X

Naviceiver XZENT F270

  • Seite 32 von 42
06.10.2022 08:49
avatar  KMP
#466 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrer

Hallo,
der Funktionsumfang ist bei Alpine mit einer einzigen Ausnahme (siehe unten) deutlich höher. Die Lenkradfernbedienung hatte nach meiner Umrüstung die gleiche Belegung wie beim Xzent. DAB-Sender werden nicht mehr umständlich nach Ensembles sortiert sondern einfach nach Sendernahmen. Um die Ensembles muss man sich daher auch nicht mehr kümmern. Das ist auch das neue Nutzergefühl, einfach einschalten und losfahren und sich um nichts mehr kümmern. Ich hatte beim Xzent zuvor immer das Gerät beobacht ( hat es Empfang, wie ist die Empfangsstärke, warum kommt keine Verkehrsmeldungen rein etc.). Durch den Tachoabgriff wird auch das Ende von Tunneldurchfahrten exakt bestimmt. Von der deutlich höheren Verarbeitungsheschindigkeit des Gerätes ganz zu schweigen. Bei Interesse sollte man sich das einfach bei einem Austellungsfahrzeug ansehen, das Alpine ist ja aktuell das Standardnavi bei Sunlight und Carado.

Jetzt zum einzigen Nachteil: das Alpine hat nur einen Kameraeingang. Mein Händler hat beim Umbau zum Umschalten der beiden Rückfahrkameras einen Schalter eingebaut. Das funktioniert, wird von mir aber nicht benötigt, da ich sowieso nur die Weitwinkelkamera nutze. Dafür gibt es aber Hilfslinien für die Abschätzung der Fahrlinie.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 09:31 (zuletzt bearbeitet: 06.10.2022 09:36)
avatar  catch
#467 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahranfänger

Zitat von KMP im Beitrag #466


...das Alpine ist ja aktuell das Standardnavi bei Sunlight und Carado.




Welche Modellbezeichnung hat das Gerät denn?
Da gibt es ja einige Modelle. https://www.alpine.de/p/Products/headunits-for-fiat
Mit der Info würde ich mal im Netz stöbern.

Gruß

Andreas

-Sunlight V60 Adventure von 08/21
-Gendern wird geblockt

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 09:43
#468 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Zitat von KMP im Beitrag #466

Jetzt zum einzigen Nachteil: das Alpine hat nur einen Kameraeingang. Mein Händler hat beim Umbau zum Umschalten der beiden Rückfahrkameras einen Schalter eingebaut. Das funktioniert, wird von mir aber nicht benötigt, da ich sowieso nur die Weitwinkelkamera nutze. Dafür gibt es aber Hilfslinien für die Abschätzung der Fahrlinie.


Kann dafür nicht die "Alpine KCX-C250MC - Kamera Erweiterungsbox" genutzt werden ? - Die Fahrlinien kommen ja derzeit von den Carado-Rückfahrkamera selbst.

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 10:20
#469 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Hallo catch,
was deine Frage angeht:

Zitat von catch im Beitrag #464

Nun stelle ich mir die Frage, ob andere Hersteller von "WoMo Radios" den gleichen Funktionsumfang bieten.
Ich würde nur widerwillig auf die Möglichkeit verzichten, die Lenkradtasten im Radio konfigurieren zu können. Das macht das F270 nämlich wirklich gut.
Bei Alpine, Pioneer oder Kenwood find ich keine Antwort dazu.

Habt ihr diesbezüglich Erfahrungen?


...dazu möchte ich dir folgendes antworten:

Da ich auf das Pioneer AVIC Z1000 DAB+C gewechselt habe, kann ich auch NUR zu diesem deine Frage beantworten.

1. Der Funktionsumfang ist deutlich größer!
2. Die Lenkradtasten werden über das im Lieferumfang beinhaltete Interface verbunden und sind darüber konfigurierbar.
3. Du kannst (optional) auch ein HUD (Head Up Display) anschließen und dieses ebenfalls konfigurieren.
4. Du hast über eine extra Taste direkten Zugriff auf die 2 Kameras und kannst diese konfigurieren (z.B. Cam 1 als Rückfahrkamera schräg nach unten mit Parkleitlinien (weiß,gelb u. rot) und Cam 2 als "Rückspiegel" horizontal nach hinten).

