X

Starterbatterie wird nicht geladen

  • Seite 1 von 2
02.03.2024 12:30
#1 Starterbatterie wird nicht geladen
avatar

Hallo
Ich habe mein Reisemobil aus der Halle geholt, dann bin ich nach Hause 60 km gefahren. Spannung gemessen..Aufbau 12,7 v Starter 12,2 v.
Heute Landstrom angeschlossen und Spannung gemessen ..Die 12 v Steckdose Aufbau 14,7 v ..also wird geladen , Die Fahrerraum Dose nach Zundschlüssel 12,2 v. Was mache ich falsch ? EBL Schalter Ein .
Ich bin für jede Hilfe dankbar.
MfG Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2024 12:39
avatar  Torsten
#2 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrexperte

Ist die Priorität beim laden via Landanschluss nicht ERST Aufbau und DANACH die Starterbatterie?

Warte mal eine Weile ab, bis deine Aufbaubatterie voll ist. Dann sollte er in die Erhaltungsladung der Starterbatterie gehen.
(Wenn ich das nicht total falsch verstanden habe)

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2024 12:46
avatar  Olli54
#3 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrkönner

Hallo,

Die Starterbatterie bekommt immer eine Erhaltungsladung von etwas 2A wenn Landstrom angeschlossen ist.
Da wird nichts umgeschaltet.
Jedenfalls ist das bei meinem Modell aus 2017 so.
Aber 12.2 V an der Starterbatterie sind m.E. dann doch zu wenig.

LG Wolfgang



Unterwegs mit Sunlight T66 / 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2024 12:55
avatar  Torsten
#4 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrexperte

Ok, ich dachte da gibt es sowas wie eine Vorrangschaltung.
Danke Olli für die Klarstellung!

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2024 13:14
avatar  Olli54
#5 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrkönner

Hallo,
mein Mobil steht auch in einer Halle.
Jede Woche mache ich einen Kontrolgang und überprüfe dabei die Spannungen der Batterien.
(meine Joggingrunde führt an der Halle vorbei).
Nach 4 bis 6 Wochen wird dann mal Landstrom angelegt und nachgeladen.
Der EBL muß dazu nicht eingeschaltet werden.
Bei Ladung zeigt die Wohnraumbatterie ca. 14,6 V an und die Starterbatterie ca. 13,8 V an

LG Wolfgang



Unterwegs mit Sunlight T66 / 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2024 13:18
#6 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar

Danke Euch
Ich werde es in Auge behalten..Abend kontrolliere ich die Werte.
LG Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2024 13:50
avatar  scar2
#7 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrkönner

Hallo Andreas,
du mußt die Spannung an der Starterbatterie ohne Zündung messen, wenn du den Ladezustand wissen willst.
Bei Zündschlüssel in erster Stellung sind schon einige Steuerteile, Lämpchen, Radio eingeschaltet und an der Batterie ist es dann schon eine Spannungsmessung unter Last.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2024 17:16
#8 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrer

Hallo Andreas, Erhaltungsladung 13,8V heißt nicht, dass die Starterbatterie geladen wird sondern, dass der momentane Zustand erhalten wird. Geladen wird mit 14,4V. Gruß Bernd

Carado T448 Modell 2020 und sehr zufrieden damit.


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2024 11:09
#9 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar

Einen wunderschönen Sonntag
Ich melde mich mit dem Feedback...
Aufbaubatterie ..Erhaltungsladung 13,8 v..Danke Bernd
Starterbatterie..12 v Steckdose 12,3 v ABER...ich habe dem Rat vom scar2 gefolgt und direkt an der Batterie gemessen...13,3 v .So ein grösser Unterschied hätte ich nicht vermutet.
Jetzt bin ich beruhigt . Werde demnächst SmartShunt 500 A auf die Minusklemme setzen und bekomme die Daten über BT. Sind meine Pläne korrekt ?
Danke für die Hilfe...Ich lerne von den Besten.
MfG Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2024 16:23
#10 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrkönner

Du kannst auch im Motorraum messen, dort wo man ihn überbrücken kann


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2024 18:47
#11 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar

Hallo
"Werde demnächst SmartShunt 500 A auf die Minusklemme der Starterbatterie setzen und bekomme die Daten über BT. Sind meine Pläne korrekt ?"
Kann mir bitte jemand sagen ob es richtig ist ?
MfG Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2024 19:11
avatar  scar2
#12 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrkönner

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2024 19:37
avatar  Torsten
#13 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrexperte

Guten Abend Herbert,

hast du die an beiden respektive an allen drei Batterien verbaut, also 1-3 Geräte oder hast du das anders gelöst?

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2024 19:41
avatar  Sahra85
#14 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrkönner

Habe mir eine 12v Digitalanzeige für 3€ eingebaut, somit kann ich sehen, wann geladen oder entladen wird.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2024 19:53
#15 RE: Starterbatterie wird nicht geladen
avatar
Fahrer

Hallo Andreas, ich habe ein Kabel von der Starterbatterie im Fußraum unter den Beifahrersitz gelegt und eine Kfz Buchse angeschlossen. 50cm kann ich das rausholen und im Winter mit einem 12V Kfz Stecker mit Volt Anzeige den Zustand messen. Wenn nötig kann ich da dann ein 10 Ampere (kostet keine 20€ ) Ladegerät anschließen. Das ist super einfach zur Überwachung. Gruß Bernd

Carado T448 Modell 2020 und sehr zufrieden damit.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!