X

Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr

  • Seite 3 von 3
15.03.2021 11:34
avatar  ( gelöscht )
#31 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
( gelöscht )

Hallo Werner,

hat der Spezialist dir evtl.doch keinen so guten Akku gebaut?

Bei mir hat der 1:1 Tausch vorzüglich geklappt.

Ich hoffe sehr, du findest den Fehler schnell und die Geschichte wird doch noch gut beendet.


Es grüßt Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
15.03.2021 18:25 (zuletzt bearbeitet: 15.03.2021 18:32)
#32 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrexperte

Wurde evtl. direkt am LT-100 mal auf "Power" wieder geklickt? Das kam vorher schonmal als Tip.

Das wird benötigt damit das EBL wieder "anspringt". Vorher macht das EBL und der Rest keine Anstalten selbst aufzuwachen.
Ansonsten immer die Pole selbst nochmal mit nem Multimeter durchmessen und dran denken,dass Braun bei uns MINUS und Schwarz Plus ist. Da Verkabelt man schnell etwas falscht.

Schließlich noch prüfen ob man nicht versehentlich ein Kabel abgetrennt hat und keine Masse mehr da ist (Mittlerer hinterer Anschluss im EBL da müssen 2 Kabel drinnen stecken). Einfach am Plus der Bord-Batterie und am Minus der Starterbatterie messen (auf Gleichstrom natürlich).

Der Tausch ist wirklich eigentlich 1:1 möglich und ist im 1. Augenblick ja nur eine "dumme" Batterie. Das Laden macht da eher Stress

Nachtrag:
Sofern du die Starterbatterie nicht "getrennt" hattest kommt auf jeden Fall auch bei getrennter Masse dann ein Wert beim Multimeter raus. Denn durchs Multimeter verbindest du ja + der Aufbau mit - der Batterie dann. (siehe wenn nur noch 1 Kabel hinten im EBL in der Mitte ist)

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
16.03.2021 18:03
avatar  pcfuxx
#33 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrkönner

Sooo,den Fehler haben wir gefunden! Ich möchte allen,die hier versucht haben,mir mit Tipps zu helfen,die Lösung nicht vorenthalten.
Beim Einbau der Solaranlage haben wir die Kabel durchs Dach in der Box über der Tür,wo das LT100 Panel verbaut ist,ankommen lassen.
Von da ging es nach links weiter aus der Box raus,mit einem kleinen Kabelkanal ca 50 cm nach unten,und an dieser Stelle haben wir für
die Kabel ein Loch durch das B-Säulen Brett gebohrt ,um sie dann hinter der Verkleidung (wo der Vorhang ist) nach unten gehen zu lassen.
Dabei,beim Bohren ist es passiert!!! Wir haben das Steuerkabel für das LT100 Panel beschädigt. Entdeckt haben wir es ,nachdem wir am Fahrzeug aussen
die Blende hinter der Beifahrertür demontiert haben.Da laufen die Kabel und wir haben das Desaster gesehen.
Nun ist alles repariert,die 12V Versorgung funktioniert wieder und alle sind froh!!
Bei der Gelegenheit,Heute gleich noch einen Votronic-Batteriecomputer eingebaut(Wenn schon alles offen war für die Kabeldurchführung

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
16.03.2021 18:23
avatar  Catalpa
#34 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Moderator Plauderecke

Hallo,

sehr interessant! Kannst du uns etwas mehr über die Blende erzählen, wie sieht es dahinter aus und wie viel Platz ist da? Im Grunde ist das dort ja schon „Draußen“, richtig Dicht wird die Blende nicht sein. Ist zum Innenraum nur das Möbelbrett was man Innen sieht?

vielen Dank,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
16.03.2021 20:03
avatar  pcfuxx
#35 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrkönner

Ja,die Blende ist nicht richtig abgedichtet.Und ja,zum Innenraum ist nur das Möbelbrett.
Platz ist da für jede Menge Kabel. Bevor man die Blende abmacht,sollte man sich aber die passenden,weissen Spreiznieten besorgen,
weil die beim demontieren kaputt gehen.

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
16.03.2021 20:22
avatar  Catalpa
#36 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Moderator Plauderecke

ohhh, da sehe ich beachtliches Bastelpotential. Zum einen könnte man eine Dämmung dazwischen packen, auch wenn nur 2-3cm passen ist das sehr viel besser als nichts. Zum anderen wäre evtl. sogar Platz für einen Lautsprecher. Auf dieses Möbelbrett würden gut Hecklautsprecher passen. Wegen dem Hubbett dürfen diese aber bei mir nicht vorstehen. Einen flachen Lautsprecher könnte man evtl. in das Brett einfräsen und hinten (in diesen Hohlraum) einstehen lassen...

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
16.03.2021 20:29
avatar  Olli54
#37 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrexperte

Hallo Werner,

diese Blende interessiert mich auch.
Hast Du vielleicht zufällig Bilder von der Demontierten Blende gemacht??
Ein Anleitung zum Demontieren wäre auch nicht schlecht hier zum Besten zu geben.
Wo gibt es diese Spreiznieten??

