X

Naviceiver XZENT F270

  • Seite 35 von 41
01.11.2022 18:55
avatar  Torsten
#511 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Zwischenbericht:

Das entpacken funktioniert in der von dir beschriebenen Art und Weise einwandfrei
Allerdings zeigt er mir beim XZent nicht den Haken sondern nur das Kreuz bei "Software installieren".
Es scheint, als wenn er die Dateien nicht erkennen kann....vermutlich mein zu alter Stick.
Ich schau mal, ob ich noch einen anderen, neueren Stick finde.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 19:37
avatar  KMP
#512 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Bei mir haben von 4 USB-Sticks seinerzeit nur einer funktioniert. Das war der älteste und kleinste der lief. Den habe ich mir extra beschriftet. Meine 3 SanDisk 32GB wollte das Xzent nicht.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 19:40
avatar  KMP
#513 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Es könnte natürlich auch an der Formatierung des Sticks liegen, das darf keine MAC-Formatierung sein!

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 19:52
avatar  Torsten
#514 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Blöde Frage....
Wie kann ich das sehen bzw. kann ich mit dem MAC dann auch irgendwie eine Windows Formatierung machen?

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 19:58
avatar  mswf
#515 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Formatierung unter Mac OS findest Du im Festplatten-Dienstprogramm.
Viele Grüße
Martin

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 19:59
avatar  KMP
#516 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

- Am MAC => Programme => Dienstprogramme => Festplattendienstprogramm starten
- USB-Stick Auswählen
- Formatierung prüfen
- bei Bedarf => Löschen mir MS-DOS Dateisystem (FAT32)

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 20:02
#517 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Ich würde auch mal schauen ob die USB-Sticks USB 2.0 sind, USB 3.x kann das Teil (denke ich) nicht.

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 20:04
avatar  Torsten
#518 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Danke ihr Zwei.

Die Formatierung sollte passen: MS DOS, FAT 32
Ich schau mir das morgen sonst noch mal mit einem anderen Stick an.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2022 17:40
avatar  Torsten
#519 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Moin zusammen.

Ich hatte gestern durch das direkte entpacken auf dem Stick einen Ordner zu vielem Verzeichnis.
Diesen Ordner gelöscht, Stick am Ducato angeschlossen und ZACK.... Update geklappt.

VIELEN LIEBEN DANK an alle die geholfen haben.
Nebenbei lernt man noch so viele Sachen kennen.....Mac/Windows....Coole Community

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2022 14:04
avatar  Günter
#520 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Hallo, habe leider auch ein F270. Vor dem Update auf v3.3 ging Android Auto mit einem alten Android-Handy. Dummerweise habe ich zeitgleich das Update und den Neukauf eines Smartphones gemacht. Nach dem Update auf v3.3 und einem neuen Samsung Galaxy S21 ultra wird kein Android am USB mehr erkannt.
Wäre schön, wenn das jemand bestätigen oder auch nicht könnte.
Danke
Günter

Viele Grüße
Günter
- unterwegs mit Laika Etrusco V6.6 SB, Bj. 10.2021, auf Fiat Ducato 250 Typ 8, multijet3, 103 kW,
400Wp Solar, 300Ah LiFeYPo4, 1800W WR.

 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2022 11:08
avatar  catch
#521 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahranfänger

Zitat von Günter im Beitrag #520

Wäre schön, wenn das jemand bestätigen oder auch nicht könnte.
Danke
Günter


Ich hatte ebenfalls das Xzent mit aktueller Firmware und als Handy ein Samsung Galaxy Fold 3.
Android Auto hat da auch nicht funktioniert. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass das F270 jemals Android Auto hatte. Da gabs nur diese sinnfreie Software für die Spiegelung des Handys auf dem Xzent Display.

