X

Naviceiver XZENT F270

  • Seite 28 von 41
24.06.2022 10:52
#406 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Am Wochenende ist wieder eine Tour geplant, werde es dann nochmal genauer testen.
Bei mir ist der Schmerz nicht so groß, als dass ich 1.000 EUR für Verkehrsdaten auf den Tisch lege. Mit allen weiteren Funktionalitäten de F270 kann ich gut leben.

VG
Bernd

===========
Cliff 600 Adventure Edition (schwarz)
- Delta Klassik B Felgen 18"
- Delta Personenschutzbügel
- Philips Ultinon H7 LED
- Flöe Entwässerung
- vorn verstärkte Lesjöfors-Federn (Camper) + hinten ZSF Goldschmitt M5
- 300Ah Lifepo4 Batterie
- Chemietoilette gegen Trelino L getauscht
- Türen gedämmt+Prickstop
- Hifi: Audio System x165+ESX QM Two v2
- Thule SmartClamp + Querträger schwarz gepulvert
- VIPER 3106 Alarmanlage inkl. CAN-Bus-Modul
- GPS 4G Ortung

 Antworten

 Beitrag melden
24.06.2022 11:20
avatar  KMP
#407 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Es sind ja eben nicht NUR die Verkehrsmeldungen sondern auch viele andere Dinge, die stören oder nicht akzeptabel sind. Wenn wenigstens TPEG einwandfrei funktionieren würde, dann hätte ich mit dem "Rest" auch leben können. Zum Thema Kosten gibt es ja gesetzliche Regelungen, die jeder für sich in Anspruch nehmen kann. Mario hat das zuvor ja bereits erläutert.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
25.06.2022 12:14
#408 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

TPEG funktioniert bei mir. Wir sind gerade unterwegs. Da sind Verkehrsmeldungen im Navi, es gibt Umleitungsempfehlungen, der untere Punkt im DAB Bildschirm ist grün.

VG
Bernd

===========
Cliff 600 Adventure Edition (schwarz)
- Delta Klassik B Felgen 18"
- Delta Personenschutzbügel
- Philips Ultinon H7 LED
- Flöe Entwässerung
- vorn verstärkte Lesjöfors-Federn (Camper) + hinten ZSF Goldschmitt M5
- 300Ah Lifepo4 Batterie
- Chemietoilette gegen Trelino L getauscht
- Türen gedämmt+Prickstop
- Hifi: Audio System x165+ESX QM Two v2
- Thule SmartClamp + Querträger schwarz gepulvert
- VIPER 3106 Alarmanlage inkl. CAN-Bus-Modul
- GPS 4G Ortung

 Antworten

 Beitrag melden
25.06.2022 13:30
avatar  mipeter
#409 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Hallo Bernd?

Gratulation!
Welcher Sender bzw. Ensemble nutzt Du ?
Haben die Verkehrsmeldungen nur Baustellen oder auch Staus drin ?

Viele Grüße
Mirko

 Antworten

 Beitrag melden
26.06.2022 09:37 (zuletzt bearbeitet: 26.06.2022 09:40)
#410 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Also, bei Schwiegervaters Carado funktioniert es auch auf Anhieb. Am heutigen Sonntagvormittag waren rund um den Edersee (250km Umkreis) nur Baustellen und Sperrungen.
Ich weiss gerade nicht, ob der Sender eine Rolle spielt. Das sollte doch eigentlich unabhängig sein. Jedenfalls verschiedene.

VG
Bernd

===========
Cliff 600 Adventure Edition (schwarz)
- Delta Klassik B Felgen 18"
- Delta Personenschutzbügel
- Philips Ultinon H7 LED
- Flöe Entwässerung
- vorn verstärkte Lesjöfors-Federn (Camper) + hinten ZSF Goldschmitt M5
- 300Ah Lifepo4 Batterie
- Chemietoilette gegen Trelino L getauscht
- Türen gedämmt+Prickstop
- Hifi: Audio System x165+ESX QM Two v2
- Thule SmartClamp + Querträger schwarz gepulvert
- VIPER 3106 Alarmanlage inkl. CAN-Bus-Modul
- GPS 4G Ortung

