X

Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60

05.02.2024 19:56
avatar  neyoo
#1 Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahranfänger

Habe gerade die Unterlagen für mein neues WoMo durchgesehen und gelesen, daß nur Reifen mit CP genannt werden. also in meinem Fall 225/75 R16 CP 116R-C im COP von Citroen steht 225/75 R16 C 116R-C.
Habt ihr einfach dann CP-Reifen gekauft oder steht bei euch etwas anderes ? Winterreifen konnte ich nur Michelin als Allwettrereifen für 300 Euro mit CP finden, Reine Winterreifen habe ich nicht gefunden.

viele Grüße
neyoo


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2024 20:20
avatar  Sprotte
#2 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahrer

Die C Reifen haben verstärkte Flanken für die Bordsteinräuberei im Lieferwagenalltag, CP Reifen sind für lange Standzeiten optimiert.

Rechtlich bindend sind beide Bezeichnungen nicht, TÜV interessiert nur Größe, Speedindex und das die Traglast über der zulässigen Achslast liegt.

Die Hersteller sichern sich damit natürlich ab, bei den brettharten Reifen in Verbindung mit extrem hohen Luftdruck bekommen die Reifen nie einen Standplatten, die Reifenhersteller lassen sich das ordentlich bezahlen.

Ich hab Ganzjahresreifen in C wie in der COC freigegeben, der TÜV hatte auch keine Einwände bei Verwendung von AT Reifen mit passender Tragfähigkeit.


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2024 23:06
avatar  neyoo
#3 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahranfänger

Ja, genau so, wie du, wollt ich es auch machen.
Ich konnte aber noch nicht die rechtliche Verbindlichkeit bestätigen / wiederlegen.
Die Anmeldung ist am Do. dann werde ich mal mit der netten Dame an der Anmeldung sprechen, ob man die Bezeichnungen vom Fahrgestell noch mit eintragen kann.
Eine Möglichkeit wäre auch noch die Reifengröße 215/75 R16 eintragen zu lassen, falls es ein Gutachten gibt. Hätte den Vorteil, daß die Reifen deutlich preiswerter sind. - Aber das ist noch Zukunft für die Winterreifen.

viele Grüße
neyoo


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2024 18:22 (zuletzt bearbeitet: 06.02.2024 18:23)
avatar  neyoo
#4 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahranfänger

war heute mal bei TÜV. Der war der Meinung, daß die Bezeichnung .....CP...... rechtlich verbindlich ist und hat mit dem Kopf geschüttelt, daß da so was steht. Habe für mein Vorhaben gefragt, ob mein vorhandenes Gutachten ausreicht.
Es geht also. Die Felgen sind wohl identisch mit den Originalen. Die Reifengrößen, die ich möchte ist auf dem Gutachten vorhanden. Es ist kein Problem diese einzutragen. So werde ich dann in nächster Zeit mir ein paar 215/75 R16 C Reifen besorgen. Eintragen geht nur, wenn der Reifen auf dem Fahrzeug ist, und man ein Bild machen kann. Da drauf muß auch noch die Prüfstelle abgebildet sein, die das einträgt - Früher ging das echt einfacher..........




viele Grüße
neyoo

Dateianhänge
  • Grundgutachten 16Z.pdf

Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Bildanhänge
imagepreview

Ergänzung Felge.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2024 18:28
avatar  Sprotte
#5 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahrer

Schon witzig, wie sich die Aussagen der Sachverständigen widersprechen, ich war ja auch beim TÜV…..


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2024 18:30
avatar  Torsten
#6 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Moderator

@ neyoo
Wie meinst du das mit dem Bild?
Als Beweis dein WoMo mit den "neuen" Reifen und der Prüfstelle im Hintergrund?
Wer will das denn im Zweifel sehen und warum via Bild wenn das doch alles -inklusive Prüfstelle- auch dokumentiert ist.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2024 19:35
avatar  neyoo
#7 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahranfänger

Laut Aussage vom Tüv-Prüfer müssen sie eine Fotodokumentation erstellen. Unter anderem muß das Fahrzeug und im Hintergrund der Ort / Werkstatt zu sehen sein, wo die Abnahme durchgeführt wurde. Also der Tüv-Prüfer erstellt die Bilder für den Tüv...... ja und natürlich braucht man trotzdem den ganzen Papierkram Kein Wunder daß alles so teuer geworden ist.
In meinem Fall geht mir es ja nur darum ,daß aus dem CP erst mal ein C wird. Und da im Gutachten auch die 215er Reifen stehen, kann man die ja gleich eintragen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die schmalen Reifen nicht passen und der Abrollumfang ist ca 2% kleiner, also zeigt der Tacho mehr an. Sollte aber auch kein Problem sein. Wenn ich an die tiefergelegten "Möchtegern-Rennkisten" sehe, dann kann man das ja verstehen, aber ich möchte Serienbereifung !

viele Grüße
neyoo


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2024 20:59
avatar  napfp
#8 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahrkönner

Bei uns im COC vom Fiat steht der 215 mit C/CP und der 225 mit C drin.
Schon komisch das es nicht einheitlich ist.

