X

Grüßen Womo Fahrer

  • Seite 1 von 2
23.04.2022 13:20
avatar  schwitz
#1 Grüßen Womo Fahrer
avatar
Fahranfänger

Hallo,

mal eine Allgemeine Frage:

Ist das Grüßen der WOMO Fahrer bei der Begegnung auf der Straße nicht mehr üblich?

War die Tage am Bodensee nur etwa jeder Zehnte hat zurück gegrüßt.
Finde es ist eine nette Geste.

Gruß
Martin

Sunlight A68
150PS Bj.17
Gruß
Martin


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 13:44
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
( gelöscht )

Hallo,

bei der Anzahl die inzwischen unterwegs sind kaum noch möglich, wenn man noch gewissenhaft den Verkehr im Auge behalten will.

Es grüßt Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 13:56
#3 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Fahrkönner

Ich grüße inzwischen nur noch zurück, da viele neue diese alte Geste wohl nicht/ noch nicht kennen.

MfG
Lars
Carado T459 Clever +, Bj. 2021, auf Fiat Ducato 140 PS
AHK, SMV ZLF, Votronic Smart-Shunt, Schaudt OVP 01, Neotone Headunit, RFK, Truma iNet-Box, Truma Level-Control, Schaudt Ladebooster
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 14:46
#4 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Moderator Langzeitreisen

Ich finde es eigentlich auch schade, dass nicht mehr so gegrüßt wird. Auf der anderen Seite, finde ich es komisch, wenn beim vorbei fahren gegrüßt wird wie wild und auf dem Stellplatz kommt nicht mal mehr ein Hallo. Ich habe auch das Gefühl, dass immer mehr Wohnmobilisten total gestresst sind.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 15:30
avatar  Catalpa
#5 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Moderator Plauderecke

Es sind zu viele um das Grüßen durchzuziehen. Zurückgrüßen ja, alles andere ist echt unhöflich. Aber aktiv damit anfangen habe ich im Grunde auch eingestellt. Als ich anfing selber WoMo zu fahren, 2007 glaub ich, war das noch sehr üblich. Ich denke aktiv Grüßen nur bei Carado/Sunlight ist ein Kompromiss :)
Beim Cabrio grüße ich auch nur noch andere Golf 1.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 15:31
#6 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Moderator a.D.

Ich muss ein wenig schmunzeln, denn - das Thema wird hier zyklisch immer wieder mal diskutiert. Ja, es ist auch meine Theorie, dass viele "Neue" den Brauch ggf. nicht kennen (aber - wenn wir "Ahlen" dann nicht als erstes grüßen, wird "der Neue" das auch nicht lernen). Insofern - natürlich soll das jeder machen wie er will - und es wird verkehrsbedingt Situationen geben, in dem ein Gruß grad nicht möglich ist, aber - ich werde nach wie vor grüßen und mich freuen, wenn zurück gegrüßt wird (bzw. grüße ich selbstverständlich zurück, falls da jemand schneller ist) - aus meiner Sicht ist das ein schöner, erhaltenswerter Brauch.

Okay, auf den Plätzen habe ich persönlich jetzt eher weniger negative Erfahrungen gemacht und ich grüße auch dort (auch als erster) - sofern nicht deutlich zu bemerken ist, dass der andere offenbar absichtlich in eine andere Richtung guckt - dann eben nicht (oder wenn jemand nicht zurück grüßt - dann gehe ich beim nächsten Mal auch gruß- und blicklos vorbei - dann ist es eben so).

Mich bewegt da eher eine andere Frage: zu Beginn unserer "WoMo-Karriere" habe ich "gelernt", dass sich Wohnmobil-Fahrer untereinander grüßen, dass Kastenwagen-Fahrer aber davon wohl eher ausgenommen sind - das nun wiederum findet meine Co-Pilotin ziemlich blöd und ich meine schon, dass sie das zu Recht blöd findet, allerdings - schließe ich Kastenwagen mit ein (schließlich sind wir alle "eigenmotorisierte" Camper), dann wird natürlich die Menge derer, die zu grüßen sind, noch deutlich größer (wobei Vans m. E. sowieso eingeschlossen sind, falls jemand sogar noch diesbezüglich eine weitere Unterscheidung machen will).