Empfang --> TOP (FM + DAB+) incl. Verkehrsmeldungen. (haben wir auch in Skandinavien schon getestet)
NAV perfekt und superschnell
Updates ganz einfach mit USB Stick (min. 8GB)
... etc. etc.
Wenn du noch detailierte Fragen dazu hast gerne auch über PN

Liebe Grüße

Mario 🚁
________________
T338 C+ auf FIAT 7
Per "Funk" unter capronfreunde
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 10:23
avatar  KMP
#470 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrer

Es handelt sich um das INE-F904DC. Mein Händler verbauet aber auch die Standardausführung ohne "DC" für Ducato und beschafft die Ducato-spezifischen Teile (Einbaurahmen, Adapter für Lenkradfenbedienung, ..) separat, da es dann wohl weniger kostet.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 10:39
avatar  mswf
#471 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Hallo Leidensgenossen und ehemalige,

ich plage mich immer noch mit dem XZENT herum. Den Weg der Wandlung macht mein (Laika-) Händler leider nicht frei. Ich muss das Gerät an XZENT einschicken. Letztendlich hat der Händler bzw. Hersteller ja auch ein Recht auf Nachbesserung.
Aber mal konkret die Frage: wie viele Nutzer unter uns konnten denn bisher wandeln? Und vielleicht auch die Info dazu, bei welcher Marke - Sunlight oder Carado? Laika-Fahrer sind hier ja logischerweise nicht viele…
Viele Grüße
Martin

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 10:53
#472 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Moin zusammen

....ich nehme mal an, dass kommt auf den Händler an und ob das Teil Bestandteil des Fahrzeuges war als es vom Hersteller kam oder ob das erst durch den Händler eingebaut wurde. Ich bin nächste Woche bei unserem Händler und werde das Thema mal ansprechen.

Noch eine Anekdote zu dem Teil: Am langen WE sind wir ca. 250km (einfach) mit dem Teil auf einen Stellplatz gefahren. Auf dem Rückweg roch es aus Richtung F270 verdächtig nach Plastik. Das Display war auch wieder schweineheiß. Ich hatte bisher keine Lust darauf das Teil auszubauen und nachzuschauen, aber ich befürchte entweder hat das Teil irgendwas von der Verkleidung oder von der direkt darüberliegenden Carica Ladeschale angeschmort.....dabei lief "nur" das nichtfunktionierende Navi (wieder Mal zwei grüne Punkte, aber zufälligerweise keine Meldungen auf meiner Route) und über USB Musik (und zwischendrin kurzzeitig Telefon).

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 11:08
#473 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Hallo Martin,
als einer der Wenigen der durch Wandelung auf ein neues Pioneer AVIC Z1000 DAB+C umgestiegen ist, möchte ich mich hier auf Deine Frage hin melden. Wir haben den CARADO T338 C+ Edition Mj. 2022 auf FIAT Ducato 7.
Wenn Du noch Detailfragen zum Ablauf bei mir hast gerne per PN.

Liebe Grüße

Mario 🚁
________________
T338 C+ auf FIAT 7
Per "Funk" unter capronfreunde
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 11:13
avatar  Torsten
#474 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrexperte

Moin zusammen.

Wenn auch nicht wirklich hilfreich zum Thema selbst.
Mein Händler hat mir direkt von dem XZENT abgeraten und selbst verbauen die das wohl auch aufgrund der Probleme überhaupt nicht mehr. Da ich das zum Zeitpunkt der Bestellung alles noch nicht wusste, habe ich mich zu einem Alpine iNE-W611DC "überreden" lassen.,
Wenn ich das hier alles so lese, bin ich, zumindest über diesen Teil der Bestellung, froh.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 11:37
#475 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Gut gemacht Torsten ALLE Geräte sind m.E. besser als das XZent XF 270

Liebe Grüße

Mario 🚁
________________
T338 C+ auf FIAT 7
Per "Funk" unter capronfreunde
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 21:32
avatar  KMP
#476 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrer

@Martin:
Wenn der Händler nicht sofort kooperationsbereit ist, dann muss man eben über den formalen Weg der Nachbesserung gehen und das Gerät zunächst einschicken. Das Ergebnis kann man dann ja vorhersagen, da die Mängel natürlich bleiben werden, auch wenn man ein fabrikneues Gerät zurück bekommt. Eine Ausnahme könnte ggf. das Thema "beschlagenes Display" sein, sofern das bei anderen Displays oder Produktionszeiträumen nicht mehr vorkommt.

