X

V66 - Wölbungen im Dach

16.10.2022 09:31 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2022 09:32)
#1 V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Fahrkönner

Guten Morgen!

Heute früh hatte ich mal Gelegenheit, von oben einen Blick auf unseren V66 zu werfen.
Auf dem Dach sind mir zwei Wölbungen aufgefallen, die jeweils etwa 20 cm von der Außenkante entfernt parallel zu dieser von vorne nach hinten verlaufen. Auf den beigefügten Bildern sind sie ganz gut zu erkennen.

IMG_20221016_092236.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_20221016_092243.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_20221016_092249.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Wisst ihr, was für Wölbungen das sind? Ist das beim V66 (und vielleicht auch bei anderen Modellen) "normal"? Verlaufen da irgendwelche Kabel oder Längsträger darunter?
Oder habe ich ein (weiteres) Problem mit einem Mangel, den ich beim Händler schnellstens anzeigen sollte? 🤔

Vielen Dank für Eure Infos und Meinungen!

Beste Grüße
Martin
================================================
| Sunlight V66 Adventure Edition (Citroen Jumper, 140 PS) |
================================================

 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2022 09:35
#2 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Admin

Die Wölbungen sind normal, das war hier im Forum auch schon mehrmals Thema.

Schau mal ob du es über die Suche findest, da ist das Phänomen recht gut erklärt.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2022 10:53
#3 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Fahrkönner

Hallo Jens,

vielleicht hatte ich nicht mit den richtigen Suchbegriffen gesucht, aber unter "Wölbung" oder "Wulst" habe ich leider nichts gefunden. Und "Dach" führt zu so vielen Treffern, dass man den Überblick verliert 🤗
Aber ich bin schon froh und beruhigt, zu hören, dass es "normal" ist und hier irgendwo schonmal behandelt wurde 👍🏻
Danke!

Beste Grüße
Martin
================================================
| Sunlight V66 Adventure Edition (Citroen Jumper, 140 PS) |
================================================

 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2022 11:00 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2022 11:15)
avatar  Bärla
#4 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Fahrkönner

Hallo Martin, habe hier einen Thread gefunden, auf den Jens sich wahrscheinlich bezieht.
Also, wir haben je nach Temperaturen auch diese Wölbungen auf unserem V337-Dach. Und die scheinen durch eine "schwimmende" Konstruktion wohl normal zu sein.

Viele Grüße, Lars
Forumspate


Unterwegs mit Herzdame und unseren 2 Hunden im Carado V337 auf Fiat Ducato Serie 7, Bj. 2020, Multijet 2, Hubraum 2,3L, 140PS, Euro 6d-temp, Fiat Tiefrahmen


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2022 12:30 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2022 12:56)
#5 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Moderator a.D.

Hallo Martin,

tja, das ist schon seit geraumer Zeit unser altes kleines Problem - wir haben so viel tolles Wissen, das aber oft einfach nicht mehr zu finden ist (das war ja seinerzeit der Grund für den Aufbau der Wissens-DB, die dann in unser aktuelles WIKI mündete).

Sicherlich ist unser WIKI schon gut gefüllt, aber so viele Themen liegen noch "auf Halde" (siehe z. B. unter WIKI in der Linkliste) und warten auf Bearbeitung und Transfer ins WIKI. Wobei - diese Linkliste ist noch längst nicht alles, wir haben noch eine weitere Liste und darüber hinaus mittlerweile schon wieder eine ganze Menge fertige Berichte in der Entwicklung, die auf den Transfer ins WIKI warten.

Wir haben ja schon mehrfach aufgerufen, ob sich nicht noch Mitglieder finden, die sich auch gern mal mit dieser Umsetzung befassen würden - derzeit sind wir eigentlich nur zu zweit damit befasst (einer erstellt, formuliert und sucht die zutreffenden Beiträge der Mitglieder zum jeweiligen Thema, der andere macht insbesondere die technische Transferierung) und daher ist es kein Wunder, dass es mit der Umsetzung ein bisschen stockt ).

