X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 69 von 122
20.04.2021 12:53
#1021 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Thema HEOS und Dometic:

HEOS legt die Schablonen ja für die REMIS Verdunkelung bei - die nützt bei Dometic herzlich wenig. Ich habe auch die HEOS vor den Dometic Verdunkelungsplisses gehabt und habe es ohne die Schablone mit dem Dremel entfernt. Zuvor den Pliseerahmen montiert, dann das Heos davorgehalten und "grob" mit dem Bleistift die Position markiert. Diese aber nicht 1:1 so übernehmen, da sich der HEOS-Körper nach vorne zum Schloß hin verjüngt und man sonst zu großen Abstand hat. Dann Rahmen wieder demontieren, HEOS wieder drauf. Ich habe dann ca. 1cm unter der Linie weggefräst und mich in kleinen Schritten zum gewünschten Ergebnis vorgedremelt. Zwischendrin immer mal wieder anhalten...

WICHTIG dabei ist, dass man die Öffnung für das Schraubenloch zwar zur Hälfte mit wegfräst, die eigentliche Befestigung aber stehen lässt. Ich glaube, ich hatte das sogar auf Video... muss mal schauen.

Hier auf jeden Fall schonmal was für die Vorstellungskraft:





Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2021 13:27
avatar  Rudisson ( gelöscht )
#1022 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Rudisson ( gelöscht )

@Bärla:
Ich bin mit dem Pumpkin sehr zufrieden. Ich nutze G-Maps und Sygic. Außerdem werde ich POI-Base testen. Das macht einen guten Eindruck.
Montage: Es ist alles dabei und es gibt auch gute Anleitungen auf YT. Ich habe mit die sehr ausführliche Anweisung von Peaceland angeschaut. Da beleiben keine Fragen übrig.
https://www.youtube.com/channel/UCA5EXmO...nBGD2fsw/videos
Wenn du weitere Fragen hast - gerne!


 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2021 13:43
avatar  T67
#1023 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
T67
Fahrexperte

Zitat von Roadbuck im Beitrag #1021

WICHTIG dabei ist, dass man die Öffnung für das Schraubenloch zwar zur Hälfte mit wegfräst, die eigentliche Befestigung aber stehen lässt. Ich glaube, ich hatte das sogar auf Video... muss mal schauen.

Hier auf jeden Fall schonmal was für die Vorstellungskraft:






Es scheint verschiedene Remis Rahmen zu geben.
Ich habe dieses Schraubenloch nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2021 18:06 (zuletzt bearbeitet: 20.04.2021 18:08)
#1024 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Zitat von T67 im Beitrag #1023
Es scheint verschiedene Remis Rahmen zu geben.
Ich habe dieses Schraubenloch nicht.


Die Schablonen sind für REMIS, die haben auch kein Loch. Ich habe Dometic SP 300 (die mit dem Loch)

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2021 11:57
avatar  scar2
#1025 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Zitat von rebell213 im Beitrag #984
achja vergessen:

ich habe trotzdem 2 zusäztliche Löcher gebohrt und mit 4 Schrauben befestigt!


Hallo Jürgen,

wir haben auch den T69L, EZ 1019.
Du schreibst das du für die 2 vorgesehenen Befestigungsschrauben nicht bohren brauchtest.
Auf dem Montageblatt steht das der Lochabstand 51 mm sein soll. Ich habe mal bei mir gemessen und es sind eher 62 mm.
Sah das bei dir auch so aus, die offenen Löcher genauso viel Abstand wie die Befestigungsschrauben rechts davon? Und haben die Schrauben in der Führung der Hubstützen soviel Spiel das es doch passt?



Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 10:33 (zuletzt bearbeitet: 24.04.2021 10:34)
avatar  Arbu912
#1026 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Zitat von scar2 im Beitrag #1025
Du schreibst das du für die 2 vorgesehenen Befestigungsschrauben nicht bohren brauchtest.
Auf dem Montageblatt steht das der Lochabstand 51 mm sein soll. Ich habe mal bei mir gemessen und es sind eher 62 mm.
Sah das bei dir auch so aus, die offenen Löcher genauso viel Abstand wie die Befestigungsschrauben rechts davon? Und haben die Schrauben in der Führung der Hubstützen soviel Spiel das es doch passt?

ich habe am Freitag die von Italiacamper24 eingebaut, finde sie sehr gut. Wie du aber schon schreibst, leider passen die Löcher nicht, auch ich habe neue Löcher bohren müssen.

Viele Grüße Armin

__________________________________________________________________
Carado T338 / 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 11:00
avatar  scar2
#1027 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo Armin,

wo hast du dann die neuen Löcher gebohrt?
Ich habe etwas Befürchtung durch weitere Löcher die Stabilität zu beeinträchtigen, deswegen hätte ich lieber vorhandene Löcher genutzt.

