X

Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache

  • Seite 6 von 7
11.03.2024 10:56 (zuletzt bearbeitet: 11.03.2024 10:59)
avatar  Andy
#76 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Admin

Hast Du AdBlue? Dann ist die Chance groß, dass Du eine "intelligente" hast. Ohne AdBlue hast Du ziemlich sicher eine "dumme".
Das ist natürlich nur ein sekundäres Merkmal, aber soweit ich weiß, ist beides gleichzeitig eingeführt worden.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2024 11:16
avatar  Maggi52
#77 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrschüler

Zitat von Andy im Beitrag #76
Hast Du AdBlue? Dann ist die Chance groß, dass Du eine "intelligente" hast. Ohne AdBlue hast Du ziemlich sicher eine "dumme".
Das ist natürlich nur ein sekundäres Merkmal, aber soweit ich weiß, ist beides gleichzeitig eingeführt worden.


Nein, ich habe kein AdBlue. Viele Grüße Günter

Sunlight T64, 150 PS, EZ 2018

 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2024 11:17
avatar  scar2
#78 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrkönner

Wenn du in die 12 Volt KFZ Buchse eine Spannungsanzeige steckst und diese zeigt während der Fahrt dauerhaft über 14 Volt an, hast du eine "dumme" Lichtmaschine.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2024 11:29
avatar  Catalpa
#79 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Moderator Plauderecke

@Andy: zumindest beim 2020er Modell wurden der 120 und 140PS Motor ohne Start/Stop und schlechter LiMa-Steuerung verkauft. Ich hatte kurz überlegt 160PS zu nehmen aber neben dem hohen Aufpreis fand ich Start/Stop abschreckend. Start/Stop hätte man wiederum bei den kleineren Motoren zum Aufpreis dazu buchen können. Was aber wohl die Wenigsten gemacht haben dürften…

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2024 11:32
avatar  Maggi52
#80 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrschüler

OK, dann finde ich es heraus. Vielen Dank für Eure Antworten..... Viele Grüße Günter

Sunlight T64, 150 PS, EZ 2018

 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2024 23:32
avatar  neyoo
#81 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrer

Batt kl-forIMG_20240213_090621.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Bei mir ist ein Sensor verbaut - gelb umrandet. Citroen Bj 2022 EU6 .
Hellblauer Pfleil zeigt das ab Werk falsch angeschlossene Massekabel. Dieses sollte auf den lila Bolzen oder auf die Karosseriemasse. Ein Anschluß auf dem Batteriepol kann während der Fahrt zur leeren Batterie führen. Da ist es auch egal, ob schlaue oder dumme Lima.

viele Grüße
neyoo

Carado V132 Bj 2022, 240W Solar, 2kW Wechselrichter,

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 06:36
avatar  Catalpa
#82 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Moderator Plauderecke

@neyoo: du hast Recht. Als du das zum ersten mal geschrieben hast hab ich nicht ganz verstanden was du meintest. Ich habe auch keinen Sensor und keine Probleme… aber wenn das Teil ein Shunt ist und durch die Verschraubung misst (zw. Oberseite u. Unterseite), dann geht der Aufbau komplett darb vorbei. Was sicher sehr schlecht ist für die Ladesteuerung. Vermutlich hatte ein Schrauber bei Capron mechanisch das so einfacher befestigen können… Ist das immer so oder hat man das irgendwann mal gemetkt?

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 08:20
avatar  Peter
#83 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrer

Zitat von Wollfröschin im Beitrag Sunlight Cliff 600 AE - Hurra Horst ist da...
Perfect van

Zitat von neyoo im Beitrag #81
Hellblauer Pfleil zeigt das ab Werk falsch angeschlossene Massekabel. Dieses sollte auf den lila Bolzen oder auf die Karosseriemasse. Ein Anschluß auf dem Batteriepol kann während der Fahrt zur leeren Batterie führen. Da ist es auch egal, ob schlaue oder dumme Lima.

Hallo neyoo, wie meinst du das genau? Welches von den drei braunen Kabeln sollte auf den Lila markierten Pol gesetzt werden? Oder lese ich deinen Beitrag falsch?

Grüße von Gabi und Peter, unterwegs mit Carado V337

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 09:08 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2024 11:26)
avatar  neyoo
#84 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrer

Zitat von Catalpa im Beitrag #82
Vermutlich hatte ein Schrauber bei Capron mechanisch das so einfacher befestigen können… Ist das immer so oder hat man das irgendwann mal gemetkt?

"Früher" vor dem Verbau des Batteriesensor war der richtige Ort für die Minuskabel vom Aufbau genau auf dem Minuspol.
Dann hat der Fahrzeughersteller den Sensor eingebaut, aber die Leute vom WoWa-Hersteller hatten keine Ahnung davon und der Monteur am Band hat es gemacht, so wie immer....... dem hat es ja keiner gesagt... ( so die Vermutung)

Zitat von Peter im Beitrag #83
Welches von den drei braunen Kabeln sollte auf den Lila markierten Pol gesetzt werden?

Vor dem Umbau:
Minus-zoom.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Na ja, ALLE Minuskabel vom Aufbau müssen auf den Lila Bolzen. Auf dem Minus- Batteriepol hat kein Kabel was zu suchen.
Nach dem Umbau:
nach Umbau1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Carado V132 Bj 2022, 240W Solar, 2kW Wechselrichter,

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 09:08 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2024 09:12)
avatar  Catalpa
#85 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Moderator Plauderecke

Alle. Es sollte kein Strom am Shunt vorbei laufen…

Über den Batteriewächter kann man streiten. Da wo er ist misst er besser als hinter dem Shunt, dafür zieht er minimal Strom nebenher. Ist egal.

edit: neyoo war etwas schneller :)

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 09:28
avatar  Peter
#86 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrer

@nejoo und Catalpa: Danke, jetzt ist es klar. Werde heute mal schauen wie es bei mir ist.

Grüße von Gabi und Peter, unterwegs mit Carado V337

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 11:04
#87 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrexperte

Jetzt hab ich mal in meinem Bildarchiv geschaut - und siehe da:

image_2.png - Bild entfernt (keine Rechte)

image.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 11:09
avatar  Catalpa
#88 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Moderator Plauderecke

@neyoo: da hast du vermutlich was echt relevantes gefunden! Super!!

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 11:16 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2024 11:20)
avatar  Andy
#89 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Admin

Scheint ein interessanter Aspekt zu sein - ich habe das mal mit in die Linkliste aufgenommen (unter Anschluss Minuspol...) Und auch im Akku-Artikel habe ich das mit ergänzt - ist doch gut, wenn solche Dinge hier gemeldet werden!

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 12:57
avatar  Grisu
#90 RE: Laden der Batterien - Auto und Aufbau - Gerücht oder Tatsache
avatar
Fahrkönner

Moin,

nach dem ich immer mitgelesen hab und erst keinen Durchblick hatte, hab ich´s doch verstanden und musste natürlich heute direkt nachschauen.

IMG_0138.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte). bei mir schein es korrekt angeschlossen zu sein, 😅


Bis ich das IMG_0140.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte) gesehen hab. Weiß jemand wo für der Anschluss und der Stecker sind? Waren beide nirgends angeschlossen.

Grüße von Julia und Walter aus dem westlichsten Kreis Deutschlands

Sunlight T68 Adventure Edition

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!