X

Wasserdruck nicht mehr regulierbar ,Sunlight a72

27.09.2023 23:51
avatar  Womofan
#1 Wasserdruck nicht mehr regulierbar ,Sunlight a72
avatar
Fahranfänger

Hallo,


besitzen einen Sunlight A72 von 2016 , jetzt haben wir das Problem das sich der Wasserdruck mittels Wasserhähne nicht mehr regulieren läßt sprich es gibt nur noch den Max. Vollen Wasserdruck .

Kennt hier jemand eine Lösung bzw. Das Problem?

Besten dank


 Antworten

 Beitrag melden
28.09.2023 06:32
avatar  Catalpa
#2 RE: Wasserdruck nicht mehr regulierbar ,Sunlight a72
avatar
Moderator Plauderecke

Moin,

es ist merkwürdig, dass das alle Armaturen gleichzeitig betrifft, oder ist eher schleichend passiert und fällt jetzt erst so richtig auf?

Die heutigen Camperarmaturen sind ähnlich den normalen Haushaltsarmaturen aufgebaut. Da ist eine sog. Kartusche/Patrone eingebaut mit der Wasserdruck und Temperatur über den Hebel gesteuert wird. Diese verschleißen und verkalken mit der Zeit. Bei “Vernünftigen” kann man diese Wechseln aber ich fürchte, dass die im Camper nicht dazu gehören, müsste man mal prüfen.
Die Pumpe kennt Nur nix oder Volldampf.

bye,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2023 20:28
avatar  Womofan
#3 RE: Wasserdruck nicht mehr regulierbar ,Sunlight a72
avatar
Fahranfänger

war vorher anhand des Hebel regulierbar, beim Duschkopf funktioniert es ja auch


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2023 21:20
avatar  Catalpa
#4 RE: Wasserdruck nicht mehr regulierbar ,Sunlight a72
avatar
Moderator Plauderecke

Ich verstehe deine Antwort nicht.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2023 22:19
avatar  Womofan
#5 RE: Wasserdruck nicht mehr regulierbar ,Sunlight a72
avatar
Fahranfänger

Also, das tut mir leid


 Antworten

 Beitrag melden
07.10.2023 17:34
avatar  MCGyver
#6 RE: Wasserdruck nicht mehr regulierbar ,Sunlight a72
avatar
Fahrkönner

Hallo, weiß jemand wieviel der Wasserdruck ist wenn das Wasser eingeschaltet ist und fließt?
Also wenn die Pumpe max. 2.1 Bar drückt, jetzt mache ich ein Wasserhahn auf, was ist dann der Leitungsdruck. Dieser wird doch sicher auch bestimmt von der Leistung der Pumpe.
Würde es funktionieren wenn ein Druckschalter mit 0,8 bar Abschaltdruck eingebaut wird?
Danke vorab für kompetente Antworten.
Grüße Michael


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!