X

Naviceiver XZENT F270

  • Seite 29 von 41
27.06.2022 13:53
#421 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Genau, wer seit April 2022 kein Update installiert hat, dürfte eigentlich auch keine TPEG Infos im Navi (!) sehen.
Wichtig: Navi UND Software vom Radio UND DAB-Software müssen aktuell sein.


VG

VG
Bernd

===========
Cliff 600 Adventure Edition (schwarz)
- Delta Klassik B Felgen 18"
- Delta Personenschutzbügel
- Philips Ultinon H7 LED
- Flöe Entwässerung
- vorn verstärkte Lesjöfors-Federn (Camper) + hinten ZSF Goldschmitt M5
- 300Ah Lifepo4 Batterie
- Chemietoilette gegen Trelino L getauscht
- Türen gedämmt+Prickstop
- Hifi: Audio System x165+ESX QM Two v2
- Thule SmartClamp + Querträger schwarz gepulvert
- VIPER 3106 Alarmanlage inkl. CAN-Bus-Modul
- GPS 4G Ortung

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 19:16
#422 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrschüler

Zur Info,
war die letzten 2 Wochen in Dänemark unterwegs und die Verkehrsinformationen wurden bei Dänischen Sendern und auf der Rückfahrt über NDR/WDR einwandfrei übertragen.Auf der Anfahrt Navigation per Handy. Da ich leider 😉 keine Staus hatte (Schande über mich) gab es auch keine Vorschläge zur Umleitung.
Wenn es so bleibt 👍
Software auf dem neusten Stand

Grüße, Frank

"Der Niederrheiner ist überhaupt zu allem unfähig.
Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Umgekehrt: Wenn man ihm etwas erklärt, versteht er nichts, sagt aber dauernd: Is doch logisch."
-- Hans Dieter Hüsch --

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 20:45
avatar  mswf
#423 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Das klingt gut!
Kannst Du bitte etwas mehr berichten:
- welche Antenne?
- welcher Sender? Insbesondere in Dänemark*
- ein Foto des Displays?

*ich dachte, in Dänemark gibt es kein DAB+ TPEG

Viele Grüße
Martin

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2022 10:59
#424 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen gehörtem Sender und den TPEG-Informationen?
TPEG-Infos kommen doch im Hintergrund über die empfangenen Ensembles oder etwa nicht?

VG
Bernd

===========
Cliff 600 Adventure Edition (schwarz)
- Delta Klassik B Felgen 18"
- Delta Personenschutzbügel
- Philips Ultinon H7 LED
- Flöe Entwässerung
- vorn verstärkte Lesjöfors-Federn (Camper) + hinten ZSF Goldschmitt M5
- 300Ah Lifepo4 Batterie
- Chemietoilette gegen Trelino L getauscht
- Türen gedämmt+Prickstop
- Hifi: Audio System x165+ESX QM Two v2
- Thule SmartClamp + Querträger schwarz gepulvert
- VIPER 3106 Alarmanlage inkl. CAN-Bus-Modul
- GPS 4G Ortung

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2022 14:15
avatar  Repsol
#425 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahranfänger

Bei mir funktioniert es nach dem Update ziemlich gut.
Auch der Service hat schnell und hilfreich geantwortet, als ich beim Update selbst verschuldete Probleme hatte.

--> ich find das Gerät super

Unterwegs mit Cliff Adventure 600

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2022 20:33
#426 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrschüler

Zitat von mswf im Beitrag #423
Das klingt gut!
Kannst Du bitte etwas mehr berichten:
- welche Antenne? - Standard Dachantenne mit Splitter
- welcher Sender? Insbesondere in Dänemark* - PopFm/myRock unter anderem, sollen öffentlich-rechtliche Sender sein
- ein Foto des Displays? - Warum solch ich mein Display fotografieren. Du willst vermutlich die Software Informationen, dann schreib das bitte so 😉 Kommt die Tage

*ich dachte, in Dänemark gibt es kein DAB+ TPEG- warum nicht, laut Internet sind die schon länger dabei, erfahrungsgemäß ist in Europa fast jeder weiter wie wir Deutschen