Trotzdem gilt für mich persönlich - ich grüße auch weiterhin, soweit es mir möglich ist und freue mich über jeden, der mich grüßt .

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 15:46
#7 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Moderator Langzeitreisen

Zitat von herzogletho im Beitrag #6

Mich bewegt da eher eine andere Frage: zu Beginn unserer "WoMo-Karriere" habe ich "gelernt", dass sich Wohnmobil-Fahrer untereinander grüßen, dass Kastenwagen-Fahrer aber davon wohl eher ausgenommen sind - das nun wiederum findet meine Co-Pilotin ziemlich blöd und ich meine schon, dass sie das zu Recht blöd findet, allerdings - schließe ich Kastenwagen mit ein (schließlich sind wir alle "eigenmotorisierte" Camper), dann wird natürlich die Menge derer, die zu grüßen sind, noch deutlich größer (wobei Vans m. E. sowieso eingeschlossen sind, falls jemand sogar noch diesbezüglich eine weitere Unterscheidung machen will).

Trotzdem gilt für mich persönlich - ich grüße auch weiterhin, soweit es mir möglich ist und freue mich über jeden, der mich grüßt .
[pre][/pre]




Hallo Manfred,

das sehe ich absolut auch wie Du.
Als wir noch Kastenwagen gefahren sind, habe ich mich immer gefragt warum mich keiner zurück grüßt. Wir sind doch alle Camper. Klar, hier und da haben Kastenwagen Fahrer andere Themen und eventuell öfter ein anderes Reiseverhalten als wir "weißen Wände" aber im Endeffekt teilen wir alle das gleiche Hobby.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 17:28 (zuletzt bearbeitet: 23.04.2022 17:30)
avatar  Uija
#8 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Fahrer

Ich grüße eigentlich jedes als Wohnmobil erkennbare Fahrzeug (mit unterschiedlicher Intensität). Normale Wohnmobile eigentlich immer, total egal von welchem Typ, wie alt und wie teuer. In Urlaubsregionen grüße ich wirklich alles, was nach Wohnmobil aussieht, hab aber die Erfahrung gemacht, dass Bulli Fahrer "gar nicht" und Kastenwagen-Fahrer fast gar nicht grüßen. Bei Wohnmobilen, vor allen in Urlaubsregionen hab ich eigentlich eine gute Quote, wobei man schon am Fahrzeug sieht, wer zurück grüßen wird und wer nicht. 4x4 Leute (meistens Hymer) scheinen es nicht nötig zu haben, Sunlight Leute (vielleicht weil gleicher Hersteller) grüßen scheinbar immer, Luxus-Liner (Morelo, Concorde, etc) ebenfalls. Die wirklich großen Brummer mit 11t und mehr hab ich noch gar nicht getroffen (zumindest nicht bewusst).

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 19:44
avatar  Andy
#9 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Admin

Hach das Grüßen.
Nettes Thema, kenne ich vom Motorradfahren schon in allen möglichen Betrachtungsweisen: darf man Roller oder 125er grüßen - wer grüßt wen - Grüßen ist nicht mehr, weil zu viele unterwegs - Neue kennen das nicht.... Also eigentlich genau die gleichen Überlegungen wie hier (ersetze Roller durch Kastenwagen und 125er mit Bulli....)

Das zeigt dann auch schon mein Problem, sind wir unterwegs, frage ich mich manchmal, warum der jetzt nicht grüßt - bis ich realisiere, dass ich im/auf dem jeweils "falschen" Fahrzeug sitze - tja, zwei Herzen schlagen da in meiner Brust.

