X

Naviceiver XZENT F270

  • Seite 18 von 41
10.06.2022 22:11
avatar  KMP
#256 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Das mit dem Lüfter würde beim XZENT nicht funktionieren, schließlich benötigt man die hohen Temperaturen, um beschlagene Displays zu trocknen!

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
10.06.2022 22:25 (zuletzt bearbeitet: 10.06.2022 22:33)
#257 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahranfänger

Ich hatte heute eine Begegnung der dritten Art 😅
Starte in Thüringen A9 Richtung Süden, exakt die gleiche Strecke wie vor 14 Tagen. Und bemerke nach ca. 15 Minuten Fahrt den grünen Punkt. Keine Ahnung, ob der von Anfang an da war oder später kam. Hab natürlich sofort am nächsten Rastplatz angehalten, um mich zu vergewissern. Und tatsächlich, Verkehrsmeldungen werden im Naviprogramm angezeigt. Sogar für meine Strecke und inkl. aktueller Unfälle. Das Ganze beim Sender 80s80s im Ensemble 5D. Hab das Gerät kurz ausgeschaltet (2 Sekunden) und danach war der grüne Punkt sofort wieder da. Auch beim Wechsel auf Bayern 3 (Ensemble 11D) bleibt der grüne Punkt. Selbst während der Weiterfahrt bei schwachem Empfang bis zu Aussetzern im Audiostream bleibt der grüne Punkt stabil.
Nach 2 Stunden Fahrt mache ich eine kurze Rast von ca. 10 Minuten. Fahrzeug und Xzent sind ausgeschaltet. Leider war's das für den TPEG-Empfang. Nach Neustart des Fahrzeugs und auch diverser Ausschaltvorgänge und Senderwechsel am Gerät habe ich wieder das altbekannte Bild. Punkt bleibt dauerhaft orange, TPEG wird in den restlichen 3 Stunden Fahrt nicht mehr empfangen. Entweder ist das wirklich ein Temperaturproblem oder das Radio kann nur in 1 von 100 Einschaltvorgängen erfolgreich auf den TPEG-Datenstrom aufsynchronisieren.
Hatte heute auch erstmals permanent das iPhone als Navi daneben und dabei im direkten Vergleich wahrgenommen, wie grottenschlecht die Ablesbarkeit des Displays bei Tageslicht ist. De facto spiegelt das Display so sehr, dass man kaum was erkennen kann. Sieht man auch auf meinen Fotos. Das iPhone daneben war aber hell und glasklar ablesbar. Ein weiterer Kritikpunkt für dieses furchtbare sogenannte "Navitaintmentsysten".
Wie sieht es denn mit der Spiegelung und Ablesbarkeit beim Pioneer aus?

VG Patrick

Sunlight Cliff 600 Adventure 2021
Bildanhänge
imagepreview

290B7BB3-85B3-4E49-950D-D

download

imagepreview

3FD51603-42A2-4D92-A1C6-E

download

imagepreview

40CA3232-C22D-4504-B2CC-C

download

imagepreview

923321A2-8BC4-43DC-AD3D-4

download

imagepreview

B93AB66E-BBA0-4E67-AB45-9

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
10.06.2022 22:57
avatar  KMP
#258 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Genau die gleichen Erfahrungen habe ich auch schon 2 x gemacht. Nach dem ersten Glückserlebnis hatte ich dann für 4 Wochen wieder den roten Punkt. Letzte Woche hat es dann nach mehreren Stunden wieder mal kurz funktioniert (grüner Punkt mit Meldungen). Aktuell bin ich wieder unterwegs und seit fast 1 Woche gibt es nur den roten Punkt ohne TPMG, trotz optimaler Empfangsstärke und Ensembles mit TPMG.

VG, Klaus

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2022 08:49
#259 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

@Ingo: ich habe die Standard Bremslicht Doppel Kamera verbaut, welche mit dem Pioneer absolut gut funktioniert.
@Patrick: das Display beim Pionier ist so gestaltet dass es kaum spiegelt und außerdem ist die Hintergrundbeleuchtung optimal einstellbar und immer hell genug!

Liebe Grüße

Mario 🚁
________________
T338 C+ auf FIAT 7
Per "Funk" unter capronfreunde
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2022 10:23
avatar  mipeter
#260 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Hallo Patrick,

ich kann nach 1 Woche Urlaub auch von solchen Effekten berichten.
In allen DAB+ Ensemble vom NDR hatte ich TPEG Informationen. Verkehrslage mit farbig ausgelasteten Strecken, Verkehrsmeldungen waren auch immer ortsabhängig da.
Einzig diese Verkehrsmeldungen haben nie Staus angezeigt, nur Baustellen ! Da muss bei XZENT noch mal nachfragen.
Rückfahrt nach Sachsen-Anhalt, an der Grenze das MDR Ensemble genutzt war Schluß. Ich hatte zwar noch den grünen Kreis für TPEG Empfang - es kamen aber keine Daten mehr rein ! Da muss ich beim MDR nochmal fragen.
Grundsätzlich habe ich dann in Sachsen-Anhalt auf keinem Ensemble mehr Daten empfangen

Ich bin mir ehrlich gesagt noch nicht sicher, ob wir hier zwischen einem DAB+ Sender Problem oder Xzent Problem "hängen".

Viele Grüße
Mirko

Viele Grüße
Mirko

 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2022 16:22
avatar  KMP
#261 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Das liegt mit 100%iger Sicherheit nicht an den Radiosendern sondern am XZENT. Die Sender liefern Infos permanent in einer Schleife, was aber das XZENT daraus macht, das bleibt ein Geheimnis.