 Antworten

 Beitrag melden
26.06.2022 09:50
avatar  KMP
#411 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Interessant ist ja, ob das dann auch tatsächlich auch dauerhaft (reproduzierbar) funktioniert. Einfache Glückserlebnisse hatte ich auch schon aber dann habe auch z.B. das Ensemble gewechselt und das Radio neu gestartet und dann ging es irgendwann plötzlich nicht mehr, auch auf dem vorherigen Ensemble, ohne das sonst etwas verändert wurde. Ich hatte auch mal während der Fahrt TPEG-Empfang, dann wurde das Fahrzeug abgestellt. Eine Stunde später dann die Weiterfahrt dauerhaft ohne TPEG. Das scheint alles sehr fragil zu sein und in manchen Konstellationen funktioniert es dann mal mehr oder weniger gut, bei vielen Usern aber leider nie.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
26.06.2022 12:22
avatar  KMP
#412 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Ich habe übrigens mal recherchiert, ob es beim (optisch ähnlichen) ZENEC z-e3766 vergleichbare Probleme mit TPEG gibt. Im Netz findet man dazu sehr wenig. Vermutlich liegt es aber daran, dass in diesem Gerät zusätzlich das klassische TMC verfügbar ist, so wie bei allen anderen Herstellern (z.B. Alpine oder Pioneer). Man dürfte daher IMMER Verkehrsinfos empfangen, da TMC bekanntermaßen gut funktioniert und es der Navigation egal sein dürfte, aus welcher Quelle die Informationen kommen. Beim XZENT hat man dagegen nur auf eine Karte gesetzt und wenn über TPEG nichts reinkommt, dann gibt es eben keinerlei Verkehrsdaten. Zudem scheint beim ZENEC ein deutlich leistungsstärkerer Prozessor verbaut zu sein, die Reaktionszeiten sind dort deutlich schneller und so wie man es heute erwarten würde.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2022 10:04
avatar  mipeter
#413 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Hallo Klaus,

"Beim XZENT hat man dagegen nur auf eine Karte gesetzt und wenn über TPEG nichts reinkommt, dann gibt es eben keinerlei Verkehrsdaten. "
Heißt also, wir müssen immer die UKW Sender laufen lassen, um TMC Verkehrsmeldungen zu bekommen ?!
Werden die denn bei jemand auch einzeln bei den Verkehrsmeldungen angezeigt oder bekommt man sowas nur bei einer laufenden Route als Umleitungsempfehlung ?

Viele Grüße
Mirko

 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2022 10:23
avatar  KMP
#414 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Nein, beim XZENT F-270 gibt es leider kein TMC, das hat man gespart oder konnte vielleicht nicht wegen zusätzlich benötigter Prozessorleistung implementiert werden (das Gerät arbeitet ja an der Leistungsgrenze). Wenn also über TMPG nichts reinkommt, dann gibt es beim XZENT keine Verkehrsinfos die durch das Navi verarbeitet werden können. Das ZENEC hat dann immer noch die Möglichkeit über TMC etwas zu empfangen. Daher gibt es auch für das ZENEC auch nicht haufenweise Beiträge in den Foren über Probleme beim Empfang von Verkehrsmeldungen, es läuft halt im Hintergrund über TMC und vielleicht auch mal über TPMG. TMC ist seit Ewigkeiten etabliert und funktioniert zuverlässig! Alpine und Pionier nutzen ebenfalls TMC.

Beim XZENT kann man natürlich im UKW-Betrieb die normalen Verkehrsansagen nutzen, wenn man diese im Menü aktiviert hat, aber die haben ja keinen Einfluss auf die Routenführung des Navis.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2022 10:39
avatar  mipeter
#415 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Hallo Klaus,

ich habe aber auf einer Route schon Umleitungsempfehlungen bekommen. Wo kommen denn dann die Infos zu diesen Umleitungen her ?