-Sunlight V60 Adventure von 08/21
-Gendern wird geblockt

 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2022 11:22 (zuletzt bearbeitet: 15.11.2022 11:25)
#522 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Zitat von catch im Beitrag #521
Zitat von Günter im Beitrag #520

Wäre schön, wenn das jemand bestätigen oder auch nicht könnte.
Danke
Günter


Ich hatte ebenfalls das Xzent mit aktueller Firmware und als Handy ein Samsung Galaxy Fold 3.
Android Auto hat da auch nicht funktioniert. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass das F270 jemals Android Auto hatte. Da gabs nur diese sinnfreie Software für die Spiegelung des Handys auf dem Xzent Display.


Korrekt. Da gab es nur dieses AndroidLink und WebLink .....habe die beiden Apps nämlich am Wochenende erst bei mir auf dem Handy deinstalliert.
Und ich dächte hier war letztens ein Beitrag, bei dem nach dem Unterschied zwischen X-F270 und X-F275 gefragt wurde......denke das X-F275 kann jetzt Apple CarPlay

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C


 Antworten

 Beitrag melden
18.11.2022 13:25
avatar  Günter
#523 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Hallo,
ist wohl kein Android Auto sondern nennt sich AndroidLink und ist wohl irgendwas Mirror-mäßiges.

ABER .. zumindest das funktioniert jetzt, nachdem ich einige USB-Kabel ausprobiert habe. Und ist der erste Weg, statt dem schrottigen Navi im F270 das Phone dafür zu verwenden mit aktueller Verkehrslage-Meldung.

Trotzt V3.3 im F270 habe ich noch keine DAB+ Verkehrsmeldungen bekommen, die LED's haben je nach Laune immer mal eine andere Farbe.

Viele Grüße
Günter
- unterwegs mit Laika Etrusco V6.6 SB, Bj. 10.2021, auf Fiat Ducato 250 Typ 8, multijet3, 103 kW,
400Wp Solar, 300Ah LiFeYPo4, 1800W WR.

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2022 12:12
#524 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Unser X-F270 wurde wegen dem beschlagenem Display eingeschickt und kam nun zurück. Ich kann aber nicht sagen, ob das ganze Gerät getauscht wurde oder nur das Display. Auf dem Bericht stand nichts drauf und ich hatte mir die Seriennummer nicht notiert.
Mal schauen ob das nun so bleibt.

Gruß
Andreas

Sunlight Cliff600 Adventure auf Ducato Basis Multijet 2,3D 140PS (Modell 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2022 13:00
#525 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Zitat von Ingo Köhler im Beitrag #522

Und ich dächte hier war letztens ein Beitrag, bei dem nach dem Unterschied zwischen X-F270 und X-F275 gefragt wurde......denke das X-F275 kann jetzt Apple CarPlay


Ja, genau. Die Hardware des X-F275 ist 1:1 mit dem X-F270 identisch und die Software wird durch das Add-On CarPlay noch intensiver den Prozessor quälen und einbremsen.
So hat es der XZent-Support mir benannt. …Das zusätzliche ‚Einbremsen‘ allerdings natürlich nicht 🤣 …

Bei uns wird ab der letzten Januarwoche das Dynavin D8 werkeln - im kostenneutralen Ersatzumbau für das F270 über unsere Sunligt-Servicewerkstatt. Bin mal sehr gespannt, ob es so zufriedenstellend flott und zuverlässig mit der drahtlosen I-Phone- und Google-Playstore-Konnektivität laufen wird, wie ich es mir erwarte. Es hängt online dann an dem vorhandenen Huawei-Router im Wagen und mittels CarPlay am Handy.
Mir ist die Wahl insbesondere wichtig, ohne dass wir zusätzliches Geld in solch ein Gerät versenken.
Mehr als das ‚war so wie so schon da‘ in unserem Wagen ist uns ein Moni-/Naviceiver nicht wert.
Aber eins ist heute bereits klar: schlechter als das F270 wird es garantiert nicht sein 🤣…

Viele Grüße
Ralf

Sunlight V66 Adventure Edition (05/2021, 140PS Citroen)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!