X

Eilige Anfrage zur Zulassung

  • Seite 1 von 2
21.07.2017 17:42
avatar  Andy
#1 Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Admin

Hi Leute,

wir haben heute die Papiere bekommen, also die zum Zulassen - und schon gibt es wieder eine neue Frage:
Es gibt ein Blatt mit italienischem Text und eins mit der deutschen Übersetzung für die Zulassung, also wo alle Punkte der Zulassung mit ihren Werten aufgeführt sind.
In diesen Papieren steht unter Stützlast 80 kg - bisher bin ich von 100 kg ausgegangen, was steht bei Euch so drin?
Und außerdem vermisse ich den Satz, dass im Anhängerbetrieb das Gesamtgewicht und die Hinterachslast +100 kg betragen darf.
Wie war das bei Euch so, stand das in diesen Papieren auch nicht drin, wird genau das dann auch übernommen, oder gibt es da noch Eintragungen, die automatisch aus der zentralen Datenbank genommen werden?
Ich bin da etwas verwirrt und will vermeiden, dass ich hinterher noch darum kämpfen muss - die Zuladung ist schon so knapp genug, da will ich nicht riskieren die Stützlast noch mit beachten zu müssen.

mfg

A. Herr

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2017 20:50
avatar  Sunlight 67 ( gelöscht )
#2 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Sunlight 67 ( gelöscht )

Hallo
Bei mir steht noch 100kg unter pos. 13 im Schein.
Der Zusatz mit plus 100kg bei Anhänger auch .
Mein womo ist Bj 2014
Gruß michael


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2017 08:29
avatar  HaJü
#3 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Fahrkönner

Hallo
Bei mir steht es genau so im Schein wie es Michael geschrieben hat! Modell T63 Vielleicht hat das etwas mit dem Überhang / Länge hinter der Hinterachse bei dir zu tun?

Gruß
Hans-Jürgen


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2017 09:32
#4 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Fahrer

Hallo Andy,

ich vermute dass es je nach genauem Fahrzeug - Untertypen - kleinere Unterschiede gibt. Den Sachverhalt klärst du am effektivsten mit dem Händler oder Capron, die haben auf Facebook eine Seite und antworten innerhalb von Stunden mit klaren Aussagen.

viel Glück Rudi


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2017 16:51
avatar  Andy
#5 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Admin

Danke für die Antworten, auch wenn es mir nicht konkret weiter hilft.
Für eine Facebook-Anfrage fehlt mir der Zugang und da will ich auch nicht hin
Ich habe aber immerhin eine eMail-Adresse vom Händler bekommen, mal sehen ob und vor allem wie die reagieren.

Am Überhang kann es eigentlich nicht liegen, der ist eher kleiner als beim T63 (wegen dem Radstand-Unterschied). Wobei mir die 20 kg mehr oder weniger Stützlast weniger wichtig sind, als die +100 (oder von mir aus auch +80) Eintragung.

Ich könnte auch abwarten was dann wirklich in der Zulassung steht - aber hinterher was zu ändern ist immer mit zusätzlichem Aufwand verbunden.....

Na mal sehen, vielleicht bin ich morgen schon schlauer.

Andy

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2017 10:16
#6 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Fahrkönner

Hallo Andy,

bei mir sind die gleichen Einträge wie Michael es schon geschrieben hat (100Kg Auflage und +100Kg beim Gesamtgewicht im Anhängerbetrieb). Unter Umständen hat es allerdings bei den neuen Fiat-Modellen (die aktuellen) eine Änderung gegeben. Ich denke auch das Du das am Besten bei Capron selbst klären kannst bevor Du die Zulassung machste. Übrigens hat die Auflastung auf 3,85 Tonnen nicht zu einen Reduzierung der Anhängerlast von 2 Tonnen geführt.

LG
Mark

"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat"
Tucholsky

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2017 16:55
avatar  Andy
#7 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Admin

So, die erste Antwort von Carado ist echt enttäuschend, ein Standard-Schriebs, blablabla - wenden Sie sich an ihren Händler - blablabla. Das nützt mir natürlich gar nichts, mein Händler kann (natürlich) gar nichts dazu sagen, der hat ja auch nur die Papiere so bekommen. Jetzt bin ich natürlich etwas verschnupft und weiß nicht so recht weiter.
Ich habe da natürlich nochmal zurückgeschrieben - aber ob ich da noch eine brauchbare Antwort bekomme....?
Haben wir hier noch einen T339 (es muss aber ein Carado sein - Behörden wissen nichts von Typgleichheiten), der mir eine Kopie der Zulassung schicken könnte? Manchmal kann man damit schon was erreichen (kenne ich von den Gespannumbauten)?

Andy

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2017 07:38 (zuletzt bearbeitet: 27.07.2017 07:38)
avatar  Andy
#8 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Admin

Eine Antwort von Carado habe ich immer noch nicht
Aber unser Händler hat nachgesehen, in allen 2017er Modellen (egal wie lang) steht 80 kg Stützlast drin - warum ist unklar.
Nun, zur Not könnte man damit vielleicht leben - den Satz der mir erlaubt das Fahrzeug um die Stützlast zu überladen hätte ich trotzdem gerne, der steht ja aber leider auch nicht drin. Und im Gegensatz zur Stützlast (die da mit 100 kg angegeben ist) auch nicht in den italienischen Papieren.
Eigentlich ist heute der Zulassungstermin - aber dann wäre das alles festgeschrieben.......