Viele Grüße
Martin

Grüße, Frank

"Der Niederrheiner ist überhaupt zu allem unfähig.
Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Umgekehrt: Wenn man ihm etwas erklärt, versteht er nichts, sagt aber dauernd: Is doch logisch."
-- Hans Dieter Hüsch --

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2022 22:24
avatar  mswf
#427 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Hmm, die Antenne auf dem Dach wird sicher besser sein als der Elektroschrott in meinem Spiegel.
Der Sender in Dänemark interessiert mich, da ich demnächst durch DK fahren werde.
Foto vom Display - ich suche verzweifelt nach einem Ansatz, um die Unterschiede zu verstehen. Leider fehlt mir auch sehr viele technische Kenntnisse der Grundlagen der Sendetechnik.
Bei meinem Gerät fällt mir auf: Die Ensembles Deutschlandfunk und Antenne kann ich gut empfangen. Zwar ohne TPEG, aber sie laufen. NDR und MDR bereiten Probleme. Hier
Mitten in Niedersachsen wird mir das NDR Ensemble mit „100“ als Empfangsstärke angezeigt - aber total zerhackter Ton. Fast gar nichts könnte ich auch sagen.
DLF und Antenne laufen auf „Kanal 5“, NDR und MDR soweit ich weiß auf „Kanal 6“. Also andere Frequenzbänder. Und genau das kann ich nicht so recht werten, mangels tieferer Kenntnisse.

Viele Grüße
Martin

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2022 23:50
avatar  KMP
#428 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Die Sendeleistung der einzelnen Sender ist ja je nach Standort sehr unterschiedlich, von 1 kW bis zu 100 kW. Der Bundesmux ist eigentlich immer gut zu empfangen. Welche Sender man theoretisch empfangen kann, kann man über folgenden Link auf Basis der PLZ überprüfen:
https://www.dabplus.de/empfang/?lang=de

Auf die Empfangsstärkeanzeige kann man sich leider nicht verlassen, da ist bei 100 von super Empfang bis gar nichts alles möglich. Eine reine Katastrophe und sicherlich auch ein Grund für das Problem mit TPEG.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 11:54
avatar  mipeter
#429 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Frage in die Runde, hat irgend jemand mal wieder was vom Support gehört ?
Kam was vom Zenec Techniker ?

Viele Grüße
Mirko

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 12:11
avatar  mswf
#430 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Hallo,
letzten Donnerstag hatte ich nach mehreren „Erinnerungsmails“ eine Rückmeldung bekommen.
Leider gibt es - wie erwartet - nichts Neues. Xzent wiederholte lediglich noch einmal, dass an den berichteten Problemen (Überhitzung, Abstürze, Schwerfälligkeit…) aus ihrer Sicht nichts dran sein und die TPEG Probleme bei der Antenne bzw. der Installation zu suchen seien. Die Mail war doch eher nicht so freundlich…
Fazit aus meiner Sicht: Das Gerät einsenden bringt nichts. Sie würden es prüfen und feststellen „Funktion entspricht den Erwartungen“. Und bei Problemen erneut auf die Antenne verweisen.
Ätzend. Dann muss im ersten Schritt die Antenne überprüft werden. Ich befürchte jedoch au hier die Aussage: „Funktion entspricht den Erwartungen“

Klaus, was ist bei Dir noch passiert?

Viele Grüße
Martin

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 13:38
#431 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Ich habe als abschließende Antwort auch nur einen Hinweis auf die Antenne als Fehlerquelle bekommen.
Da es auf allen Ausritten nach dem Einstellen des Tickets bei mir auch funktioniert, ist das völlig ok. Ich bin erstmal zufrieden.
Mangelnde Freundlichkeit des Supports kann ich nicht bestätigen.