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 11:00
avatar  Arbu912
#1028 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Gestern habe ich mein Womo auch noch nach Hause geholt und Startklar gemacht.
Gas aufgedreht - Herd und Kühlschrank ausprobiert
Frischwasser aufgefüllt, entlüftet und festgestellt das dass Wasser aus dem Hahnen nicht heiß wird, hm.... dachte ich !?!?
Heizung ging, Wasser nur kurz lauwarm und wieder kalt. Bin dann erst mal unterwegs gewesen und habe nach so ca. 2 Std. gedacht, mal schauen ob sich was getan hat, Wasser laufen lassen und gleich die Finger verbrannt.. Dadurch ist mir wieder eingefallen, es braucht ja auch erst mal etwas Zeit da die Truma das Wasser aufheizen muss wie in einem Boiler
Hab das Womo halt auch erst seit September 2020, dadurch auch das erste mal wieder Startklar gemacht, nächstes Jahr denke ich bestimmt gleich wieder dran. Das Wasser war sehr heiß auf der 60° Stellung

Viele Grüße Armin

__________________________________________________________________
Carado T338 / 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 11:15
avatar  Arbu912
#1029 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Zitat von scar2 im Beitrag #1027
Hallo Armin,

wo hast du dann die neuen Löcher gebohrt?
Ich habe etwas Befürchtung durch weitere Löcher die Stabilität zu beeinträchtigen, deswegen hätte ich lieber vorhandene Löcher genutzt.

Hallo Herbert,
ich habe genau gesagt zwei neue Löcher auf jeder Seite gebohrt. 5 cm von den hinteren Löchern aus weiter nach hinten. Wegen der Stabilität musst du dir keine Gedanken machen, dadurch das der Rahmenträger aufrecht steht und du die Löcher verschraubst, leidet auch die Stabilität nicht.
Vergleichbar, wenn du z.B. ein Lochgitter von ca. 1m länge und 10cm breite, aufrecht stehend versuchst zu biegen wird es dir nur sehr schwer gelingen. (natürlich auch klar, es kommt auf das Material drauf an) Wabentechnik ist ja auch sehr stabil
Ganz klar, wenn es ein liegender Rahmen wäre würde ich auch keine Löcher rein bohren, der knickt dann irgend wann ab

Viele Grüße Armin

__________________________________________________________________
Carado T338 / 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 11:25
avatar  scar2
#1030 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo Armin,

danke für die Antwort und Erklärung. Das denkt dich mit den Gedanken die ich mir auch dazu gemacht habe.
1. mit Abstand zu den vorhandenen Löchern neu bohren, 2. durch verschrauben sind die Löcher ja wieder stabil zu.

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 11:28
avatar  Arbu912
#1031 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Zitat von scar2 im Beitrag #1030
danke für die Antwort und Erklärung. Das denkt dich mit den Gedanken die ich mir auch dazu gemacht habe.
1. mit Abstand zu den vorhandenen Löchern neu bohren, 2. durch verschrauben sind die Löcher ja wieder stabil zu.

.....es gibt ja auch Rahmen im Fzg.-bau die sehen aus wie ein Schweizer Käse, sparen dadurch Gewicht und sind extrem stabil (Schweizer Käse schmeckt auch noch sehr gut)

Viele Grüße Armin

__________________________________________________________________
Carado T338 / 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 12:02
avatar  scar2
#1032 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo Armin,

eine Frage habe ich noch:
worauf bezieht sich die Längenangabe?
420 mm gesamt vom Fuß bis Oberkante Befestigungsblock oder ist das die Hubhöhe ab Unterkante Befestigungsblock?

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 15:05
avatar  Arbu912
#1033 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Zitat von scar2 im Beitrag #1032
Hallo Armin,

eine Frage habe ich noch:
worauf bezieht sich die Längenangabe?
420 mm gesamt vom Fuß bis Oberkante Befestigungsblock oder ist das die Hubhöhe ab Unterkante Befestigungsblock?

Hallo Herbert,

Längenangabe Gesamt 420 mm bedeutet wie weit sich die Stützen max. rauskurbeln lassen, von wo genau jetzt gemessen wird kann ich dir direkt auch nicht sagen.
Ich habe es bei meinen auch nicht kontrolliert, gehe aber mal davon aus, dass es vom "Drehpunkt der Stütze bis Fußende" gemessen wird !

Viele Grüße Armin

__________________________________________________________________
Carado T338 / 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 15:15
avatar  scar2
#1034 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

ok, danke.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2021 18:29
avatar  Arbu912
#1035 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hab heute mal geguckt ob das mit den Fahrrädern in der Garage klappt. Hat geklappt, die Garage ist dann aber gleich viel voller
Einziges Manko, wir haben Pedelecs mit hohem Lenker, müssen halt den Lenker lösen und rausnehmen. Ist aber kein Problem und schnell gemacht



wenn schönes Wetter ist machen wir sie halt hinten drauf, den Fahrradhalter lass ich erst mal dran, falls wir mehrere Räder transportieren müssen.

Viele Grüße Armin

__________________________________________________________________
Carado T338 / 2020

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!