X

Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT

  • Seite 1 von 2
07.05.2023 15:42
avatar  Rexious
#1 Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahranfänger

Hallo zusammen,

wir würden uns gerne eine Solaranlage auf das Aufstelldach unseres Sunlight Cliff 600 RT montieren lassen. Ich habe bereits eine Firma gefunden, die die Montage vornehmen würde. Unser Händler verbaut keine Solaranlagen auf Aufstelldächer. Bei der Beratung hat sich herausgestellt, dass 3x 130wp auf dem Aufstelldach möglich sind, aus unserer Sicht erstmal positiv.

Diese Woche war ich wegen einer Überprüfung bei meinem Händler und habe das Thema Solaranlage auf dem Aufstelldach angesprochen. Dabei würde mir gesagt, dass das Aufstelldach möglicherwiese nicht für eine Solaranlage freigegeben ist. Daher habe ich anschließend Sunlight kontaktiert und bekam die Bestätigung von Sunlight, dass das Aufstelldach vom Sunlight Cliff RT nicht für eine Solaranlage freigegeben ist.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich das nicht ganz verstehe, da bei der Bestellung meines Fahrzeugs die Möglichkeit bestand, die Kabelvorbereitung für eine Solaranlage mit zu bestellen. Zudem wird bei der Bewerbung des Wohnmobils auch mit dem Freiheitsgefühl und der Unabhängigkeit geworben, welche durch eine Solaranlage auf dem Dach zusätzlich ermöglicht werden könnten.

Ich bin ein großer Befürworter nachhaltiger Technologien und für mich ist eine Solaranlage ein wichtiger Aspekt der Nachhaltigkeit im Camping-Bereich. Daher habe ich nun Sunlight gefragt, ob es Pläne gibt, das Aufstelldach für eine Solaranlage freizugeben und wenn ja, wann dies voraussichtlich geschehen wird.

Nun meine Fragen an euch, hat jemand schon auf dem Aufstelldach eine Solaranlage montiert und damit Erfahrungen gesammelt?
Das Aufstelldach von Sunlight wird von verschiedenen Herstellern aus dem Hymer Konzern genutzt, auf anhieb fällt mir Carado, Etrusco, Laika und LMC ein. Mir ist bei der Recherche sogar aufgefallen, dass die Kabelvorbereitung für eine Solaranlage bei Etrusco Standard ist.

Sunlight Cliff 600 RT Adventure Edition 160PS in Schwarz
Webseite Instagram YouTube

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2023 19:48
avatar  IngoK
#2 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Moderator Wartezimmer

Mal so ne Frage, ich kenne die Dächer nicht. Aber hier wurde ja schon mehrfach von Problemen mit diesen, aktuell wieder mit den Gasdruckfedern. Vielleicht liegt es auch daran, Packen die denn da noch das Dach hochzudrücken?

Viele Grüße, Ingo 😎


Dethleffs Trend 90 T7057 EBL, 165 PS, Alpine X903D-DU2 mit Dometic TwinCam 45, Goldschmitt LF mit SoftTouch, Lifetime-Smart, Truma iNet, Maxxfan Deluxe 🚐

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2023 20:01 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2023 20:02)
#3 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahranfänger

So wie ich es im Kastenwagen Forum gelesen habe geben die Hersteller meist keine Freigaben für Solaranlagen auf den Aufstelldächern bleibt nur die Möglichkeit z.b beim 636 Kasten hinterm Aufstelldach zu schauen ob dort noch ne Solarplatte passt. Andere Alternative wäre mit Solartaschen zu arbeiten.

Viele Grüße Thomas / Steffi

Citroen Carado CV 640 Edition 15 Modelljahr 2022 ab April/23

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2023 20:06
#4 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahrexperte

Ich sag mal so Sunlight wird den ķonfiguartor für den RT Exakt vom normalen Cliff übernommen.
Ne Frechheit das mit zu verkaufen beim 640er paßt ja eine Platte hinters Dach.

Grüße aus Hessen oder von unterwegs im Hobby Optima ontour A60GF

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2023 21:22 (zuletzt bearbeitet: 07.05.2023 21:25)
avatar  Andy
#5 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Admin

Bisher fehlen wohl die Erfahrungswerte hier im Forum - die Aufstelldächer sind hier in der Runde ja noch ganz neu.
Unterwegs haben wir schon Solarmodule auf Aufstelldächern gesehen - waren aber meist welche aus der California-Klasse. Das waren dann aber immer flexible Module, die direkt auf das Dach aufgeklebt waren. Habe ich bisher so hingenommen und nie Gedanken darüber gemacht....
Aber auch wenn diese leichter sind als gerahmte Module - so ist es doch ein zusätzliches Gewicht und wenn ich dann an die Probleme denke, die hier über die Aufstelldächer berichtet wurden, wundert es mich nicht, dass es da keine Freigabe für die Solarmodule darauf gibt.
Ich wäre da, ehrlich gesagt, auch vorsichtig.

