X

Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert

  • Seite 4 von 8
02.01.2020 17:44
avatar  udo2308 ( gelöscht )
#46 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
udo2308 ( gelöscht )

Genau Herbert, jetzt auf den 2. Blick sehe ich das auch.
Ich hatte mich voll auf den USB Anschluss eingeschossen 🙈. Asche auf mein Haupt.
Sorry dafür Manfred, selbstverständlich hat der Herbert 100% Recht.

Gruß Udo


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2020 22:34
#47 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Moderator a.D.

Hallo Herbert,

ok, das ist doch mal eine vernünftige Information, ...

Zitat von scar2 im Beitrag #45
Der dort vorhandene USB-Anschluss dient lediglich dazu noch externe Geräte mit 5 Volt (bis zu 2 Ampere) zu versorgen, z.B. Handy laden.


... herzlichen Dank dafür (das hätten die Deppen ja auch schreiben können - nur die Angabe "wird nicht benötigt" war da nicht so zielführend und auf die Sache mit dem möglichen Anschluss weiterer Geräte bin ich als ausgewiesener Technik-Nerd natürlich nicht gekommen)

Ok, ich werde es also letztlich ausprobieren müssen, ob und was geht - wenn ich denn mal heraus bekomme, welchen der drei Knöpfe ich wann, wie lange und wie oft drücken muss, um die jeweils gewünschte Eingabe erfassen zu können - davon steht nämlich in der Bedienungsanleitung überhaupt nix , d. h. das Wichtigste wurde einfach weg gelassen (habe eigentlich keine gesteigerte Lust, per Tray and Error das in langen Versuchen heraus zu finden, zumal die Knöpfe und die Anzeige ja nicht gerade so groß sind - ich weiß, ich weiß, das ist Nörgeln auf hohem Niveau, denn es ist ja schön, dass das Gerät so klein ist).

Oder hat hier jemand eine solche Beschreibung (wird auch in Englisch genommen, die übersetze ich mir dann)?

Mann, Mann, früher war alles aus Holz .

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2020 14:52
avatar  scar2
#48 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrkönner

Hallo Manfred,
welches Gerät hast du denn genau?
Lag gar keine Anleitung bei?
Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2020 18:24
#49 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Moderator a.D.
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Herbert,

doch, doch, eine sog. Bedienungsanleitung lag schon dabei, da ist auch einiges zum Gerät dargestellt, aber leider kein einziges Wort zur tatsächlichen Bedienung! Ansonsten handelt es sich um dieses Gerät:

Werbung: https://www.ebay.de/itm/Auto-Wireless-TP...353.m2749.l2649

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2020 20:39
avatar  scar2
#50 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrkönner

Hallo Manfred,
ich hänge mal meine Anleitung als PDF an.
Es sind auch nur 3 Knöpfe zur Bedienung vorhanden, so wie bei dir. Zumindest wird eventuell die Bedienlogik etwas klarer.
Vermutlich ist bei den Dingern überall der gleiche Chip drin.
Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2020 21:10
#51 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Moderator a.D.

Hallo Herbert,

super, Danke, das dürfte mir helfen

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2020 15:22 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2021 11:11)
avatar  Olli54
#52 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrkönner

Hallo,

als Anlage die BDA in deusch.

Viel vergnügen beim Einstellen!

LG Wolfgang



Unterwegs mit Sunlight T66 / 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2020 11:13
#53 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Moderator a.D.

Herzlichen Dank euch beiden! Jetzt brauche ich nur noch ein bis zwei Stunden, an denen mein Blutdruck einigermaßen stabil ist, dann bekomme ich es hoffentlich hin

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2020 14:53
avatar  Oldcars
#54 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrexperte

Manfred,
Arbeiten, Ergänzungen, Nachrüstungen, am WoMo sind Teil des Camperleben.
Das sind keine Wirtschaftliche Arbeiten welche zu erledigen sind. Da lässt man sich Zeit für. Nimmt es ruhig. Beendet sind solche Tätigkeiten nie. Ist wie bei einem Haus. Es kommt immer wieder mal was was erledigt werden sollte oder man machen möchte.

Mache alles in Ruhe und Gelassenheit, wenn ich am WoMo was mache. Nehme mir quasi eine Auszeit.
Beginne mit einer Arbeit, nur wenn genügend Zeit vorhanden ist.
Zeitlich ist es immer dann fertig, wenn es eben fertig ist.

Gruss Daniel
Carado T449, genannt & beschriftet: „Mutterschiff“

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2020 21:11
#55 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Admin

Da stimme ich ohne jede Einschränkung zu.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2020 17:57
avatar  Spieser ( gelöscht )
#56 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Spieser ( gelöscht )

Das berühmte Faß ohne Boden . Nun es gibt für mehr Geld schönere Fäßer .


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2020 21:54
avatar  Spieser ( gelöscht )
#57 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Spieser ( gelöscht )

Nachdem ich jetzt mit dem Reifendruckkontroller Andalusien und zurück bin muss ich sagen nicht gut .
Ständig nervte ein Rad hinten links das der Druck zu hoch sei , also etwas abgelassen und weiter hat nicht viel geholfen . Auf der Rückfahrt dann war der Druck gegenüber der anderen Räder niedrig .
Werde wenn Zeit und Lust mal den Druck korrekt messen .


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2020 10:48
avatar  scar2
#58 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrkönner

Hallo Frank,
hast du eventuell die Warngrenzen zu eng gesetzt?
Beim Fahren bekommt der Reifen ja noch 0,2 bis 0,3 bar mehr und zur Sonnenseite kann es auch noch einen kleinen Unterschied geben.
Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2020 16:44 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2020 16:45)
avatar  Andy
#59 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Admin

...das sind sogar deutlich mehr als 0,2-0,3 - vor allem wenn es richtig warm und sonnig ist. Der Unterschied zwischen kaltem Reifen (bei dem man ja messen soll) und betriebswarmen Reifen kann gerade im Sommer durchaus 1,0 betragen! (hatte ich jedenfalls schon - ich fahre ja von Anfang an mit der Druckanzeige)

Jetzt wäre die Frage an Frank: was fährst Du als Grunddruck und was hast Du als Maximaldruck eingestellt?
Normaler Grunddruck hinten sind (je nach Last) zwischen unter 4,0 bis 4,5 (evtl. auch etwas mehr - hängt ja auch vom Reifen ab), als Maximaldruck kann man den Maximaldruck vom Reifen (meist 5,5) nehmen und etwas zugeben, da auch der angegebene Maximaldruck ja nur für den kalten Reifen gilt.
Wenn Du schon 5,5 als Grunddruck fährst, können während der Fahrt die 6,0 schon mal überschritten werden....

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2020 07:10 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2021 11:17)
avatar  Orvell
#60 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrer

Hallo zusammen,

wer ein Android Naviceiver verbaut hat kann diese Sensoren verbauen und es zeigt dir die Temp und Druck an.
TPMS-Sensoren

wurden hier ja schon mal verlinkt.
Die gibt es als ext. Sensoren zum Aufschrauben oder als int. Varianten, dazu müssen dann allerdings die Reifen runter.

Liebe Grüsse aus der schönen Schweiz
Orvell (René)
-------------------------------------------------------------------
Sunlight T66 / 2019


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!