X

Naviceiver XZENT F270

  • Seite 34 von 41
26.10.2022 15:54
avatar  KMP
#496 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Im Forum gab es zumindest einen Nutzer, der eine Profi-DAB-Dachantenne von einem der spezialisierten Firmen hat installieren lassen. Soweit ich mich erinnern kann, hat das leider nichts gebraucht, TPEG hat jedenfalls definitiv nicht funktioniert!

Der tolle Rat, man möge zu einem ACR-Händler gehen und das alles testen lassen, funktioniert in der Praxis leider auch nicht so einfach. Ich habe das seinerzeit auch mal versucht. Darauf kam die freundliche Antwort: Die vom Werk oder vom WoMo-Händler verbauten Geräte stammen von einem anderen Vertriebsweg, dafür übernehme man keine kostenlosen Servicearbeiten, also nur gegen Bezahlung!

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
26.10.2022 17:48 (zuletzt bearbeitet: 26.10.2022 17:57)
#497 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Mein Vertragshändler kämpft jetzt für eine Gutschrift des Gerätes über Capron/Sunlight. Ich kann ihn echt nur loben!
Auch in anderen Dingen, obwohl das Fahrzeug vor 1,5 Jahren woanders gekauft wurde.

Ich hoffe es klappt. Das F275 will ich nicht und das F270 nur getauscht schon gar nicht. Capron will bisher nur XZENT gegen XZENT tauschen, da sie nur mit denen einen Vertrag haben.

Viele Grüße
Ralf

Sunlight V66 Adventure Edition (05/2021, 140PS Citroen)


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2022 07:50
#498 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Zitat von Rheinländer im Beitrag #497
Mein Vertragshändler kämpft jetzt für eine Gutschrift des Gerätes über Capron/Sunlight. Ich kann ihn echt nur loben!
Auch in anderen Dingen, obwohl das Fahrzeug vor 1,5 Jahren woanders gekauft wurde.

Ich hoffe es klappt. Das F275 will ich nicht und das F270 nur getauscht schon gar nicht. Capron will bisher nur XZENT gegen XZENT tauschen, da sie nur mit denen einen Vertrag haben.


Hoffe er hat damit Glück..... Wieso wundert mich das mit Capron nicht ? - Ist ja klar, weil dieser Rotz das billigste Teil am Markt ist und sich so mancher durch den (vermeintlich) großen Funktionsumfang blenden lässt.

Aber gab es nicht mal die Aussage hier im Forum dass Carado/Sunlight ein anderes Gerät als das Xzent verbaut ?

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2022 10:40
avatar  KMP
#499 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Das kann ich so nicht bestätigen, bei mir wurde der Tausch von Xzent nach Alpine Mod 904 durchgeführt und zwar nach vorheriger Freigabe von Sunlight!

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2022 12:25
avatar  KMP
#500 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Bezüglich des Gerätetauschs hatte ich mich seinerzeit übrigens direkt an Sunlight gewendet und deren Freigabe dann meinem Händler vorgelegt. Laut Aussage des Händlers wird momentan sowieso nur noch Alpine verbaut.

Zum neuen F275:
Das Gerät basiert demnach auf der gleichen (alten) Hardware, hat aber noch zusätzliche Funktionen (Apple CarPlay) erhalten. Wie soll das funktionieren, das Gerät war zuvor doch schon am Limit! Und warum sollte es unter diesen Voraussetzungen eine angebliche Austauschaktion geben? Das macht alles keinen Sinn.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2022 14:26
#501 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Auf der Sunlight Zubehörseite wird weiterhin nur XZENT angeboten (gerade geschaut).

Weshalb sie das F270 zusätzlich quälen und mit ergänztem CarPlay ein noch lahmeres F275 daraus ableiten weiß XZENT nur selbst … 🤣
Aber sie werden ja offensichtlich noch genügend Geräte trotz der hier transparenten Probleme verkaufen … In Internet-Foren ist ja auch bestimmt nur ein sehr geringer Bruchteil der XZENT-Nutzer vernetzt. Übrige leben sicher zum überwiegenden Teil mit den Problemgeräten - mehr schlecht als recht.

Viele Grüße
Ralf

Sunlight V66 Adventure Edition (05/2021, 140PS Citroen)


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2022 14:48
avatar  mauf
#502 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Zitat von Rheinländer im Beitrag #501
Weshalb sie das F270 zusätzlich quälen und mit ergänztem CarPlay ein noch lahmeres F275 daraus ableiten weiß XZENT nur selbst …


Vielleicht wird das F270 einfach umgelabeltet und mit geänderrter Software als F275 vertrieben, um aus dem alten Schrott noch den letzten Euro bei den "Ahnungslosen" rauszuholen?

