X

Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?

  • Seite 4 von 5
03.12.2023 21:27
avatar  Catalpa
#46 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Moderator Plauderecke

Der Trennschalter trennt die Aufbaubatterie von den Verbrauchern. Die Ladeschaltung befindet sich vor der Trennstelle, mit direkter Verbindung zur Batterie. Also, es werden beide Batterien auch bei Trennung geladen. Wenn deine Batterie trotz dauernder Ladung wenig Spannung hat, dann ist sie evtl. kaputt oder der Landstrom wurde unterbrochen. Könnte da einer rumgefummelt haben?

Allerdings hat bei mir die Bleibatterie nach zwei Wintern mit dauerhaftem Landstrom den Geist aufgegeben und ich habe etwas den Verdacht, dass die Ladeschaltung von Schaudt etwas damit zu tun hat… ich habe das Ladegerät durch ein externes (und viel besseres) ersetzt.

bye,
Patrick

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2023 10:36
avatar  evajorg
#47 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Moderator

Hi Patrick,
erst einmal herzlichen Dank für deine Ausführungen - dann ist es also egal, ob der Trennschalter "an" oder "aus" ist ?!

die 1,5 Monate war bei uns kein Landstrióm angeschlossen - den Trennschalter auf "aus" geschaltet - da hat auch niemand etwas gemacht - einfach in der Halle gestannen.

Was meinst du - sind da doch tatsächlich die beiden Aufbau-Batterien am Lebensende angelangt ?

Grüßle vom "the Ländle"
Eva und Jörg

Wir fahren Carado T337 ( Modell 2020 / 160PS / Automatik ).

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2023 13:25
avatar  Catalpa
#48 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Moderator Plauderecke

Das habe ich nicht ganz richtig verstanden, wenn ihr keinen Landstrom hattet, dann kann es schon sein, dass sich die Batterien nur entladen haben. Sie müssen dann nicht defekt sein! Das wäre der Fall, wenn sie trotz (!) Landstrom nicht volle Spannung gehabt hätten. Eine Bleibatterie (und Verwandte) hält schlecht die Spannung und bei Kälte noch schlechter. Dann ist da noch das Problem, dass sich zwei parallel geschaltete immer gegenseitig etwas „laden“, weil sie nie 100% den gleichen Pegel haben.

bye,
Patrick

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2023 18:30
avatar  Andy
#49 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Admin

Hi Jörg,

das kommt darauf an, ob der Stromspeicher beim Abstellen richtig voll war oder nicht. Normaler Weise sind anderthalb Monat auch für eine AGM kein Problem.
Die Leerlaufspannung alleine ist nur sehr bedingt aussagefähig. Dazu kommt, dass die LED-Anzeige diese auch noch recht grob wiedergibt und bei Kälte kann da schon mal die Spannung etwas knapp ausfallen. Man müsste da schon genauere Werte haben um eine auch nur halbwegs belastbare Aussage treffen zu können.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2023 19:39
avatar  evajorg
#50 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Moderator

Hallo Patrick, hallo Andy,
so wie wir euch interpretieren können, ist das Feststellen hinsichtlich der Batterie-Gesundheit doch nich ganz so einfach.
Am besten wir lassen nun den Landstrom für einige Zeit einfach dran - schauen mal wie und ob sich die AGM erholen.

Auf jeden Fall bedanken wir uns sehr für eure Unterstützung

Grüßle vom "the Ländle"
Eva und Jörg

Wir fahren Carado T337 ( Modell 2020 / 160PS / Automatik ).

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2024 19:13
#51 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Fahranfänger

Hi

Ich bin Neuling und habe eine leere Batterie nach dem Winter.
Wenn ich das hier richtig verstehe, dann lädt der booster nicht, wenn die Wohnraum Versorgung über das Panel ausgeschaltet ist.

Bei mir blinkt die rote Lampe des Panels, also ist die Batterie wohl richtig leer.

Wenn dass passiert, dann kann ich die Versorgung ja nicht mehr abschalten und somit meine Wohnraum Batterie nicht während der Fahrt laden, richtig?

Ist dann die einzige Möglichkeit über Landstrom zu laden? Abgesehen von Batterien ausbauen und extern laden.

Danke


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2024 09:15 (zuletzt bearbeitet: 29.03.2024 09:15)
avatar  Andy
#52 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Admin

Also wenn der AGM-Akku soweit entladen ist, dass sich nicht einmal mehr das Panel einschalten lässt, ist der Akku hin und muss ausgetauscht werden. Selbst wenn man ihn noch mit einem externen Lader aufpeppeln kann, wird er nie wieder seine Kapazität erreichen und Du wirst immer mehr Probleme damit haben, würde ich gar nicht erst versuchen. Ein Akku der noch einen Rettungsversuch würdig ist, hat zumindest noch soviel Kraft, dass man das Panel ohne zusätzliche Verbraucher einschalten kann.
Ich würde dann auch gleich zum LiFePo raten.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2024 10:58
#53 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Fahranfänger

Das ist auch meine Befürchtung, allerdings verstehe ich irgendwie die Boardelektronik nicht ganz und die Anleitung von Sunlight ist auch leider nicht eindeutig in diesem Fall.