Andy
leicht verwirrt und etwas sauer und ziemlich ratlos

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2017 13:06
#9 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Fahrkönner

Hallo Andy,

meines Erachtens helfen Dir nur Papiere von einem Carado T339 der neuen (aktuellen) Baureihe bei denen dieser entspr. Eintrag drin steht. Ich könnte diese Anfrage mal auf die Facebook-Seite von Andy K. (Carpron) setzen um zu sehen, ob dort jemand Dir helfen kann, wenn Du magst.

LG
Mark

"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat"
Tucholsky

 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2017 14:13
avatar  Andy
#10 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Admin

Ja, mach mal, vielleicht findet sich ja was - ich bin in der Situation, dass ich nach jedem Strohalm greife....

Danke schon mal

Andy

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2017 16:30 (zuletzt bearbeitet: 27.07.2017 16:31)
avatar  Dr. Evil ( gelöscht )
#11 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Dr. Evil ( gelöscht )

T64 - BJ: 03/2016 (laut Fiat Datenbank) - EZ 05/2016 hat 100kg Stützlast und 100Kg Aufschlag im Schein


 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2017 08:54
avatar  Andy
#12 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Admin

Danke!
Inzwischen (genauer gesagt heute Morgen) habe ich auch eine Nachricht von Carado bekommen: ab 2017 gibt es nur noch 80 kg Stützlast und der Aufschlag für die Hinterachse entfällt - der Aufschlag auf die Gesamtmasse sollte aber weiterhin gelten (den habe ich aber auch nicht in den COC stehen). Hängt wohl mit Euro 6 zusammen und damit, dass man das zusätzliche Gewicht im Motor mit einer leichteren Rahmenkonstruktion ausgeglichen hat (das ist jedenfalls die genannte Erklärung). Betrift nur die Tiefrahmenmodelle, alle Leiterrahmen sind nicht betroffen.

wenn ich den Eintrag mit dem Aufschlag auf das Gesamtgewicht noch bekomme ist aus meiner Sicht erstmal alles ok, mit den 20 kg weniger Stützlast muss ich halt sehen wie ich das mache, wird aber, denke ich, gehen.
Was jetzt aber noch dazu gekommen ist: das Gewicht weicht doch merklich von dem ab, was ich mir so ausgerechnet hatte, wobei jetzt nicht ganz klar ist, welcher Fahrer beim Wiegen drin saß und wieviel Wasser wirklich im Tank war (hat alles der Händler gemacht). Ich werde das noch mal selber wiegen müssen - bisher sind wir aber so im Bereich 50-70 kg über dem was das Prospekt so hergibt....
(womit unsere Entscheidung gegen den 449 nochmal unterstrichen wird)

Durch das ganze hin und her ist nun gestern die Zulassung nicht erfolgt und heute ist die Zulassungsstelle wohl ganz zu (war gestern ein Zettel an der Tür) - der Händler versucht es trotzdem (über den Händlerzugang), ansonsten dann eben erst nächste Woche - gibt es am WE eben eine erste Testfahrt mit roter Nummer.....

Andy

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2017 07:59
avatar  Andy
#13 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Admin

So, die Zulassung ist doch noch möglich gewesen.
Im Moment stehen 80 kg Stützlast und keine erlaubte Überladung bei Anhängerbetrieb drin, unser Händler hat aber beim TÜV nachgefragt, dass wird wohl nun nach Anbau von Anhängerkupplung und Luftfederung durch den TÜV geändert - na mal sehen wie das weiter geht.

Damit ist das hier erstmal abgeschlossen, unsere weiteren Erfahrungen folgen dann demnächst.....

Andy

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2017 16:09 (zuletzt bearbeitet: 31.07.2017 16:10)
#14 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Fahrkönner

Na dann drücke ich mal die Daumen, damit die Erhöhung des Gesamtgewichtes und der Achslast der Hinterachse im Anhängerbetrieb klappt.

LG
Mark

"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat"
Tucholsky

 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2021 13:34
#15 RE: Eilige Anfrage zur Zulassung
avatar
Fahrkönner

Zitat von Andy im Beitrag #12
Inzwischen (genauer gesagt heute Morgen) habe ich auch eine Nachricht von Carado bekommen: ab 2017 gibt es nur noch 80 kg Stützlast und der Aufschlag für die Hinterachse entfällt

Dann muss sich das für 2021 wieder geändert haben, denn bei mir hat heute die Zulassungsstelle wieder 100 kg Stützlast eingetragen. Der Hinterachsaufschlag entfällt jedoch weiterhin.

MfG
Lars
Carado T459 Clever +, Bj. 2021, auf Fiat Ducato 140 PS
AHK, SMV ZLF, Votronic Smart-Shunt, Schaudt OVP 01, Neotone Headunit, RFK, Truma iNet-Box, Truma Level-Control, Schaudt Ladebooster
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!