X

Wattstunde WS180 SF Solartasche

  • Seite 1 von 3
15.12.2020 23:59
avatar  BullRun1861 ( gelöscht )
#1 Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
BullRun1861 ( gelöscht )

Hallo und guten Abend

Wir spielen mit dem Gedanken uns oben beschriebene Solartasche zu kaufen, mit dem Smart Solarregler von Victron Smart Solar 75/15 .
Und den Smart Solarregler bei der oder den Batterien zu verbauen.

Nun meine Frage.

Wir haben einen Carado T449 Bj 2014 also das Modell vor dem Facelift. Die Aufbau Batterie ist ja unter dem Beifahrer Sitz verbaut, weiß jemand ob es eine oder zwei Batterien sind die dort verbaut sind. Den Sitz samt Dreh Konsole ausbauen ist das schwierig, braucht man Spezial Werkzeug ? Hat das evtl. schon mal jemand hier gemacht und auch dokumentiert.

Fragen über Fragen

Bin wie immer für jeden Tipp dankbar

Gruß Ben


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2020 06:44
#2 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Admin

Hallo Ben,

ja, den Beifahrersitz haben hier schon so einige abgebaut. Das ist echt kein Problem. Schau mal zum Beispiel hier.
In diesem Zusammenhang noch der Hinweis, dass dein EBL einen Solareingang haben sollte, so dass du gar nicht an die Batterie ran musst.

Ach ja, mit 99%iger Wahrscheinlichkeit hast du nur 1 Batterie. Abwohl es hier User gab, die jahrelang nicht wussten, dass sie mit 2 Batterien ausgerüstet waren.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2020 10:07 (zuletzt bearbeitet: 16.12.2020 10:07)
avatar  Andy
#3 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Admin

Hi Ben,

wenn Du die Verkleidungen vorn und hinten am Beifahrersitz öffnest (vorn einfach aufklicken - vielleicht reicht das auch schon alleine aus, hinten musst Du Schrauben), dann kannst Du auch sehen was drunter steckt. Siest Du vorn und hinten "bis zum Anschlag" einen Akku, dann hast Du zwei drin, andernfalls klafft dann vorn oder hinten (ich weiß nicht wo einer alleine eingebaut wird) ein großes Loch.

Zum Drehsitz und dem Anschluss der Solaranlage wurde schon alles gesagt - Du musst dafür nicht an den/die Akku(s) ran...

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2020 10:12
avatar  BullRun1861 ( gelöscht )
#4 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
BullRun1861 ( gelöscht )

Moin
Ja in der Tat ich habe eine Schaudt EBL 99 Elektroblock unter dem Fahrersitz verbaut, wo die verschiedenen Eingänge die mit Stecker belegt sind Block 1 bis Block 8 genannt werden.
Block 6 ist der Steckplatz der dem Solar Regler zugeteilt ist.
Dann muss ich nur noch heraus finden ob das auf die Aufbau Batterie geht oder auf die Starterbatterie, und wie der Stecker belegt ist wie er sich nennt und wo ich ihn her bekomme.

Danke und Gruß

Ben
[[File:WhatsApp Image 2020-12-17 at 10.03.13.jpeg|none|auto]]


 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2020 10:26 (zuletzt bearbeitet: 17.12.2020 10:26)
avatar  Andy
#5 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Admin

Laut Beschreibung wird über das EBL vorrangig der Aufbauakku geladen und der Starterakku erhällt eine Erhaltungsladung (wird also im Zweifelsfalle nicht voll geladen - reicht aber z.B. für eine Überwinterung, wenn keine zusätzlichen Verbraucher wie Marderschreck oder extra Alarmanlage den Starterakku belasten) - und das unabhängig davon woher der Strom stammt (Landstrom oder Solar).

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2020 10:55
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
( gelöscht )

Zitat von BullRun1861 im Beitrag #4
Dann muss ich nur noch heraus finden ob das auf die Aufbau Batterie geht oder auf die Starterbatterie, und wie der Stecker belegt ist wie er sich nennt und wo ich ihn her bekomme.