Gesucht werden also (für`s Schreiben etc.) am besten wohl ehemalige Schreibtischtäter mit Erfahrungen in der Erstellung von Arbeitsanweisungen , wobei technisches Verständnis kein Hinderungsgrund ist ) und für den Übertrag ins WIKI solche, die ggf. etwas mehr EDV-Kenntnisse aufweisen - wenn sich also jemand berufen fühlt oder Langeweile hat und sich da gerne einbringen möchte - meldet euch einfach mal (gern auch zunächst per PN z. B. bei mir oder Andy) - wir freuen uns über jede Verstärkung!

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2022 22:20
#6 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Fahrkönner

Auch ich habe die Wölbung auf den Dach des V66. Ich habe damals bei Sunlight angefragt und eine nachvollziehbare technische Erklärung bekommen. Desweiteren habe ich Kontakt mit einen Sachverständigen für Womo aufgenommen. Ach dieser lieferte eine ähnliche Erklärung. Ich wollte mich nicht allein auf Sunlight verlassen. Ich hatte das Thema somit für mich abhaken können.
Gruß Manfred B

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 300W Solar Prevent 24V, WR Ective 1500W, Batteriemanagement BlueBattery X200, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (miserabel) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2022 12:33
avatar  catch
#7 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Fahranfänger

Wir haben den kleinen V60 mit identischen Wölbungen. Ich bin auch erst verunsichert gewesen.
Händler sagte, das wäre technisch so erforderlich, eine Recherche im Netz brachte die selbe Erkenntnis.

-Sunlight V60 Adventure von 08/21
-Gendern wird geblockt

 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2022 14:14 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2022 14:24)
avatar  Maschi
#8 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Fahrkönner

Wir haben beim V337 die gleichen „Dehnungsstreifen“, waren auch nach Enddeckung erstmal berunruhigt.
Unser Wagen steht vor dem Haus, kann vom Küchenfenster jederzeit draufschauen.
Und ja, je nach Wetter/Aussentemperatur ändern die sich. Kuck schon gar nicht mehr hin.

Als wir im April zur ersten Dichtigkeitsprüfung gefahren sind unter anderem den inzwischen losen Kabelkanal zur Sat-Schüssel reklamiert.
Der Monteur (sehr erfahren) hat geschimpft, dass die im Werk den Kanal über die Wölbung geklebt hätten. Das könne ja nicht halten.
Er hat ihn gekürzt, hält, sieht aber schlimm aus weil der Kleber nicht entfernt wurde und inzwischen völlig verdreckt ist.

Das ist jetzt auch der Grund, warum wir von Solarpanelen auf dem Dach erstmal Abstand genommen haben.
Angeblich soll man ja nix starres über die Wölbung kleben, wird aber überall gemacht.
Selbst mit den Ecken verhindert man ja den Sinn und Zweck dieser Dehnungsreserven.
Da warten wir mal den Langzeittest bei anderen Fahrzeugen geduldig ab.

unterwegs mit unserem „Hobbit“ V337 Europa Edition 2021


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2022 18:59
#9 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Fahrkönner

Vielen Dank nochmal für alle Eure Antworten!
Jetzt bin ich zu diesem Thema erstmal beruhigt 😃👍🏻

Beste Grüße
Martin
================================================
| Sunlight V66 Adventure Edition (Citroen Jumper, 140 PS) |
================================================

 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2022 00:50 (zuletzt bearbeitet: 18.10.2022 00:51)
#10 RE: V66 - Wölbungen im Dach
avatar
Fahrkönner

Auch bei mir sind 2 Halterunger der Solarpanels quer zur Wölbung. In der Betriebsanleitung steht nichts, daß dagegen spricht. Dies ist ja auch eine gebräuchliche Handhabung. Somit könnte sich der Hersteller im Streitfall auch nicht darauf berufen.
Gruß Manfred B

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 300W Solar Prevent 24V, WR Ective 1500W, Batteriemanagement BlueBattery X200, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (miserabel) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!