X

Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist

  • Seite 1 von 2
14.08.2021 16:38
#1 Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Fahrexperte

Um mal einen Erfahrungswert zu teilen, da mein Bruder ohne Stromanschluss die Umluftstufe 2 im Sommerbetrieb die Truma die ganze Nacht laufen lässt...

Nach 3 Nächten (18:00-08:00 Uhr) also ca 10h pro Nacht war auf Umluft Stufe 2 die LiFePo100AH leer. Dazu kam aber noch das ganze andere Zeug wie Handy und Laptop laden, Musikhören und co ;-)

Nachdem er auch schon 120L Frischwasser auf der Autobahn verteilt hat bin ich gespannt was als nächstes kommt ;-)

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2021 16:50
avatar  T67
#2 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
T67
Fahrprofi

Hast Du ihn nicht richtig aufgeklärt

Da hilft nur eins, 100 Ah Lithium raus, und 280 Ah Lithium rein


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2021 17:50
#3 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Fahrexperte

Lol doch es gab eine 1.5h Einweisung und ein online spezial Dokument... Hilft nur nicht wenn man nicht wirklich zuhört ;-)
Eine 100AH reicht im Winter dann auch 3 Tage locker aus ohne zu fahren ich bin da entspannt

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2021 06:48
#4 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Admin

Zitat von inuyashaohki im Beitrag #1
... Dazu kam aber noch das ganze andere Zeug wie Handy und Laptop laden, Musikhören und co ;-)

In diesem kleinen Satz versteckt sich aber ein nicht zu unterschätzender Stromverbrauch.

Alleine der Laptop würde bei geschätzten 65W pro Stunde Lade- / Betriebszeit rund 6Ah aus der Batterie entnehmen.
Das Radio auch so rund 1,5 Ah, Handy laden wohl so 2Ah.

Alle 3 genannten zusammen nur 10 Stunden in den 3 Tagen wären schon 95Ah !

Die Truma ist also nicht unbedingt schuld an der leeren Batterie.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2021 07:20
#5 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Fahrexperte

An sich hast du natürlich Recht. Die Zusatzsachen waren laut Anruf auch nicht dauerhaft an...das war eher on Top da die Truma ca 75AH alleine zog in der Zeit. Zumindestens sind's wohl 2.47-2.56A auf Stufe 2 wenn nur die Truma Umluft an ist ...ich habe ihn Mal live in die victron App schauen lassen als das andere alles aus war

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2021 11:25
#6 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Admin

.
2,5 A nur für den Lüfter ist auch schon ganz schön viel.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2021 11:30 (zuletzt bearbeitet: 16.08.2021 11:30)
#7 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Fahrexperte

Stimmt auch wieder klingt eher nach nee Stufe 5-6 dauerhaft und nicht 2. Naja bald habe ich meinen wieder dann Messe ich Mal ordentlich ;-)

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2021 16:48
avatar  Andy
#8 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Admin

....klingt fast nach: alles mit F sollte man nicht verleihen: Füllfederhalter, Fahrrad, fahrende Wohnung, Frauen....

Wir sind heute satte 10 km gefahren (also Ladung eher vernachlässigbar - da hätte auch ein Booster nicht viel gebracht) und haben gestern und heute den Kühlschrank stundenlang über den Wechselrichter laufen .... und aktuell 78% Ladung in den 200 Ah die wir drin haben - ok, Solar solart natürlich, aber jetzt auch nicht soviel - ist eher bedeckt.
Da überrascht mich was die Truma so verbrauchen soll ... ist doch "nur" ein Lüfter.
Ich habe das aber auch noch nicht ausprobiert - die Truma läuft bei uns fast nur als Boiler - zumindest im Moment.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2021 07:32
#9 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Admin

.
Ich werde das diese Woche mal selbst messen.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2021 19:06
#10 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Admin

.

...und das habe ich gerade getan.

Der Lüfter lässt sich in 10 Stufen schalten.

Stufe 1 -> ca. 0,2 A
Stufe 5 -> ca. 0,6 A
Stufe 10 -> ca. 3,3 A

Alles dazwischen kann man sich in etwa vorstellen.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2021 11:22
#11 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Fahrexperte

Danke dir schonmal ich selbst kann erst in einer Woche messen wenn der Kleine aus Schweden wieder da ist ...

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2021 12:06
avatar  ( gelöscht )
#12 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
( gelöscht )

Zitat von newcarado im Beitrag #4
Die Truma ist also nicht unbedingt schuld an der leeren Batterie.


Hallo Jens,

genau so wird es sein!

Aber so schnell entsteht ein "Gerücht", welches sich dann verfielfältigt und die Truma Umluft in ein schlechtes Licht rückt.