Hallo Ben,

der Stecker nennt sich Mate N Lok (3-polig) oder auch kurz MNL Stecker geanannt.

Den gibt es einzeln mit Stiften, (manchmal für unterschiedlichen Kabelquerschnitt) z.Bsp. bei e-bay.
Oder auch dort als fertigen Kabelsatz (Solarkabel an EBL)
Belegt ist der Stecker wie folgt:
Auf PIN 1, (oben) ist Minus
Auf PIN 2, (unten) ist Plus

Gruß vom Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2020 08:15
avatar  BullRun1861 ( gelöscht )
#7 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
BullRun1861 ( gelöscht )

Moin zusammen

Ne kl. Rückmeldung, habe mir das WS 180 SF Faltpanel mit einem Victron 75/15 nun gekauft. Und gestern den Regler an die 2 Batterien die wir unter dem Beifahrer Sitz haben angeschlossen. Wir haben 2 95 AH Batterien dort verbaut.
Auch hat unser EBL Block einen Anschluss für Solar, da ich aber das ganze per Bluetooth überwachen wollte sollte ich laut dem Mitarbeiter bei Wattstunde einen Victrontc Smart Solar Regler nehmen.
Ein Regler von Votron würde wohl gehen für den Anschluss an den ELB der Original bei uns verbaut ist .Der wäre aber wohl ohne BT
Wir wollten halt nicht nochmal extra quer durchs Womo Strippen ziehen um ein Display separat zu verbauen.
Mal sehen wie wir damit zurecht kommen, wir können nun sehen was an Strom über das Panel eingeht. Um zu sehen was abgeht bräuchten bräuchten wir noch einen sogenannten Shunt.
Mal sehen ob wir den noch nachrüsten, oder ob es uns so langt. Das ganze ist ja nur als zusätzliche Strom Hilfe gedacht für die paar mal wo wir frei stehen und nicht am Landstrom hängen.
Und das Ganze ist universell einsetzbar. Übrigens die Beratung am Telefon bei Wattstunde fand ich Überragend, der Mitarbeiter, hat mich gut Beraten sich Zeit für mich genommen , und sogar nochmal zurück gerufen.
Euch einen schönen Tag
Gruß Ben


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2021 19:53
avatar  rkopka ( gelöscht )
#8 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
rkopka ( gelöscht )

Zitat von BullRun1861 im Beitrag #7
Auch hat unser EBL Block einen Anschluss für Solar, da ich aber das ganze per Bluetooth überwachen wollte sollte ich laut dem Mitarbeiter bei Wattstunde einen Victrontc Smart Solar Regler nehmen.
Ein Regler von Votron würde wohl gehen für den Anschluss an den ELB der Original bei uns verbaut ist .Der wäre aber wohl ohne BT
Victron und Votronic ?

RK


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2021 10:08
#9 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Fahrexperte

Meine Solartasche (auch die 180Wp von Wattstunde) mit Victron 75/15 Laderegler wurde letzte Woche geliefert. Ich habe den EBL 31 drin, da sollte es doch möglich sein, diesen an den Block 6 (Solar-Regler) möglich sein. Dieser ist mit 15A abgesichert.



Laut Anleitung soll die Starterbatterie auch geladen werden. Hier steht leider nichts dabei ob nur Erhaltungsspannung oder "normales" Laden



Wenn man aber unter "Netzladung" schaut, ist explizit von einer Erhaltungsspannung die Rede, also würde ich jetzt mal vermuten, dass der Solaranschluß die Starterbatterie normal lädt, oder?

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2021 10:25
avatar  rkopka ( gelöscht )
#10 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
rkopka ( gelöscht )

Zitat von Roadbuck im Beitrag #9
Laut Anleitung soll die Starterbatterie auch geladen werden. Hier steht leider nichts dabei ob nur Erhaltungsspannung oder "normales" Laden
Das kommt auf deinen Laderegler an. Die Buchse am EBL31 für den Solarregler bietet zwei Eingänge, die zur Wohnraumbatterie und zur Starterbatterie führen und die man nicht einfach zusammenklemmen darf. D.h. die SB wird geladen, wenn dein Regler nur da angeklemmt ist, wenn der Regler zwei Ausgänge hat (nicht der Victron) oder wenn du ein Erhaltungslademodul zwischen die Batterien klemmst.