Es gibt ja Geräte, die reproduzierbar TPEG empfangen, dann welche die nur unter bestimmten Konstellationen etwas empfangen und wieder andere, die nie etwas empfangen. Ich gehöre zur zweiten Gruppe und hatte zweimal das Glück des Empfangs. Alleine der mehrmalige Wechsel des Ensembles am gleichen Standort (ohne irgendwelche Änderungen) hat dann zum Ausfall des TPEG Empfangs geführt. Nun warte ich seit 1 Woche wieder auf ein Lebenszeichen von TPEG.

Bitte alle Probleme an den Support melden und genau beschreiben, damit etwas passiert.

VG, Klaus

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2022 09:31
avatar  KMP
#262 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Es gibt übrigens Neuigkeiten von ACR:

Ich habe bezüglich unserer Probleme mit dem Gerät ja nicht nur an den XZENT-Support geschrieben, sondern auch an ACR als Entwickler/Vermarkter sowie auch an Capron. Auf Seiten von ACR scheint sich nun (vielleicht) etwas zu tun. Kommende Woche hat sich bei mir ein Techniker von ACR angekündigt, der sich „das Problem vor Ort ansehen möchte“.

Ich bin gespannt und werde berichten!

VG, Klaus

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2022 10:02
avatar  mswf
#263 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Guten Morgen,
Ich habe auch gerade mal wieder eine längere mecker Mail an xzent geschrieben.
Klaus , hast du von ACR etwas schriftlich bekommen? Wie ist der Wortlaut?
Viele Grüße
Martin

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2022 10:05
#264 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrkönner

....vielleicht tut sich ja doch noch was....obwohl ich mit dem Gerät geistig schon 99% durch bin

T338 C+ (MJ21) OHNE XZENT X-F270, dafür jetzt mit Pioneer AVIC-Z1000DAB-C


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2022 10:53
avatar  KMP
#265 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

@Martin: Die Antwort kam per Email von ACR vor Pfingsten (Zitat hatte ich ja bereits erwähnt). Die Terminabstimmung mit dem Techniker erfolgte dann letzte Woche per Telefon.

VG, Klaus

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2022 13:21
avatar  mswf
#266 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

👍🏻
Ich bin gespannt…
Wann kommt der Techniker zu dir? Und ist das einer direkt von ACR oder schicken die jemanden vom nächstgelegenen ACR Shop!

Laika Kosmo 909 (BJ & MJ 2021)

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2022 17:10
avatar  KMP
#267 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Der Termin ist morgen, dann werden wir mal sehen. Zudem habe ich am Mittwoch schon den Termin beim WoMo-Händler, wo das Gerät eigentlich ausgebaut und zum Service geschickt werden soll. Man muss ja 3 mal den Weg der Mängelbeseitigung gehen, um die Möglichkeit der Wandlung zu bekommen. Das ist eigentlich das Ziel, da ich wenig Aussicht auf Erfolg sehe.

Bin gerade auf der Rückreise aus Holland, wo folgendes passierte:
- Zieleingabe sehr langsam
- bei einigen Buchstaben stockte der DAB Radio-Empfang parallel zur Eingabe
- bei Navigation plötzlich keine Sprachansagen mehr, nur wenn die Route neu berechnet wurde
- plötzlich TPEG-Enpfang mit Verkehrsmeldungen und grünem Punkt in Holland !!!
- bei einem Stopp Radio aus- und wieder eingeschaltet
- TPEG seitdem für immer weg
- Navi Einstellungen kontrolliert
- Sprachansagen waren ausgeschaltet! Habe ich aber nicht selber gemacht!

Das Teil ist voller Bugs und überrascht immer wieder aufs Neue. Eine reine Katastrophe!

VG, Klaus

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2022 18:49
avatar  mipeter
#268 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Fahrer

Sprachansage abgeschaltet, genau das hatte ich auch! Und nix selbst daran geändert.

Viele Grüße
Mirko

Viele Grüße
Mirko

 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2022 06:50
avatar  Catalpa
#269 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
Moderator Plauderecke

Das mit den fehlenden Sprachansagen kenne ich vom F220 auch, dort ist es ein Bug in der Lautstärkensteuerung. Interessant, dass es das scheinbar beim 270 auch gibt. Vermutlich schleppen die ihr fehlerhaftes Basissystem von einem zum anderen Modell. Wenn es der selbe Bug ist, dann zieht das Runterdrehen der Radiolautstärke die Navistimme mit. Eigentlich sollte das nur passieren, wenn gerade eine Ansage läuft (zumindest kennt man es so von anderen Naviradios). Aber da stimmt wohl was nicht und er nimmt gerne mal unplanmäßig die Sprachansagen mit wenn man leise/aus dreht.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2022 09:18
avatar  KMP
#270 RE: Naviceiver XZENT F270
avatar
KMP
Fahrkönner

Es gab da im Navi-Menü eine Einstellung für die Lautstärke, die hatte ich zuerst kontrolliert. Einstellung war bei etwa 80% oder so, also ok. Dann habe ich die weiteren Einstellungen kontrolliert und festgestellt, dass Sprachansagen komplett deaktiviert waren. Seltsam war, dass die Ansage „Neuberechnung“ der Route trotzdem kam. Das Gerät hat ein Eigenleben.

Viele Grüße, Klaus
___________________
Sunlight V66 Adventure - jetzt mit Alpine INE-F904DU


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!