X

Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?

  • Seite 3 von 4
14.07.2020 07:54
#31 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Moderator Langzeitreisen

Wow, super interessante Ansätze!
Ich muss sagen, dass die Variante von Hermann schon was feines ist, nur ist es mir echt zu viel Geld, nur zum Womo ausrichten.
Vielleicht nehme ich das aber auch irgendwann mal in Angriff.
Ich mache es so wie Andy, auch genau aus diesem Grund (Kühlschrank). Wir haben ja den gleichen Grundriss..
Wenn ich jetzt eine Auflage für eine kleine Wasserwaage im Bereich Fahrersitz so montieren könnte, dass diese genau so steht wie die Fläche über dem Kühlschrank, wäre das schon super. Nur wie ich das anstelle weiß ich noch nicht genau. Ich denke über eine kleine Fläche nach, etwa 10x10 cm die man eventuell ausklappen kann um hier die Wasserwaage dann bequem zu erreichen um in beide Richtungen zu legen...

Gruß Mike


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 08:24
#32 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Fahrkönner

Zitat
Ja das ist praktisch. Die beiden waren der Auslöser für eine Bastelei. Ich hab das ähnlich mit WLAN gemacht. Hat sich letztes Jahr schon bewehrt. Anzeige bequem am Tablet oder Naviceiver. So sehe ich auch gleich, ob sich das mit den Keilen überhaupt ausgeht.

RK


Kannst du dazu nähere Ausführungen machen?!
Danke.

Sunlight T68 Active MJ2019 150 PS | 3,85t zGG

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 09:10
avatar  rkopka ( gelöscht )
#33 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
rkopka ( gelöscht )

Zitat von AndreasL im Beitrag #32

Zitat
Ja das ist praktisch. Die beiden waren der Auslöser für eine Bastelei. Ich hab das ähnlich mit WLAN gemacht. Hat sich letztes Jahr schon bewehrt. Anzeige bequem am Tablet oder Naviceiver. So sehe ich auch gleich, ob sich das mit den Keilen überhaupt ausgeht.

RK

Kannst du dazu nähere Ausführungen machen?!


http://kopka.at/womo_elektronik.htm#WasserwaageE
https://github.com/rkopka42/Wasserwaage
Bild geht nicht, weil zu hoch. Leider sagt er mir aber nicht, wie hoch OK wäre !?

RK


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 09:25
#34 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Admin

Da wird man neidisch. Der LevelMatePRO Wireless ist natürlich ganz was feines. Allerdings bin ich da auch nicht bereit das Geld auszugeben.

Ich habe so eine kleine Kreuzwasserwaage direkt neben die Aufbautür am Boden angeklebt. So sehe ich es auf einen Blick, sowohl vom Fahrersitz aus, als auch von der Aufbautür aus.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 10:22
avatar  Dieselreiter ( gelöscht )
#35 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Dieselreiter ( gelöscht )

Zitat von ZeitReisen im Beitrag #20
Apropo, wie bzw. Wo legt ihr die Wasserwaage an um das Fahrzeug gerade zustellen?


Wir legen eine kleine Doppel-Wasserwaage in der Küche auf, der Tisch steht meistens irgendwie schief. Mittlerweile ist aber mein Gesäß schon so geeicht, dass ich die richtige Lage erkenne - meine Frau gibt mir meistens nur mehr ein OK durch.

Zu bedenken ist, dass eigentlich alle Carado auf Fiat hinten viel höher stehen. Seht euch mal einen T132 an, der sieht von der Steite aus wie eine Skischanze.

BTW: Ich stelle gerade fest, dass die Preise gehörig angezogen haben - ist irgendwo bekannt, warum?


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 16:26
avatar  Andy
#36 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Admin

Hi Peter,

Zitat
ch stelle gerade fest, dass die Preise gehörig angezogen haben - ist irgendwo bekannt, warum?

Welche Preise meinst Du? Die von den Mobilen? Da sehe ich zumindest hier in D (ich weiß nicht ob es in anderen Ländern andere Preise gibt) keine "gehörige" Preissteigerung. Wenn man bedenkt, dass da jetzt ein neuer Motor drin ist und Fiat das sicher nicht billiger anbietet, ist der Preisanstieg kaum der Rede Wert. Generell steigen die Preise von Jahr zu Jahr leicht an - es gibt halt eine Inflation....

