X

Kann man das Dach betreten?

08.04.2019 16:43
avatar  Jaeger90 ( gelöscht )
#1 Kann man das Dach betreten?
avatar
Jaeger90 ( gelöscht )

Hallo zusammen,
ich müsste unbedingt mal mein Dach reinigen. Bei meinem vorherigen Wohnmobil war es kein Problem, das hatte ein Aludach. Wie sieht es denn bei Sunlight/Carado aus? Ich bin mit knapp über 70 Kg nicht unbedingt der Schwerste, aber hält das GFK Dach das aus?
Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2019 16:53 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2019 16:55)
avatar  Andy
#2 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Admin

Hi Norbert,

das war just eines der Themen die ich am WE mit unserem Händler besprochen habe. Generell ja, aber in der Werkstatt wird immer so verfahren, dass ein Brett aufgelegt wird, damit die Punktbelastung nicht zu groß wird. Es kann auch so gut gehen, aber unter ungünstigen Umständen könnte auch eine der Leisten des Fachwerks brechen - da geht unser Händler lieber kein Risiko ein.
Also Gesamtkonstruktion ist das Dach aber tragfähig genug, es geht nur um die Punktbelastung.

Wir könnten die Frage natürlich auch noch auf die Fragen-Liste bei der Werksbesichtigung setzen - wäre vielleicht sinnvoll (Manfred - würdest Du die mit aufnehmen?)

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2019 16:55
#3 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Admin

Ohne Verstärkung, wie z.B. die bekannten Riffelplatten, würde ich keinesfalls das Dach begehen.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2019 17:42
#4 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Fahrkönner

Mein Händler hat mir gesagt, man könnte das Dach betreten. So gehen die Meinungen auseinander. Gute Idee bei der Werksbesichtigung mal nachzufragen.
Gruß Peter

Peter

Sunlight T66 Bj. 2017


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2019 18:07
avatar  Olli54
#5 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Fahrexperte

Hallo,

betreten habe ich mein Dach noch nicht. Ich habe es nur "belegen".
Ich wasche grob mit einer langen Waschbürste von beiden Seiten und einer Leiter natürlich.
Dann wird handisch mit einem Schwamm nachgearbeitet. Dazu lege ich mich bäuchlings aufs Dach, jeweils wieder von beiden Seiten.
Hat bis jetzt gut funktioniert.
Ansonsten werden nur die Seiten öfter gewaschen, das Dach ist ja nicht so gut einsehbar.

Gruß
Wolfgang

LG Wolfgang



Unterwegs mit Sunlight T66 / 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2019 18:12
avatar  Lothar
#6 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Fahrkönner

Hallo zusammen,
Ich war dabei als Mitarbeiter des Händlers bei der Übergabe auf dem Dach noch mal alles auf Hochglanz gebracht haben. Ich bin nicht höhensicher und mach das nicht. Dachreinigung mache ich vom „Erker“|addpics|n23-19-190c.jpeg|/addpics|

Gruß Lothar 🚍

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2019 19:28 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2019 19:30)
avatar  Guido
#7 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Fahrexperte

Das Häuschen neben deinem Womo Lothar sieht aber auch sehr nett aus 😁

Also ich nehme auch die Leiter und eine lange Bürste in der Waschanlage. Damit habe ich den Dreck gut runter gekommen und danach bin ich so schnell gebraucht, dass die Trocknung von alleine funktionierte.

Viele Grüße Guido

Viele Grüße Guido (T337)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2019 08:53
#8 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Fahrkönner

Wenn ich auf das Dach muss lege ich auch immer ein Brett darunter ( sicher ist sicher ).

Gruß
Jochen

Sunlight T66, Automatik, 110 KW, Baujahr 2017, " Luise"


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2019 13:10
#9 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Moderator a.D.

Hallo zusammen,

ich bin auch schon auf dem Dach gewesen (sowohl beim WoMo als auch auf den vorherigen Caravans), aber immer mit Brettern drunter!

An der Stelle aber: Achtung! Damit man(n) nichts beschädigt, sucht man sich dann meistens sehr glatte Bretter aus, u. U. beschichtete Regalbretter - die sind zwar gut zum Dach, aber die Dinger können dann auch unheimlich rutschig werden (Wasser plus Reiniger = Schmierfilm unterm Brett) ... ich weiß, wovon ich spreche, bin auf diese Art und Weise fast einmal vom Dach "gerodelt"

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2019 10:30
#10 RE: Kann man das Dach betreten?
avatar
Fahrkönner

Ich habe die Handwerker (zwei) bei meinem Händler schon am Dach von einem T334 stehen gesehen. Auf meine scherzhaft gemeinte Frage, wann sie zuleitzt eingebrochen sind, kam nur: Begehbar ja, hinknien nein.

Bei einem 70kg Leichtgewicht wären meine Bedenken eher die, dass der Mann da obn vom Wind verblasen wird.

LG Peter

Unterwegs mit Carado T 334 - BJ 2019


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!