deutlich verbessert. Ich wohne in SH (knapp 100 Kilometer nordwestlich von HH) und bekomme jetzt vor meiner Haustür klare NDR-Sender aus HH und Niedersachsen, was vorher nicht der Fall gewesen ist. TPEG habe ich nicht abgewartet, da auch nach einiger Zeit noch nchts passiert war. Morgen werde ich dann auch mal die Lesedauer umstellen und sehen.

Thomas

aus dem Land zwischen den Meeren

Carado T447 Clever Plus, 06/2020, auf Fiat Ducato mit 140 PS, aufgelastet auf 4.050t

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!