Tipp:
Ich würde sämtliche Leistungs- und Funktionsmängel penibel dokumentieren und dem Händler und/oder dem Hersteller Sunlight/Carado/Laika vorlegen, auch Mängel die nur zeitweise auftreten. Bei mir war das z.B. das selbsttätige Deaktivieren der Sprachansagen im Navimodus. Der Inhalt der Mängelliste dürfte ihm Regelfall entsprechend umfangreich ausfallen. Wenn das Xzent nach Reparatur/Austausch weiterhin diese Mängel aufweist, dann erneuten Wandlungsversuch unternehmen. Wenn man Pech hat, muss es dann eben ein zweites Mal eingeschickt werden. Spätestens dann sollte es klappen. Das dauert natürlich alles seine Zeit, daher sollte man nicht zu lange warten.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2022 15:49
#477 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Moin zusammen
So, habe eben unseren T338 zur Dichtigkeitsprüfung und Reifenwechsel gebracht.
Da habe ich die Gelegenheit gleich mal genutzt und mich mit dem Junior-Chef über das unsägliche Teil zu unterhalten:
Von der Resonanz ihrer Kunden, sagt er die Meinungen gehen auseinander. Es gibt wohl welche, die nicht viel mit dem Teil machen und auch wegen des Funktionsumfangs recht zufrieden sind. Dann gibt es wohl welche, die berichteten dass die Probleme nach dem Update auf 3.3 leicht zurückgegangen sind.....und dann eben die, die Probleme mit dem Gerät haben. Welche Probleme, wusste er ganz genau und es sind 1:1 die Probleme, die auch hier im Forum schon beschrieben wurden.
Ob man da über Carado was machen kann, sie versuchen es, aber es wird wohl darauf hinauslaufen, dass man sich an Xzent wenden soll..... da ich das Ganze auch nicht eskalieren lassen will, habe ich jetzt beschlossen demnächst das Pioneer AVIC-Z1000DAB-C mit dem HUD SDA-HU100 zu holen und werde das X-F270 versuchen privat oder über meinen Händler zu verkaufen.

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C

 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2022 18:20
avatar  KMP
#478 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrer

Hallo,
an Xzent wenden muss sich der Händler, sofern das Gerät von Carado/Sunlight oder vom Womo-Händler eingebaut wurde. Das ist nicht Aufgabe des Kunden.
Mein Händler hatte mir seinerzeit sofort angeboten, das Gerät auszubauen und an Xzent einzuschicken. Dann bekommt man im Regelfall ein neues oder repariertes Gerät zurück mit den gleichen Problemen (Ausnahme ggf beschlagenes Display ???). Spätestens nach 2 Versuchen sollte man wandeln können, das ist m. E. keine Eskalation.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2022 17:17
avatar  catch
#479 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahranfänger

So, ein Update zu meinem Xzent.

Nach dem Einbau des Empfangsverstärkers hat sich die Feldstärke zwar deutlich verbessert und eine Probefahrt verlief erfolgreich, die Ernüchterung kam aber prompt.
Wir sind am WE nach Winterswejk gefahren und während der gesamten Strecke war der Empfang zwar etwas besser aber grundsätzlich noch eine Katastrophe. Im Stand aber kein Problem mehr, da kam immer was.
Nun kam hinzu, dass sich mehrmals die Lautstärke der Naviansage geändert hat und die Kameraansicht entweder sehr lange brauchte oder irgendwie anstatt auf die Kamera auf das Radio schaltete.
Ergo, Toleranzgrenze nun komplett erreicht!

Ich bin dann zu meinem Händler, Wandlung ruckzuck klar gemacht (hatte der eigentlich angeboten!), bekomme nun das Alpine INE-F904DC und lege 350€ drauf. Damit werde ich sicher keinen perfekten DAB Empfang haben, der Rest wird aber nicht mehr nerven.
Das Radio hat zwar leider keinen mechanischen Lautstärkeregler, dafür nutze ich dann eben die Lenkradtaste.

-Sunlight V60 Adventure von 08/21
-Gendern wird geblockt

 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2022 15:23
#480 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

So, Schritt 1 ist gemacht ....nur so finde ich Frieden mit dem Teil

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!