Allerdings erwarte ich auch dass die Abschaltautomatik des EBL vor Tiefenentladung schützt. Ansonsten verfehlt sie ja ihren Zweck.


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2024 11:23
#54 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Fahrkönner

Alle Batterien haben eine gewisse Selbstentladung. Blei Akkus möchten es gern vollgeladen. Tiefentladung schädigt Sie auf Dauer. Der Unterspannungsschutz des EBL soll die Batterie vor Tiefentladung durch weitere Stromentnahme schützen. Das ist quasi die Warnung an den Nutzer, die Batterie bitte aufladen. Wenn der Nutzer da längere Zeit nicht gegensteuert, entlädt sich die Batterie weiter bis sie im Batteriehimmel angekommen ist.
Gruß Rotscher

unterwegs mit T 448 Modell 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2024 11:38
avatar  Andy
#55 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Admin

Nun, der Unterspannungsschutz funktioniert auch, als wir noch die AGM drin hatten, wurde diese auch ausgeschaltet, als wir es mit dem Wechselrichter mal übertrieben hatten (also zu lange laufen gelassen hatten). In dem Zustand ist der Akku durchaus noch zu retten, wenn man dann gleich wieder Strom zuführt (was bei uns dank Solar der Fall ist).
Zu beachten ist aber: Der Schutz funktioniert vor allem dann gut, wenn auch wirklich Last dran hängt (bei uns war es mit dem Wechselrichter sogar ordentlich viel), dann bricht die Spannung der AGM ein und es wird abgeschaltet. Läuft der Akku nur so im Leerlauf bzw. mit geringer Last vor sich hin, ist er meist schon deutlich weiter entladen, bevor die Spannung soweit runter geht, dass abgeschaltet wird. Und damit hört ja die Entladung nicht auf (wie Rotscher schon gesagt hat). Lässt man den Akku in dem Zustand dann noch länger stehen, ist er ziemlich sicher hin.

Ich würde in der Situation wie sie geschildert wurde auch gar keine Gedanken an Rettung verschwenden - mit so einem Akku hat man dann eh keine länger Freude mehr.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2024 20:08
#56 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Fahrkönner

Sitze gerade im Womo mein Radio Pioneer avic-z1000dab zieht 2.94 Ampere also alles normal.

Grüße aus dem verregneten Lissabon

Grüße aus Hessen oder von unterwegs im Hobby Optima ontour A60GF

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2024 08:44
#57 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Fahranfänger

Danke für die Antworten👍

Ja war ein bisschen blöd von uns nicht richtig einzuwintern😬

Nachdem wir nun 20h am Landstrom hingen geht alles wieder wie gehabt.
Die Batterie wird sicherlich einen weg haben, dann wird sie ersetzt durch ne LiFePo.


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2024 19:16
#58 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Fahranfänger

Was sich mir noch nicht ganz erschließt, ist die Logik, dass die Batterie nicht über den Booster geladen werden kann, wenn der EBL aus ist.

Ich fahre also mit dem Auto umher, könnte eine Batterie über den Booster laden, aber das geht nicht weil die Batterie leer ist...

Versuche schon in den Schaudt Handbüchern nachzuvollziehen, wieso das so ist, aber das ist nicht so einfach :)

Hat sich damit schon mal jemand befasst?
Oder mit der Verkabelung der Geräte im Sunlight/Carado?


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2024 19:38
#59 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Fahrkönner

Weil der Booster am Eingang des EBL angeschlossen ist. Batterietrennschalter und Panel aus, keine Verbindung zw. EBL und Aufbaubatterie.
Gruß Rotscher

unterwegs mit T 448 Modell 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2024 22:23
#60 RE: Ladung Aufbaubatterie während der Fahrt mit ausgeschalteten Schaudt Panel?
avatar
Fahranfänger

Ok ich vermute mal ich muss mich mit der Taschenlampe mal unter den Sitz hocken :D

Wenn man das laut Schaudt Anleitungen verdrahtet, dann sollte das trotzdem während der Fahrt funktionieren, vorausgesetzt die Anleitungen sind nicht zu stark schematisiert. Ich habe mal Schaudt kontaktiert.

Wenn man ins Booster Handbuch guckt, dann soll das mit einem EBL so gemacht werden:

Booster.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Booster kommt an den Eingang des EBL wo sonst die Starterbatterie sitzt.

Das Blockschaltbild des EBL zeigt:

EBL_Boost.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Somit sollte D+ Wohnraum und Starterbatterie verbinden.
Wenn jetzt nicht irgendwo im EBL die GND Verbindung aufgehoben wird, dann sollte das gehen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!