RK


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2021 13:16 (zuletzt bearbeitet: 25.01.2021 13:18)
#11 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Fahrexperte

Zitat von rkopka im Beitrag #10
Das kommt auf deinen Laderegler an. Die Buchse am EBL31 für den Solarregler bietet zwei Eingänge, die zur Wohnraumbatterie und zur Starterbatterie führen und die man nicht einfach zusammenklemmen darf. D.h. die SB wird geladen, wenn dein Regler nur da angeklemmt ist, wenn der Regler zwei Ausgänge hat (nicht der Victron) oder wenn du ein Erhaltungslademodul zwischen die Batterien klemmst.

RK


Hmm - dann ist das irgendwie missverständlich beschrieben. Ich würde also 1 und 3 anschließen und hätte dann nur die Wohnraumbatterie...? Ich meine - was soll das dann bedeuten: gleichzeitige Ladung der Starterbatterie?

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2021 14:00
#12 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Admin

Zitat von Roadbuck im Beitrag #11
Ich würde also 1 und 3 anschließen und hätte dann nur die Wohnraumbatterie...?


Genau so ist es. Dein Laderegler hat keinen Anschluss für die Starterbatterie.

Falls dir das wichtig ist und du noch in der Widerrufsfrist bist, kannst du dir ja einen anderen kaufen.

Meines Wissens haben die Victron Geräte generell keinen 2. Anschluss, das kann Votronic besser. Dafür haben die kein eingebautes Bluetooth Dongle.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2021 16:52
#13 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Fahrexperte

Zitat von newcarado im Beitrag #12

Genau so ist es. Dein Laderegler hat keinen Anschluss für die Starterbatterie.

Falls dir das wichtig ist und du noch in der Widerrufsfrist bist, kannst du dir ja einen anderen kaufen.
Meines Wissens haben die Victron Geräte generell keinen 2. Anschluss, das kann Votronic besser. Dafür haben die kein eingebautes Bluetooth Dongle.




Danke. Ich bleibe aber beim Victron, da mir die Geräte eher zusagen und ich auch den Rest von Victron habe. Die Visualisierung mittels Raspberry und VRM-Portal rundet das Ganze ab und bekommt sonst keiner so gut hin.



evtl. werde ich das wie hier beschrieben mit einem B2B Lader oder Lastausgang vom MPPT lösen, dazu muss ich mich aber noch einlesen:
https://www.t4forum.de/forum/index.php?t...ron-mppt-75-15/

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2021 15:58
avatar  Guido
#14 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Fahrkönner

Hallo,

ich interessiere mich auch für die Solartasche von Wattstunde. Ich benötige das aber nur für hin und wieder, wenn wir mal nicht am Landstrom sind, was wir vorzugsweise aber sind.

ich habe allerdings schon Schwierigkeiten an die Aufbaubatterie zu kommen. Muss man den Sitz tatsächlich abbauen, wenn man den Laderegler anschließen möchte? Klemme ich dann den Laderegler einfach an den Plus und Minuspol? Und kann der Laderegler dann mit unter den Sitz? Wir haben da nur einen Akku und da wäre dann genug Platz und die vordere Verkleidung geht ja auch gut ab, um das Kabel der Solartasche an den Laderegler anzuschließen.

Ben, funktioniert das denn alles ganz gut?

Viele Grüße Guido

Viele Grüße Guido (T337)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2021 16:45
avatar  Andy
#15 RE: Wattstunde WS180 SF Solartasche
avatar
Admin

Hi Guido,

ich denke es reicht, wenn Du das an das EBL anschließt - da kommt man doch viel leichter ran.

Aber ja: um an die Anschlüsse vom Aufbauakku zu kommen muss man normaler Weise den Sitz abschrauben (klingt aber schlimmer als es ist) - es sei denn, man hat schon auf eine LiFePo mit seitlichem Anschluss umgebaut - ich komme an die Anschlüsse bequem von von

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!