LG Wolfgang



Unterwegs mit Sunlight T66 / 2017

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
16.03.2021 21:22 (zuletzt bearbeitet: 17.03.2021 07:10)
avatar  pcfuxx
#38 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrkönner
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

so sieht es hinter der Blende aus:

Zum Demontieren zuerst das gelbe Seitenlicht abschrauben,Kontakte abziehen,
dann die linke Reihe Spaxschrauben rausdrehen,dann die rechte Seite bearbeiten.Hier sind die Spreiznieten,die sich nicht demontieren lassen,ohne dass sie kaputt gehen.
Deshalb mittig auf der Kappe einen 5,0er Bohrer ansetzen und rausbohren. Die neuen Spreiznieten gibt es hier:
Werbung: https://www.ebay.de/itm/Plastik-Spreizni...ar=650721734281
Ø 6 mm nehmen und 8,5mm Länge

Gruss,Werner
Carado T337

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 08:16
#39 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrexperte

Hallo zusammen,

auch mal interessant, Schwerlastwinkel aus dem Baumarkt und dann getreu dem alten Maurermotto: „Schaum hinein, wird auch zu Stein“.......

VG Hermann

Carado T449 (06/2018)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 08:35
#40 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrexperte

Die Blende ist auch nach unten hin offen, d.h. wenn man unter dem WoMo liegt kann man prima in diesen Schacht hochschauen... - nur interessehalber zur Info.

Rein von der Örtlichkeit bin ich aber noch am Fahrerhaus, sieht man auf dem Foto recht gut rechts, links ist dann die Vorderwand der gedämmten Wohnraumkabine, der hochqualitative Bauschaum () ist dann praktisch die Fuge, wo bei der "Hochzeit" das Fiatchassis mit dem Capronaufbau verbunden wird (mittels dem Baumarktwinkel).

Das angesprochen "Möbelbrett", also die linke Innenverkleidung der Holzbox über der Aufbautüre (wo meist das Panell drin sitzt), ist dann weiter oberhalb, also im Bereich der gedämmten T-Haube

.

Zitat von pcfuxx im Beitrag #33
Von da ging es nach links weiter aus der Box raus,mit einem kleinen Kabelkanal ca 50 cm nach unten,und an dieser Stelle haben wir für
die Kabel ein Loch durch das B-Säulen Brett gebohrt ,um sie dann hinter der Verkleidung (wo der Vorhang ist) nach unten gehen zu lassen.


Wie wir aber jetzt von der Holzbox über die Innenverkleidung der B-Säule nach außen hinter die Plastikverkleidung kommen, ist mir noch nicht so ganz klar...

Beste Grüße, Markus
___________________________________________________________________________

=> unterwegs im Sunlight T 66 (2018)...!

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 10:00
avatar  Olli54
#41 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrexperte

Hallo Werner,

Zitat von pcfuxx im Beitrag #38
Zum Demontieren zuerst das gelbe Seitenlicht abschrauben,Kontakte abziehen,
dann die linke Reihe Spaxschrauben rausdrehen,dann die rechte Seite bearbeiten.Hier sind die Spreiznieten,die sich nicht demontieren lassen,ohne dass sie kaputt gehen.
Deshalb mittig auf der Kappe einen 5,0er Bohrer ansetzen und rausbohren. Die neuen Spreiznieten gibt es hier:


vielen dank für die Info.

Alle notiert !!

LG Wolfgang



Unterwegs mit Sunlight T66 / 2017

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 10:44 (zuletzt bearbeitet: 17.03.2021 10:45)
#42 Roadbuck
avatar
Fahrprofi

Jetzt kann ich beruhigt die Baumarktwinkel für den Auszug in der Heckgarage verwenden... sag dann einfach, das ist Serie ;-)

aber sehr interessante Art, an die Kabel zu kommen. Könnte unter Umständen einiges an Zeit ersparen, wenn man Kabel verlegen muss. Danke für die Informationen!

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 11:22
#43 RE: Roadbuck
avatar
Fahrkönner

Habt ihr schon mal die Innenverkleidung oberhalb der Fahrertür hin zum Übergang Fahrerhaus/Wohnraum abgeschraubt und dort geschaut? Bei unserem WoMo mit Hubbett kann man dort super Kabel von Richtung Kühlschrank zum Fahrerhaus verlegen.
Im Bild ist das direkt wo der Vorhang hängt.

Von dort sieht man in den Hohlraum innerhalb des Fahrzeugs und kann problemlos kabel durch die dicke Holzplatte verlegen.

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 12:02
#44 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahranfänger

Hallo Werner,
mich würde noch interessieren ob an dem Kabelstrang die grüne Leitung schon vorher gekappt war.

Danke im Voraus

Grüße Schorsch

Grüße Schorsch

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 13:23
avatar  pcfuxx
#45 RE: Schaudt EBL 119 liefert keinen 12V Strom mehr
avatar
Fahrkönner

Ja,die grüne Leitung war schon vorher gekappt.Die ist ohne Funktion

Gruss,Werner
Carado T337


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!