Viele Grüße
Mirko

 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2022 11:32
avatar  KMP
#416 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Vielleicht hattest du ja mal das Glück und TPMG hat (kurzzeitig) funktioniert. Das gab es beim mir ja auch schon, aber leider nicht zuverlässig. Um das zu kontrollieren müsste man ständig den DAB-Screen und die 2 Signalisierungspunkte beobachten, was man bei aktiver Navigation ja üblicherweise nicht macht.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2022 11:37
#417 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

Im Navi-Bildschirm ist am rechten Rand ein Symbol mit zwei Autos: wenn keine relevanten Verkehrsdaten auf der Strecke da sind, ist es grau. Ansonsten unter Verkehrsmeldungen.

Man braucht mE nicht den DAB-Bildschirm beobachten. Das läuft im Hintergrund.

VG
Bernd

===========
Cliff 600 Adventure Edition (schwarz)
- Delta Klassik B Felgen 18"
- Delta Personenschutzbügel
- Philips Ultinon H7 LED
- Flöe Entwässerung
- vorn verstärkte Lesjöfors-Federn (Camper) + hinten ZSF Goldschmitt M5
- 300Ah Lifepo4 Batterie
- Chemietoilette gegen Trelino L getauscht
- Türen gedämmt+Prickstop
- Hifi: Audio System x165+ESX QM Two v2
- Thule SmartClamp + Querträger schwarz gepulvert
- VIPER 3106 Alarmanlage inkl. CAN-Bus-Modul
- GPS 4G Ortung

 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2022 11:51
avatar  KMP
#418 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Das ist natürlich korrekt mit der Anzeige im Navimodus. Wenn dort mal was steht bedeutet das, dass mal etwas (kurzzeitig) empfangen wurde, auch wenn danach nichts mehr mit TPMG passierte. Die Informationen bleiben m.E. dauerhaft stehen bis zum Neustart des Gerätes, vielleicht auch bis zum Wechsel des Ensembles o.ä. Wenn man TPMG auf Funktion testen möchte, dann bleibt vermutlich nur der DAB-Screen.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2022 12:31
avatar  Arbu912
#419 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrexperte

Wir waren die Woche wegen Kleinigkeiten bzgl. Garantie arbeiten beim Händler, dort habe ich den Meister wegen dem Navi angesprochen und das allgemeine Leid der XZENT Benutzer angesprochen.

Daraufhin hat er von meinem Radio ein Update gemacht, was soll ich sagen, gleich auf der Rückfahrt hatten wir zum ersten mal richtig guten Empfang von DAB Sendern ohne das sie gleich wieder verschwunden sind.

Zum Navi sagte er mir das ich mir den Update leider selber machen muss, weil ich mich dazu anmelden muss.

Vielleicht würde es ja bei vielen Leidensgenossen schon reichen vom Radio ein Update zu machen um TPEG besser zu empfangen

Nächste Woche geht es nach Holland, mal sehen ob wir da Verkehrsmeldungen bekommen, auch wenn mir lieber ist wir bekommen keine Meldungen, dann ist nämlich die Straße frei

Viele Grüße Armin

__________________________________________________________________
Carado T338 / 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2022 13:34
avatar  KMP
#420 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Voraussetzung für TPEG ist laut Installationsanleitung ja, dass die gesamte Software auf dem aktuellen Stand ist. Hierzu muss die XZENT-Firmware aktualisiert werden und die Navigationssoftware iGO (nicht zu verwechseln mit Karten-Updates). Die DAB-Software muss v10 sein, die gibt es aber schon seit über einem Jahr und wird - wenn man nich aufpasst - sowieso nochmal neu installiert. Eine neue Software gibt es momentan aber nicht für DAB. Ich gehe daher davon aus, dass alle Nutzer das auch so gehandhabt haben und komplett auf dem aktuellen Stand sind, ansonsten macht das Jammern ja keinen Sinn. Zudem gab es vom XZENT-Support noch eine Liste mit Hinweisen, die hier schon veröffentlicht wurden und bei unseren Problemen auch nicht geholfen haben.

Fazit: Am fehlenden Softwareupdate liegt es nicht, da dies von den mir bekannten Nutzern längst durchgeführt wurde.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!