Grüße aus Norwegen

Unterwegs im automatisierten Sunlight T67 Active (2018)

Instagram juenter_in_norwegen

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2024 12:10 (zuletzt bearbeitet: 07.02.2024 12:11)
#9 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Admin

Zitat von Sprotte im Beitrag #5
Schon witzig, wie sich die Aussagen der Sachverständigen widersprechen, ich war ja auch beim TÜV…..

So wie bei der gesamten Gasthematik und vielen anderen Dingen.



Zitat von napfp im Beitrag #8
Bei uns im COC vom Fiat steht der 215 mit C/CP und der 225 mit C drin.
Schon komisch das es nicht einheitlich ist.


Tja, wir können ja mal schauen, auf wie viele Kombinationen wir so kommen. Bei mir steht jedenfalls nur C Reifen drin, trotzdem waren beim Neukauf natürlich CP Reifen drauf.

image.png - Bild entfernt (keine Rechte)



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2024 12:22
avatar  Torsten
#10 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Moderator

Bei mir steht unter 35: 225/75R16 CP 116R6Jx16-68

Diese sind auch montiert.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2024 13:17
#11 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahrexperte

Zitat von Torsten im Beitrag #10
Bei mir steht unter 35: 225/75R16 CP 116R6Jx16-68

Diese sind auch montiert.


So sieht bei meinem Hobby (Citroën)auch aus.

Bei meinem Cliff (Duc8) waren die 225/75 r16 C116 eingetragen aber auch cp montiert.

Schon merkwürdig

Grüße aus Hessen oder von unterwegs im Hobby Optima ontour A60GF

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2024 13:32
avatar  Bärla
#12 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahrkönner

Bei uns wurde zwischen "normalen" und M+S Reifen unterschieden:
225/75R16 C 116/114R M+S auf 6Jx16-68
225/75R16 CP 116/114Q auf 6Jx16-68

Viele Grüße, Lars
Forumspate


Unterwegs mit Herzdame und unseren 2 Hunden im Carado V337 auf Fiat Ducato Serie 7, Bj. 2020, Multijet 2, Hubraum 2,3L, 140PS, Euro 6d-temp, Fiat Tiefrahmen


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2024 14:28
avatar  Torsten
#13 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Moderator

Zitat von Bärla im Beitrag #12
Bei uns wurde zwischen "normalen" und M+S Reifen unterschieden:
225/75R16 C 116/114R M+S auf 6Jx16-68
225/75R16 CP 116/114Q auf 6Jx16-68


Dieser Eintrag steht bei uns auch unter Sonstiges bei 52.Anmerkungen drin, aber als Ergänzung zu der Nr. 35.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2024 17:03
avatar  neyoo
#14 RE: Reifenbezeichnung C und CP - Carado V60
avatar
Fahranfänger

Habe noch was "entdeckt"

unter 35: Angebrachte Reifenkomination............ zur Bestimmung der CO2-Emmision.......

aber auf dem COP vom Fahrgestell steht unter Punkt 52; Genehmigte Reifen/Radkombinationen;

Siehe Anlagen, (hab es noch nicht geschafft, Bilder einzubinden)

Für mich stellt sich die Frage welcher Eintrag wie zu deuten ist. Eine Reifengröße, die nur für einen Abgastest verwendet wurde, kann nicht zulässig sein, denn die Unterschiede von einem "Leichtlaufreifen" zu einem aus Fernost sind relevant. Also fehtl die Angabe vom Reifen, Hersteller und Die Bezeichnung.
Wenn es aber einen Punkt 52: "Genehmigte Reifen/Radkombinationen" , sollte man diesen zumindest auch eingetragen bekommen.

Das ganze Thema scheint auf Herstellerseite "komisch" verarbeitet zu sein. - oder ich kenne die Hintergründe noch nicht.

Ich werde mal bei der Zulassungsstelle fragen, was nun wirklich eingetragen werden kann, denn ich hab ja alle Angaben.....

viele Grüße
neyoo

Bildanhänge
imagepreview

COP-Aufbau.jpg

download

imagepreview

COP-Fahrgestell Anmerkung

download

imagepreview

COP-Fahrgestell.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!