@VANture ahead - LMC Innovan 640


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2022 20:56
#503 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahranfänger

Tjoho, hab ne neue Zickerei an meinem F-270 entdeckt....
Das DAB tut nicht mehr.
Die Oberfläche wirkt wie eingefroren, allerdings verändern sich die Statusmeldungen für die Länderkennung (DE neben den beiden Punkten) wie sie soll.

Presets sind wählbar es ändert sich aber nichts....

Ungefähr alle 5 Sekunden hört man aus den Lautsprechern ein "Plop" sonst ist nichts zu hören.
Alle anderen Funktionen des Geräts wie z.B.Navi, FM Radio, USB Stick, Bluetooth etc. gehen.
Hab vorher mal versucht ob das drücken des Reset Buttons auf der Oberseite hilft...tut es aber nicht.

Hatte das schonmal jemand?

Und um Vorweg zu greifen.
Welche Alternativen zu der ollen Kiste würdet ihr empfehlen?

Danke im Voraus.


 Antworten

 Beitrag melden
31.10.2022 15:35
#504 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahranfänger

Habs rausgefunden! Die Dab Firmware war zerschossen. Erkennbar war das anhand der Versionsnummer 0000.0000.0000...
Firmware per Update neu aufgespielt läuft wieder.


 Antworten

 Beitrag melden
31.10.2022 17:08
avatar  Torsten
#505 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Zitat von Evil_invader im Beitrag #504
Habs rausgefunden! Die Dab Firmware war zerschossen. Erkennbar war das anhand der Versionsnummer 0000.0000.0000...
Firmware per Update neu aufgespielt läuft wieder.


Kannst du mir sagen, wo ich das Update für IOS finde, oder geht das etwa nur mit Windows?
Finde da nichts

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 14:32
#506 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahranfänger

@Torsten
Leider nicht bin Windows User.


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 16:30
#507 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Zitat von Torsten im Beitrag #505


Kannst du mir sagen, wo ich das Update für IOS finde, oder geht das etwa nur mit Windows?
Finde da nichts


Hallo Torsten,
das bzw. die Updates gibt’s NUR für Windoof 🤣.
Mußte mir auch erst über Bootcamp ein Windows-Programm aufspielen.🤮
Aber dann funktioniert es!

Liebe Grüße

Mario 🚁
________________
T338 C+ auf FIAT 7
Per "Funk" unter capronfreunde
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 17:44
avatar  Torsten
#508 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Zitat von Copterdriver im Beitrag #507

Hallo Torsten,
das bzw. die Updates gibt’s NUR für Windoof 🤣.
Mußte mir auch erst über Bootcamp ein Windows-Programm aufspielen.🤮
Aber dann funktioniert es!


Na prima.... Bootcamp??.. Ist das dann ein Windows-Emulator und ist das nahezu selbsterklärend?

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 17:55
avatar  KMP
#509 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

@ Thorsten
@ Mario

Hallo,

ein Update auf dem Mac geht mit einem Trick schon, jedenfalls die reine XZENT-Software! Für die Navisoftware und Karten geht das nur mir "Naviextras" und das läuft leider nur über Windows.

Update der XZENT-Software über einen MAC:
Wenn ich mich richtig erinnere, bin ich seinerzeit so vorgegangen:
- Die Updatedatei von der XZENT-Support-Seite runterladen
- Man erhält dann eine *.exe"-Datei
- die Datei umbenennen auf die Endung "*.7z"
- Im Apple App-Store einen kostenlosen "Unzipper" runterladen und installieren, der muss das Format "7z" können
- Mit dem installierten Unzipper die Datei (jetzt mit der Endung "*.7z" statt vorher *.exe") extrahieren
- Damit erhält man die benötigten 3 Update-Dateien, die auf den Installationsstick gemäß Anleitung kopiert werden müssen
- danach alles nach Update-Anleitung fortführen

Statt Boot Camp geht natürlich auch ein virtualisiertes Windows. Das ist z.B. kostenlos mit "VirtualBox" von Oracle möglich. Hierzu wird aber eine Windows Lizenz benötigt. Ich hatte das mit Windows 7 gemacht, da bekommt man eine Lizenz für unter 10 Euro.

Viel Erfolg!

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 18:03
avatar  Torsten
#510 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator

Sauber Klaus,

das werde ich nachher direkt mal ausprobieren und berichten.
Schon mal DANKESCHÖN für deine Beschreibung

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!