VG
Bernd

===========
Cliff 600 Adventure Edition (schwarz)
- Delta Klassik B Felgen 18"
- Delta Personenschutzbügel
- Philips Ultinon H7 LED
- Flöe Entwässerung
- vorn verstärkte Lesjöfors-Federn (Camper) + hinten ZSF Goldschmitt M5
- 300Ah Lifepo4 Batterie
- Chemietoilette gegen Trelino L getauscht
- Türen gedämmt+Prickstop
- Hifi: Audio System x165+ESX QM Two v2
- Thule SmartClamp + Querträger schwarz gepulvert
- VIPER 3106 Alarmanlage inkl. CAN-Bus-Modul
- GPS 4G Ortung

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 14:08
avatar  KMP
#432 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Bei mir hat sich seit mehr als 2 Wochen niemand mehr gemeldet, alle Nachrichten blieben unbeantwortet. Das ist auch einer der Gründe warum ich auf Alpine wechseln werde. Der Werkstatttermin steht jedenfalls.

Wie schon mehrfach berichtet kann es eigentlich nicht an der Antenne liegen. Wir haben unter den Problemfällen ja alle möglichen Antennenvarianten und zudem wird TPEG wie ein normales Radioprogramm übertragen, nur das Protokoll ist anders. Da schiebt man das Problem gerne auf andere. Das Gerät ist speziell für Wohnmobile auf Ducato-Basis konzipiert und muss in dieser Einbauumgebung zuverlässig funktionieren, also einbauen und fertig. Alles andere ist unsinnig.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2022 20:41
avatar  KMP
#433 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Ich war heute wegen Problemen mit der Reifendruckkontrolle in einer Servicewerkstatt in Köln und bin in der Nähe von „Colonius“ vorbeigekommen. Von dort werden für Köln und Umgebung die DAB-Sender 5C (DR Deutschland) und 9B (Antenne DE) abgestrahlt. Das sind ja optimale Voraussetzungen um DAB bzw. TPEG zu testen. Also den Sender zum Greifen nahe vor dem WoMo (man konnte TPEQ quasi riechen ) aber wie immer war nix mit TPEG trotz 100 Empfangsleistung. Da soll niemand mehr behaupten, es hätte etwas mit der Antenne zu tun. Mehr Empfangsleistung geht nicht.

Nach dem Werkstatttermin (Fehlerspeicher wurde ausgelesen) gab es aber eine andere Überraschung. Die Liste mit den ganzen DAB-Sendern sah anders aus, das entsprechende Fenster war ganz hell und der Text war schwarze Schrift auf weißem Hintergrund. Normal wäre ja weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund, total verrückt. Leider habe ich nicht sofort ein Foto gemacht, denn nach dem nächsten Neustart war dann alles wieder normal.

Mit dem Gerät wird es jedenfalls nicht langweilig

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
07.07.2022 09:21
#434 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Ja, Klaus da hast Du leider Recht. Der „Unterhaltungswert“ dieses Geräts ist unerschöpflich😂😂 nur leider nicht in der richtigen Richtung, was mich in meiner getroffenen Entscheidung umso mehr bestätigt 👍 . Die Antenne ist NICHT das Problem, denn ich habe jetzt, ohne sie zu ändern, vollkommen guten Empfang und eine Fülle an Sendern, selbst in Frankreich 🇫🇷 Der Fehler ist das Gerät!!!(derProzessor) Eigentlich dessen Auslegung (ohne Lüfter etc.) Gerät wechseln und Alles ist gut 😊. Sonst hast du ewig „Freude“ und „Unterhaltung“

Liebe Grüße

Mario 🚁
________________
T338 C+ auf FIAT 7
Per "Funk" unter capronfreunde
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2022 20:42
avatar  KMP
#435 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Das Thema scheint ja momentan Sommerpause zu haben, daher mal ein neuer Status von meiner Seite. Der Austausch des Xzent gegen Alpine ist nun endlich vollzogen. Ich bin mit dem Gerät bisher sehr zufrieden, habe aber erst einen Tag Praxiserfahrung. Verkehrsmeldungen kommen natürlich sofort rein und werden bei der Navigation entsprechend berücksichtigt. Alles funktioniert reibungslos und sehr flüssig. Anbei einige Screenshots (die Schutzfolie ist noch auf dem Display).

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU

Bildanhänge
imagepreview

5127FA87-CC17-47D4-A159-9

download

imagepreview

733A5292-6ACE-46AD-BB3F-D

download

imagepreview

E29F0602-C589-4F0A-9512-D

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!