Generell, hier wie da: zurückgegrüßt wird immer (sofern ich den Gruß auch rechtzeitig genug wahrnehme). Aktiv grüßen, ja, wenn es passt und ich den entsprechenden Gegenüber auch als gerade zu Grüßenden wahrnehme (siehe oben, ichmuss natürlich auch realisieren welcher Gruppe ich gerade angehöre). Bei Kastenwagen ist das nicht immer gegeben, manche sind wirklich von weiten kaum von normalen Transportern zu unterscheiden und wenn sie dann nah genug sind, ist es oft zu spät.
Ich finde es so oder so nett wenn man sich grüßt - ob nun unterwegs oder auf dem Stellplatz.

Aber es gibt auch immer Situationen, in denen ich einfach nicht daran denke, mich gerade auf anderes (wichtigeres) konzentrieren muss oder ich (auf dem Stellplatz) einfach nur vor mich hindöse und meine Umgebung nicht so recht wahrnehme - dann kann man mich schnell mal als unhöflich wahrnehmen .... obwohl das keine Absicht ist.
Und wenn ich andere treffe, die nicht grüßen/zurückgrüßen, dann denke ich mir, denen geht es eben auch mal so....

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2024 18:32
#10 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Fahrschüler

Hallo Camperfreunde
Das grüssen und Hallo sagen ist doch eine Geste der Freundlichkeit.
Das finde ich gerade in dieser schwierigen Zeit sehr wichtig.
Alle reden von Achtsamkeit,
lasst es uns tun!
Wir haben Allle das gleiche Hobby:
Eine entspannte Freizeit erleben.
Also seid Alle freundlich gegrüßt...
Es tut nicht weh und kostet nix.


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2024 19:11
avatar  Torsten
#11 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Fahrexperte

Absolut auch meine Meinung @Thomas.
Meine Wahrnehmung ist aber auch eher 80:20, wobei die 80% die grüßenden WoMo-Fahrer sind.
Am schönsten/lustigsten finde ich es, wenn beide vorne im Fahrerhaus freundlich grüßen.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2024 19:15
#12 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Fahrkönner

Ich grüße eigentlich alle, außer die Kastenwagen..da die eh nicht zurück grüßen

T447 Modell 22, Maxi Fahrwerk, Fiat 2,3 169ps,Modell 21 Schalter

 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2024 19:17
avatar  Torsten
#13 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Fahrexperte

Japp, dass ist in der Tat sehr auffällig.
Kann vielleicht aber auch daran liegen, dass sie selbst eher selten von „größeren“ gegrüßt werden und daher nicht grüßen.
Vielleicht grüßen die sich aber auch untereinander…
Was sagen denn unsere Kastenwagenfahrer dazu?

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2024 20:29
avatar  scar2
#14 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Fahrkönner

Ich grüße auch die Kastenwagenfahrer. Wobei der Gruß manchmal etwas spät kommen kann, weil der Camper etwas spät vom Lieferwagen zu unterscheiden ist.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
10.06.2024 08:33
avatar  Andy
#15 RE: Grüßen Womo Fahrer
avatar
Admin

Ich habe jetzt schon von einigen Kastenwagenfahrern als Argument, warum sie sich für den Kastenwagen entschieden haben gehört: weil er so unauffällig ist und nicht (gleich) als Wohnmobil erkannt wird ... womit sich natürlich erklärt, dass sie nicht (unterwegs) Grüßen, fühlen sie sich doch als "unerkannt".....

Gilt natürlich - wie so oft im Leben - bei weitem nicht für alle Kastenwagenfahrer - aber das erkennt man ja so unterwegs gar nicht....
Ich bin aber dazu übergegangen Kastenwagen nicht aktiv zu grüßen, auch wenn ich sie vom Lieferwagen unterscheiden kann, aber, wie oben schon gesagt: zurückgegrüßt wird natürlich trotzdem.

Gilt natürlich nur onRoad - auf Stellplätzen grüße ich auch die Besatzungen von Kastenwagen und auch noch kleineren Gefährten und wenn es sich ergibt, bin ich auch gerne zu einem kleinen Plausch bereit - das sogar sehr gerne und völlig unabhängig vom Gefährt.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!