X

LED-Leuchte im Sitz bei 2020er Modell öffnen?

  • Seite 2 von 2
29.04.2020 12:37
#16 RE: LED-Leuchte im Sitz bei 2020er Modell öffnen?
avatar
Fahrkönner

Moin Jens,

klingt gut, bin gespannt was dabei heraus kommt
Bei mir sind es noch 2 Projekte. Bei einem sind noch Teile unterwegs und beim 2. fehlt noch eine zündende Idee für den kompletten Abschluss.

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
30.04.2020 08:11 (zuletzt bearbeitet: 30.04.2020 08:12)
#17 RE: LED-Leuchte im Sitz bei 2020er Modell öffnen?
avatar
Admin

Zitat von hannilein01 im Beitrag #16
Moin Jens,

...beim 2. fehlt noch eine zündende Idee für den kompletten Abschluss.


Moin.

Schön, wenn ich (als Teilzeit - Ostfriese) mal wieder korrekt angesprochen werde.

Ich verstehe was du meinst. Manche Sachen müssen einfach eine Weile durchdacht werden und so mancher Plan wird im Laufe der Verwirklichung noch verändert. Gerade was den Anschluss und Kabelverlegung betrifft, überlege ich manchmal eine ganze Weile. Die Teile zu meinem aktuellen Einbau liegen übrigens schon rund 1 Jahr bei mir herum, es wurde also Zeit.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde

 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2020 13:41
avatar  Oldcars
#18 RE: LED-Leuchte im Sitz bei 2020er Modell öffnen?
avatar
Fahrprofi

Oh ja, da könnte Dir Lisa auch ein Lied singen.
Idee, Planung und Verwirklichung kann nicht nur mehrere Monate auseinander liegen.
Habe Umbaupläne erdacht, teilweise Teile besorgt noch bevor das WoMo hergestellt war. Einiges ist noch nicht verbaut. Teilweise bereits mehrfach umgeplant inzwischen.
Könnte ja anders besser sein....
😉🤣

Gruss Daniel
Carado T449 180 PS Motor Euro 6b, manuelles Getriebe, Modelljahr 2019, genannt & beschriftet: „Mutterschiff“

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2020 11:38
avatar  scar2
#19 RE: LED-Leuchte im Sitz bei 2020er Modell öffnen?
avatar
Fahrexperte

Hallo,

ich habe bei mir auch den von Wolfgang beschrieben Dimmer für die Lichtleiste eingebaut.
Dazu habe ich hinten im Küchenschrank die Steckverbindung getrennt und den Dimmer mit ausreichend langen Kabeln mit Steckverbindern eingesteckt.
So bleibt original alles heil und kann einfach wieder zurückgesteckt werden.
Ich habe mir dieses Set Flachsteckhülsen gekauft:
https://www.amazon.de/gp/product/B07DNSK...1?ie=UTF8&psc=1
Die gekauften Stecker passten nicht so richtig in die im Fahrzeug vorhanden Stecker, also habe ich die im Fahrzeug ausgetauscht. Es brauchten ja nur die Kabelschuhe entriegelt und umgesteckt werden.
Etwas verwirrend ist immer der Farbwechsel, auch in der originalen Verkabelung. Da kommt als Zuleitung schwarz + und blau - an und geht dann blau + und braun - weiter zum LED Streifen.
So siehts bei mir aus:
hier die Steckverbindung:

liegt dann wieder unsichtbar hinter der Verkleidung:

dort ist der Dimmer:


Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2020 12:51
#20 RE: LED-Leuchte im Sitz bei 2020er Modell öffnen?
avatar
Fahrkönner

Hallo Herbert,

sehr gut gelöst
Mit meinen 100Kg Netto und die Einschubschienen der Schubladen ist es mir doch ein wenig zu anstrengend gewesen, die Umbauten tief im Schrank zu bewältigen
Ich aber deutlich professioneller bei Dir

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2020 15:12
avatar  scar2
#21 RE: LED-Leuchte im Sitz bei 2020er Modell öffnen?
avatar
Fahrexperte

Hallo Wolfgang,
ja, man kann schon fast Platzangst kriegen da hinten drin. Im Berufsleben hab' ich in Maschinen und Lüftungsanlagen gearbeitet, da bin ich es noch etwas gewohnt in Ecken zu kriechen und sich bei jeder Bewegung vorzusehen, das man nicht irgendwo anstößt, hängenbleibt oder gar verletzt.
Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!