Aber ich hab gut reden mit unserem T-Modell....

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2023 06:15
#6 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Admin

Wenn du auf das Solar nicht verzichten möchtest (was ich nur zu gut verstehen kann) dann solltest du dir wirklich mal diese flexiblem Module anschauen. Habe ich auch schon auf einem normalen Kastenwagen installiert und war von der Gewichtsersparnis echt begeistert.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2023 07:45
avatar  toni11
#7 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahrer

Ich denke auch, dass flexible Module kein Problem darstellen. Hätte ich keine Hemmungen. Ggf musst du dann den Gasdruckdämpfer gegen ein stärkeres Modell eintauschen. Bekomme selbst den CV640. Da hab ich hinten etwas Platz.


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2023 15:16
avatar  Rexious
#8 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahranfänger

Bei meiner weiteren Recherche konnte ich feststellen, dass Dethleffs die Aufstelldächer produziert. Daher habe ich auch mal Dethleffs angeschrieben und nachgefragt. Dethleffs schrieb mir, dass es abzuraten ist, etwas auf dem Schlafdach zu montieren, da diese schwer zu öffnen sind. Jedoch empfiehl mir Dethleffs mit meinen Händler zusprechen, wenn ich eine Solaranlage habe möchte, damit durch den Händler die Garantie gedenkt ist.

Heute habe ich sogar einen Sunlight Cliff RT mit einer Solaranlage auf dem Aufstelldach gesehen, daher ist diese Solaranlage nicht unmöglich.

Sunlight Cliff 600 RT Adventure Edition 160PS in Schwarz
Webseite Instagram YouTube

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2023 20:47
#9 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahrschüler

Ich stehe aktuell genau vor dem gleichen Problem. Zwar nicht beim Cliff 600 sondern Carado CVE 600 aber der ist ja Baugleich mit dem Cliff. Wir können auch nicht auf Solar verzichten da wir immer wieder mal auch Autark stehen wollen. Ich bin aktuell am überlegen die Solarplatten zum kleben zu kaufen. Aber ich suche da gerade noch Erfahrungsberichte.


 Antworten

 Beitrag melden
03.07.2023 09:23
#10 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahrprofi

die "normalen" Solarmodule würde ich auch auf keinen Fall montieren. Viel zu schwer dafür.
Entweder SemiFlex-Module oder als gute Alternative Solartaschen.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2023 09:05
#11 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahranfänger

Hallo,

sicherlich kann man dünne Module auf dem Aufstelldach verkleben. Jedoch ist bei einem Defekt das Modul wieder zu lösen. Keine schöne Vorstellung.

Hat jemand bereits ein Modul hinter dem Aufstelldach beim Cliff 600 RT verbaut und kann dies mal mit Bildern vorstellen?

LG aus Hessen
Stefan


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2023 10:38 (zuletzt bearbeitet: 10.08.2023 10:43)
#12 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahrkönner

Ich habe mir 160 Watt hinter das Aufstelldach geklebt, komme aber im Moment nicht richtig ran zum Fotografieren. Da sind rundum Sträucher und Olivenbäume 🤣 Funktioniert recht gut, das Aufstelldach wirft natürlich gegebenenfalls einen Schatten auf das Modul.

Sonnige Grüße aus Kroatien...

CLIFF 600 RT 160 PS Automatik, Klimaautomatik, Voll-LED.

Bildanhänge
imagepreview

20230810_103203.jpg

download

imagepreview

20230810_103244.jpg

download

imagepreview

Screenshot_20230810_10331

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2023 12:16
#13 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahranfänger

Hallo e_Brandt,

das sieht richtig gut aus!
Hast Du hierzu Tipps zum Hersteller? Dann müsste ich nicht extra ausmessen :-)

Grüße nach Kroatien
Stefan


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2023 14:10
#14 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahrkönner

Sollte diese gewesen sein, sind sogar 165w.

https://www.offgridtec.com/offgridtec-et...e-flexibel.html

Und diese Kabelführung, für eine herkömmliche ist kein Platz.

https://www.tigerexped.de/kabeldurchfueh...anstrut-schwarz

CLIFF 600 RT 160 PS Automatik, Klimaautomatik, Voll-LED.


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2023 14:51
#15 RE: Solar auf Aufstelldach nicht freigegeben? Sunlight Cliff RT
avatar
Fahranfänger

Super Danke!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!