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2020 23:01
avatar  rkopka ( gelöscht )
#37 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
rkopka ( gelöscht )

Zitat von rkopka im Beitrag #33
http://kopka.at/womo_elektronik.htm#WasserwaageE
https://github.com/rkopka42/Wasserwaage
Wer es (relativ) einfach haben will, kann ein M5Stack Modul benutzen. Alles in einem Gehäuse (Gyro, Display). Man muß nur noch für eine 5V Stromversorgung und bei Wunsch (nicht nötig) für D+ sorgen. Display direkt und WLAN Anzeige am Browser parallel. Kein Programmieren, aber einiges Installieren zum Aufspielen der SW. An einem leichten Upload mit nur einer SW bin ich noch am Arbeiten.


RK


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2020 07:15
#38 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Admin

Hut ab!

Beeindruckend, mit welcher Energie du an diesem Projekt arbeitest. Wenn es dann wirklich eine fertige Software gibt, wäre so ein Modul auch für mich eine Überlegung wert.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2020 10:03
avatar  rkopka ( gelöscht )
#39 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
rkopka ( gelöscht )

Zitat von newcarado im Beitrag #38
Beeindruckend, mit welcher Energie du an diesem Projekt arbeitest. Wenn es dann wirklich eine fertige Software gibt, wäre so ein Modul auch für mich eine Überlegung wert.
Die SW ist fertig (soweit das SW jemals ist) und war auch schon mit WLAN im Einsatz. Ich hab dieses Jahr einfach mal versucht, sie auch auf diesem Modul laufen zu lassen und dann einige Arbeit in die Grafik gesteckt. Für die direkte Anzeige braucht man aber einen stabilen Platz in Sichtweite. Ich werde wohl weiter nur WLAN nutzen. Dieses Modul hat aber den Vorteil, daß man fast nur eine Stromversorgung braucht, da der Gyrosensor schon eingebaut ist. Keine Platine und Verkabelung zum Sensor. Allerdings braucht man noch einige SW Installationen, um die SW einzuspielen.
Der gleiche Typ Modul soll bei mir auch die Heizungssteuerung und einiges andere übernehmen. Hier könnte man die Wasserwaage sogar als Unterfunktion mitlaufen lassen.

RK


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2020 22:06
avatar  Catalpa
#40 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Moderator Plauderecke

total super, genau sowas suche ich! Was muss ich tun?

Als Montageort würde ich den Platz des Rückspiegels empfehlen (meiner is eh ab), von der Innenlampe
kann man sicher Strom abzwacken ohne „Kabelgebaumel“. Funktioniert das Modul/die Software auch wenn
schräg eingebaut ist, also schräg genullt (Windschutzscheibe)?

bye,
Patrick

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2020 22:41
avatar  rkopka ( gelöscht )
#41 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
rkopka ( gelöscht )

Zitat von Catalpa im Beitrag #40
total super, genau sowas suche ich! Was muss ich tun?
Die Module gibts z.B. bei Conrad oder bangood. Die SW kann man auch mit einem Tool direkt einspielen. Muß ich mal bei github dazufügen. Ich gehe über die Arduino Oberfläche, die das automatisch macht, da ich damit entwickle. Dafür muß man aber einiges installieren. Für Bastler bietet das die Möglichkeit, alle möglichen individuellen Features hinzuzufügen.
Die Versorgung geht über USB-C oder direkt 5V. Mein fixes Gerät fragt auch D+ ab und aktiviert sich damit, bzw. schaltet sich danach nach einiger Zeit ab. Die Module haben Taster, aber die erfordern etwas Kraft, die natürlich die Lage nicht verändern darf.

Zitat
Als Montageort würde ich den Platz des Rückspiegels empfehlen (meiner is eh ab), von der Innenlampe kann man sicher Strom abzwacken ohne „Kabelgebaumel“.

