X

Gleich vier Probleme auf einmal :(

  • Seite 4 von 4
30.06.2023 08:21
avatar  Torsten
#46 RE: Gleich vier Probleme auf einmal :(
avatar
Fahrexperte

Zitat von Catalpa im Beitrag #43
........................ dem Minenwerfer kondensiert...........................................


Was ist denn der Minenwerfer?????

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2023 09:58
avatar  Catalpa
#47 RE: Gleich vier Probleme auf einmal :(
avatar
Moderator Plauderecke

Zitat
Was ist denn der Minenwerfer?????



O.K. wegen der aktuellen Lage ist es nicht so witzig, ich ändere auf “Fluxkompensator”.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 14:30
avatar  Breaky
#48 RE: Gleich vier Probleme auf einmal :(
avatar
Fahranfänger

Zitat: Das Tankventil ist 100%? Ganz weit zudrehen, es gibt noch diese 20L - Stufe und das Ventil ist irgendwie etwas schwammig. Ich mag es auch nicht!

Was hat es mit der 20L -Stufe auf sich?
Kenne ich nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 14:44
avatar  pcfuxx
#49 RE: Gleich vier Probleme auf einmal :(
avatar
Fahrer

Hinter dem Brett in der Garage befindet sich die Heizung
Und das Loch dabenen ist ein Heizungsausströmer

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 14:54 (zuletzt bearbeitet: 09.07.2024 14:55)
avatar  GO360
#50 RE: Gleich vier Probleme auf einmal :(
avatar
Fahrer

Die 20 Ltr. Stufe ist der Tankinhalt mit dem du auf der Straße unterwegs sein solltest.

Um diesen maximale Wasservolumen exakt und schnell vor dem losfahren abzusenken, gibt es beim Ablassventil im Tank eine Mechanik welche mittels des Ablassventilbedienrades gesteuert wird.

Bis zu drei Umdrehungen öffnet das Ablassventil der 1 Stufe (Der Wassertank wird bis auf 20 Ltr geleert) wird des Drehrad weiter auf gedreht öffnet eine zweite Dichtung und der Tank entleert komplett.

Es gibt keinen spürbaren Unterschied, du musst die Drehungen mitzählen.

Grüße vom Lars aus dem Rheinland
im Sunlight Cliff 540 AE Bj. 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2024 14:59
#51 RE: Gleich vier Probleme auf einmal :(
avatar
Fahrkönner

Wenn du relativ viel Wasser verlierst bei Warmwasserbetrieb ist beim Frostschutzventil (Ablaufschlauch Überdruck) nach unten es nicht mehr ganz dicht. Hier einfach vom Frostschutzventil abziehen das PLastikteil mit SChlauch und in Essigwasser 3-4 Stunden einlagern -> durchspülen und dann ist es in der Regel wieder ganz dicht

Beste Grüße
Steffen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!