Zitat von inuyashaohki im Beitrag #1
Nach 3 Nächten (18:00-08:00 Uhr) also ca 10h pro Nacht war auf Umluft Stufe 2 die LiFePo100AH leer.


Der Ursprungsbericht fing leider schon mit einer falschen Rechnung an,
denn von 18:00-08:00 Uhr sind es 14 Stunden und nicht, wie angegeben, 10 Stunden pro Nacht.

Aber nun und mit gemessenen Daten, sieht es doch für die Umluftanlage nicht so schlecht aus und kann meiner Meinung nach auch bedenkenlos bis zur Stufe 5 genutzt werden
und sieht die genannte LiFePo nicht leer. Da müssten schon noch einige andere Verbraucher dazu kommen.

Gruß Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2021 12:36 (zuletzt bearbeitet: 19.08.2021 12:36)
avatar  Catalpa
#13 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Moderator Plauderecke

…mal eine ganz andere Frage: warum überhaupt Umluft im Sommer benutzen? Was macht das Ding, es saugt innen im Bodenbereich lauwarme Luft an quirlt sie einmal durch und pustet sie an anderer Stelle, auch im Bodenbereich wieder aus. Mangels Temperaturunterschied (Heizung ist aus) gibt es auch kaum nennenswerte Luftbewegung in vertikaler Richtung, ein „Ventilator-Kühl-Effekt“ bleibt quasi aus. Es gibt also: Lärm, Stromverbrauch und Staubverteilung. Sollte sich wieder erwarten die Innenraumluft durch die Umluft deutlich vermischen, dann holt man sich die noch wärmere Luft unterhalb der Decke halt etwas nach Unten und die kältere nach Oben. Also wieder die Mischung, die man auf halber Raumhöhe auch ohne Umverteilung hätte. Wenn man nicht gerade im WoMo steht, ist der CamperKopf aber in der Regel eh ungefähr in halber Raumhöhe (sitzen, schlafen). Einzig der Hubbettschläfer hätte evtl. einen minimalen Vorteil. Ich denke Sommerumluft im WoMo ist sehr entbehrlich.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2021 16:49
#14 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
Fahrexperte

Epsreik,
Die "ca 10h" sollten wahrscheinlich eher im Zeitraum irgendwann zwischen 18:00 und 08:00 erfolgt sein (also nicht von bis) Nachgerechnet hatte ich es nicht ;-). Das war zumindest der Input von meinem telefonischen Troubleshooting.

Ob es ein Gerücht ist oder nicht kann ich dir gerne nächste Woche mal genauer sagen, da ich dann erst wieder den Kleinen zu Hause habe und dann selbst (an meiner Installation) durchmesse. Nicht das ich Jens hier misstraue nur ich möchte gerne ausschließen, dass hier nicht doch noch was anderes bei der Installation vorliegt oder die 2.47A doch korrekt sind, da der Einbau und die Anlage hier natürlich nicht identisch sind. Wenn der Verbrauch wirklich zu hoch ist gehe ich mit ner Stange Malboro mal wieder den Truma Angestellten meines Vertrauens besuchen ;-)


Catalpa,
ob und warum Umluft im Sommer Sinn macht kann ich selbst nicht sagen, da ich es nie selbst (trotz schlafen im Alkoven) gemacht hatte... Vielleicht hat hier wer anders noch Erfahrungswerte ob es etwas bringt oder nicht? Vielleicht wg. "Luftbewegung" im Alkoven aber für sowas hatte ich eigentlich (wenn man es braucht) nen kleinen 12V USB Akku Ventilator mitgeben (den ich auch nicht benutze lol)

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2021 13:21 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2021 13:28)
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: Truma Umluft Stufe 2 - Dauer bis die 100AH LiFePo leer ist
avatar
( gelöscht )

Zitat von newcarado im Beitrag #9
Ich werde das diese Woche mal selbst messen.

Zitat von newcarado im Beitrag #10
...und das habe ich gerade getan.

Der Lüfter lässt sich in 10 Stufen schalten.

Stufe 1 -> ca. 0,2 A
Stufe 5 -> ca. 0,6 A
Stufe 10 -> ca. 3,3 A

Alles dazwischen kann man sich in etwa vorstellen.


Hallo Jens und Steffen,

bin gerade am WoMo gewesen und habe auch mal (mehrfach!) gemessen.
Meine folgenden Werte sind (bis auf Stufe 10, die bei mir 0,1 A höher ist) mit denen von Jens identisch:

Stufe 1 = 0,2 A
Stufe 3 = 0,4 A
Stufe 5 = 0,6 A
Stufe 7 = 1,1 A
Stufe 10 = 3,4 A

Da zieht also das reine Umluftgebläse auf Stufe 2, garantiert keine 100 Ah LiFePo in 3 Nächten leer, wie angeben wurde.

Gruß Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!