Die Lampe könnte Ärger machen, da sie von außen (Türen, bzw. Bodycomputer) gesteuert wird. Müßte man schauen.
Die Befestigung muß sowohl sehr fest sein, als auch auf Dauer stabil, damit sich die Winkel nicht verstellen. Nach meiner Erfahrung ist alles ab 1° schon deutlich merkbar. Das Modul mit dem Display habe ich mehr aus Interesse dafür getestet. Ich habe ein Gehäuse mit einem Prozessorboard und getrennten Sensoren in Verwendung, das einfach an eine Wand geschraubt wird. Da ist die Lage fix.

Zitat
Funktioniert das Modul/die Software auch wenn schräg eingebaut ist, also schräg genullt (Windschutzscheibe)?

Hab ich noch nicht getestet, sollte aber gehen. Man kalibriert die Nullstellung über eine Taste oder WLAN. Allerdings muß man die grundlegende Ausrichtung der Achsen über WLAN vorgeben (z.B. ob flach oder hochkant). Ca. 45° wie bei der Scheibe habe ich nicht getestet. Das ursprüngliche Design sah kein Display vor. Daher konnte man es irgendwo montieren. Es komplett flexibel zu kalibrieren, vielleicht noch mit Lernzyklus, wo welche Richtung des Womos ist, wäre sehr viel aufwändiger gewesen, daher habe ich das nicht implementiert.

Wenn man nur auf die Anzeige aus ist, kommt vielleicht einfach ein (auch älteres) Handy fix montiert infrage. Es gibt verschiedene APPs, die ungefähr das gleiche machen. Ich fand nur keinen vernünftigen Platz im Cockpit dafür.

RK


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2020 16:30
avatar  scar2
#42 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Fahrkönner

Hallo,

diesmal stand ich auf Keilen, so kam das Wohnmobil vorne 10 cm höher und das Libellenauge war nicht bis zum Anschlag aus der Waagerechten.
Der Kühl-/Gefrierschrank hat tadellos funktioniert.

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2020 18:10
avatar  Catalpa
#43 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Moderator Plauderecke

Unser WoMo steht parallel zu Haus und Strasse, dort steht es sehr schief „quer gerollt“, ca.15cm auf die Fahrzeugbreite. Innen muss man beim Einräumen schon aufpassen nicht von der Tür erschlagen zu werden ;) aber der Kühli läuft! Ganz soooo wild ist das wohl nicht mit dem „der Absorber muss gerade stehen“...

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2020 18:17
avatar  rkopka ( gelöscht )
#44 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
rkopka ( gelöscht )

Zitat von Catalpa im Beitrag #43
Ganz soooo wild ist das wohl nicht mit dem „der Absorber muss gerade stehen“...
DEN Absorber gibt es nicht. Anscheinend variiert das mit den Modellen. Ältere sollen empfindlich sein. Es gibt auch Berichte, daß es nicht nur um den Winkel, sondern auch um die Richtung geht. Z.B. rechts OK, links nicht...

RK


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2020 22:44
#45 RE: Kühlschrank, wie gerade muß das Mobil stehen?
avatar
Moderator Langzeitreisen

Zitat von Catalpa im Beitrag #43
Innen muss man beim Einräumen schon aufpassen nicht von der Tür erschlagen zu werden ;) aber der Kühli läuft! Ganz soooo wild ist das wohl nicht mit dem „der Absorber muss gerade stehen“...


Natürlich läuft der Kühlschrank auch in Schräglage.
Umso wärmer es ist umso besser ist es wenn der Kühlschrank gerade steht!
Damit die Technik eines Absorbers perfekt funktionieren kann muss er gerade stehen.
Das hat eine Reihe von Gründen, zum Beispiel muss die Gasflamme auf den Kocher treffen und bei Schräglage kann hier nur der Rand getroffen werden und dies wiederum verringert die Kühlleistung.
Das alles ist ja aber auch in diversen Magazinen nachzulesen oder beim Hersteller selbst.
Wenn die Umgebungstemperatur nicht zu hoch ist dann ist es auch nicht so schlimm, wenn der Kühlschrank nicht all zu gerade steht. Wir haben wirklich sehr viel getestet und ganz klares Ergebnis: wenn der Kühlschrank immer so gerade wie möglich steht, kühlt er auch so gut wie möglich!
Also, nicht zu faul sein die Keile raus zu holen 😉...


Grüße Mike


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!