X

Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert

  • Seite 5 von 8
31.03.2020 12:56
avatar  Raven
#61 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrer

Vielen Dank für Eure Beiträge zu diesen Thema.
Nun überlege ich auch so ein Systen anzuschaffen. Kost ja nicht die Welt.

Mit welchen Reifendruck nutzt Ihr? Ich fahre in d.R immer mit 0,3 bar weniger.

Beste Grüße
Ralf


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2020 13:38
avatar  scar2
#62 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrkönner

Hallo Ralf,
ich pumpe Luft nach Lasttabelle des Reifenherstellers auf (Maxxis Reifen).
Zur Grundlage nehme ich die max. Achslast in den Fahrzeugpapieren.
Wenn ich dann beim Aufpumpen bin, kommen noch 0,2 bar mehr rein, natürlich bei kaltem Reifen. So habe ich dann für ein paar Wochen Reserve und liege trotzdem noch weit unter der FIAT/Capron Angabe.
Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2020 13:56
avatar  Spieser ( gelöscht )
#63 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Spieser ( gelöscht )

Werde jetzt mal korrekt 4,5 Bar einfüllen und sehen was passiert . Nur im Moment sind wir auf warten festgelegt .
Den genauen Wird werde ich die Tage mal Prüfen , dann sehe ich auch die Abweichung .


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2020 18:15 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2021 11:21)
avatar  Raven
#64 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrer

So nun war ich mal wieder im Forum und schon wieder habe ich was gekauft....
Ich habe heute von Amazon das Päckchen erhalten und gleich das Reifenkontrollsysthem montiert.
Am schwierigsten war die deutsche Übersetzung zu lesen.
Zitat :"Um den Sensor am Reifen zu befestigen reißen sie den Reifen raus"......[flash]
Nach der Inbetriebnahme habe ich mich dazu entschlossen das Gerät in der 12V Steckdose zu lassen. Das Gerät hat an der Seite noch 2 USB-Ports. Da kann meine Frau ihr Handy aufladen, dass immer leer ist.
Der vorhandene USB-Port wird für da IPad benötigt...wir nutzen es als Naviagtionsgerät.


|addpics|kss-7-38c4.jpg-invaddpicsinvv,kss-8-0b5e.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Beste Grüße
Ralf


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 19:06
avatar  Norri
#65 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrer

Hallo zusammen
ich habe dieses
https://www.amazon.de/gp/product/B07TF55PKF/
Reifenkontrollsystem für mein Womo gekauft
Leider mit misserabelen Ergebnissen
ich habe alle Sensoren bei 4.2 Bar an einem Reifen geprüft.
RR zeigt 4,2 bar an das ist OK
RF zeigt 3,6 Bar an das ist -0,6 Bar
LF zeigt 4,5 Bar an das ist +0,3 Bar
RF zeigt 3,7 Bar an das ist -0,5 Bar
Das Teil funktioniert eigentlich wie es soll nur leider sind die Werte der Sensoren mir zu weit auseinander, das ich das Teil wieder zurück sende.
Habt ihr einen Tipp für mich welches System Sensoren hat die den richtigen Werte anzeigen.

Gruß aus der Eifel Norbert
unterwegs mit einen Sunlight T67S Modell 2020 Automatik 160 PS


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 19:45
#66 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Moderator a.D.

Hallo Norbert,
mach mir keine Angst, ich habe ein gleichartiges Gerät, aber noch nicht ausprobiert (bin vermutlich zu dusselig für die Programmierung).
Auf jeden Fall haben hier aber schon einige berichtet, die auch sehr zufrieden waren (ggf nochmal ein bisschen suchen).

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 20:14
#67 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrkönner

Hallo zusammen,

ich habe seit September das Reich easydriver System mit App verbaut. War im Vergleich zu den Systemen aus dem Netz kein Sonderangebot (4 Reifen 198 €). Jetzt zeigen auf ein Mal 2 Sensoren Mist an, vor 2 Wochen reklamiert und eingeschickt, bisher keine Reaktion. Will damit nur sagen teuer ist nicht gleich gut 🤮.

Ich werde berichten.....

VG Hermann

Carado T449 (06/2018)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 20:15
avatar  scar2
#68 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrkönner

Hallo Norbert,

das ist ja sehr ärgerlich.
Mein System (Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert) zeigt korrekte Werte an. Ich Pumpe mit Kompressor und dem daran befindlichen Manometer auf, dann prüfe und korrigiere ich mit immer denselben digitalen Luftdruckprüfer. Die Anzeige des Reifenkontrollsystems liegt im Bereich des Luftdruckprüfers.

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 20:18
avatar  T67
#69 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
T67
Fahrexperte

Hatte das auch mal, war ein System von ELV.

Habs dann rausgeschmissen und nie wieder eins eingebaut.
Brauchen tu ich es auch nicht wirklich,prüfe die Reifen öfters.


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 21:39
avatar  Catalpa
#70 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Moderator Plauderecke

gibt es im Ducato eigentlich nicht dieses, simple aber etwas ungenaue, System das per Software über den Abrollumfang funktioniert (ich glaube per ABS-Sensoren)?

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2020 22:12
avatar  scar2
#71 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrkönner

Nein. Das beschriebene System hatte ich mal im Ford b-max.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2020 06:24
#72 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Admin

Ich habe das gleiche System wie Herbert. Mir gefiel u.a. die Aufladung per Solar, da muss ich mich um nichts kümmern. Bei mir stimmt die Anzeige nahezu (+- 0,1).

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2020 08:35
avatar  ST68
#73 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrer

Hallo Norbert,
ich habe das gleiche System. Bei mir liegt die Abweichung allerdings bei max. 0,1 Bar.

Gruß Jens

Sunlight T68 Modelljahr 2019

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2020 09:04
avatar  Norri
#74 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Fahrer

Hi zusammen

Nachdem ich den Händler jetzt zum zweiten Mal angeschrieben habe und ihm die gleiche Tabelle zugesandt habe wie ich sie oben schon eingestellt habe ,erhielt ich von ihm folgende Antwort.

Zitat:
Guten Morgen

Unsere Ingenieure empfehlen, den Sensor festzuziehen und auf Reifenlecks zu prüfen.
Keine der oben genannten Bedingungen ist erfüllt. Wir senden Ihnen einen neuen Sensor.

Um Zeit zu sparen, fügen Sie bitte Adressinformationen hinzu:
Zitat Ende.

Bei meiner ersten Anfrage hat er mir einen Link zur Videoanleitung zugesendet.

Wenn von 4 Sensoren 3 so weit daneben liegen, nützt mir auch ein neuer Sensor nichts und das ganze hin und her nervt mich schon.

Heute tritt das Teil seine Rückreise an.

Es werden im Netz ja massig diese Systeme angeboten .Wenn die bei euch ja einwandfrei funktionieren, werde ich vielleicht noch mal einen Versuch wagen.

Gruß aus der Eifel Norbert
unterwegs mit einen Sunlight T67S Modell 2020 Automatik 160 PS


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2020 12:55
avatar  Spieser ( gelöscht )
#75 RE: Hat jemand ein Reifendruckkontrollsystem installiert
avatar
Spieser ( gelöscht )

Ist doch alles Made in China da ist der Ausschuß immer wohl dabei . Einfach noch mal kaufen und hoffen . Meins hat auch blöd gespielt .


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!