X

Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen

12.01.2022 18:37
avatar  Franzda ( gelöscht )
#1 Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Franzda ( gelöscht )

Hallo hat jemand von euch Erfahrung mit

"Erhaltungsladung über Solarzelle und Laderegler mit zwei Ausgängen"

solche Regler gibt es. Sind auch leicht integrierbar und mit einem EBL kombinierbar.
z.B. Solar-Laderegler MPP 165 Duo Digital

https://www.votronic.de/index.php/de/pro...echnische-daten

Bevor ich kaufe würde ich gerne Eure Erfahrung auswerten. Ich muss nicht die Erfahrung mache die jemand von euch schon gemacht hat.

Gruß Franz


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2022 20:46
#2 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Fahrkönner

Hallo
Ich habe den MPP 250 verbaut.Und ich habe den zusätzlichen Ausgang auf die Starterbatterie geklemmt. Also wenn Aufbau voll dann minimale Ladung der Starterbatterie. Bin damit zufrieden.
Ich habe entsprechende Kabel mit genügend Durchmesser verlegt.

BFCFAE10-8C35-4031-8BD0-04F509FFCD38.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)Hier noch ein Foto mit alter Verkabelung.

Carado T447 ohne Sprüche am Heck


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 07:01
avatar  Bärla
#3 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Fahrkönner

Hatte auch erst überlegt, einen Votronik Solarregler wegen dessen 2. Ausgang für die Starterbatterie zu nehmen. Habe mich dann aber doch dagegen entschieden und einen Victron Energy MPPT Smart Solarregler genommen. Die App hat mich überzeugt. Dann braucht man kein extra Panel verbauen und man kann die aktuellen Werte und die History der letzten 30 Tage schön auslesen. Klappt sogar in der Wohnung, wenn das Womo vor der Tür steht :-)
Die Erhaltungsladung habe ich dann mit einem Büttner Elektronik 12V StandBy-Lader realisiert.
Alles am EBL 31 angeschlossen und funktioniert einwandfrei.
Wenn unser Womo nicht bewegt wird und die Akkus voll sind, lädt die Anlage täglich ca. 10Wh nach.

Viele Grüße, Lars
Forumspate


Unterwegs mit Herzdame und unseren 2 Hunden im Carado V337 auf Fiat Ducato Serie 7, Bj. 2020, Multijet 2, Hubraum 2,3L, 140PS, Euro 6d-temp, Fiat Tiefrahmen


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 15:12
avatar  Sahra85
#4 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Fahrexperte

Hallo,
habe schon im zweiten Womo ein Laderegler mit zwei Ausgängen montiert, bin damit sehr zufrieden.

Gruß Rolf

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 15:32
avatar  bürsti
#5 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Fahrer

Hallo,
ich habe auch den Votronic MPP 250 verbaut. Die Starterbatterie wird mit 1A mitgeladen. Für die Anzeige am Handy nutze ich einen BlueSun von Blue-Battery, funktioniert tadellos, mittlerweile im 2. Wohnmobil. Die Fernanzeige von Votronic dagegen ist für mich nutzlos, war aber im gekauften Set mit dabei.

https://www.blue-battery.com/product-page/bluesun

Viele Grüße.
Jörg

Sunlight T64 07/2020, 160PS, 9-Gang Automatik, Chassis Safety Pack - Sicherheitspaket, Liontron 150AH, 220W Solar

 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2022 22:41
#6 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Fahrkönner

Hallo Bärla,
wird Deine Starterbatterie vom Standby Charger direkt geladen oder ist der an die EBL angeschlossen?
Gruß Manfred B

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 300W Solar Prevent 24V, WR Ective 1500W, Batteriemanagement BlueBattery X200, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (miserabel) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart


 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2022 07:21 (zuletzt bearbeitet: 14.01.2022 07:21)
avatar  Bärla
#7 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Fahrkönner

Zitat von mbertram24 im Beitrag #6
wird Deine Starterbatterie vom Standby Charger direkt geladen oder ist der an die EBL angeschlossen?

Ich habe den Victron MPPT smart an den Schaudt EBL 31 Solarregereingang (Block 6, PIN 1 Minus, PIN 3 Plus) angeschlossen. Am EBL31 ist der Solareingang mit einer 15A-Sicherung abgesichert. 15A * 14,7V = 220W. Also bis zu 220W Peak Module kann man ohne Weiteres über einen Solarregler direkt an den EBL anschließen. Wenn man die Solarvorbereitung mit geordert hat, kommen dort auch die Kabel an. Ist halt praktisch, wenn man nicht noch zusätzliche Kabel legen muss.

Den Standby Lader habe ich an Block 6, PIN 2 (Starterbatterie) und an PIN 2 von Block 7 (Zusatzlader / Wohnraumbatterie) geschaltet. (Kann man natürlich auch mit an PIN 3 von Block 6 anschließen, wollte aber keine 2 Kabel in die eine Stiftklemme quetschen und auch von den Stromdieben halte ich nicht viel.) Die notwendigen Stifte und Stecker für den EBL bekommt man bei auch bei Amazon.
Stecker Set Steckverbinder Universal Mate N Lok 2-polig incl. Kontakten
Stecker Set Steckverbinder Universal Mate N Lok 3-polig incl. Kontakten

Also habe ich den Standby Lader zwar am EBL angeschlossen, aber der lädt trotzdem permanent, unabhängig vom Schaltzustand des EBLs. Dadurch habe ich mir das Strippenziehen zu den Batterien und die dann notwendigen Sicherungen an den Batterien erspart.

Viele Grüße, Lars
Forumspate


Unterwegs mit Herzdame und unseren 2 Hunden im Carado V337 auf Fiat Ducato Serie 7, Bj. 2020, Multijet 2, Hubraum 2,3L, 140PS, Euro 6d-temp, Fiat Tiefrahmen


 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2022 23:05
#8 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Fahrkönner

Danke für Deine ausführliche Antwort

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 300W Solar Prevent 24V, WR Ective 1500W, Batteriemanagement BlueBattery X200, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (miserabel) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart


 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2022 15:57
avatar  Franzda ( gelöscht )
#9 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Franzda ( gelöscht )

Danke für eure ausführliche und sehr hilfreiche Antworten.
Finde ich toll, dass man hier in dem Forum sachliche Antworten bekommt.

Gruß
Franz


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 19:55 (zuletzt bearbeitet: Gestern 19:57)
#10 RE: Erhaltungsladung Solarzelle und Laderegler mit 2 Ausgängen
avatar
Fahrer

Zitat von Bärla im Beitrag #7

Den Standby Lader habe ich an Block 6, PIN 2 (Starterbatterie) und an PIN 2 von Block 7 (Zusatzlader / Wohnraumbatterie) geschaltet. (Kann man natürlich auch mit an PIN 3 von Block 6 anschließen, wollte aber keine 2 Kabel in die eine Stiftklemme quetschen und auch von den Stromdieben halte ich nicht viel.) Die notwendigen Stifte und Stecker für den EBL bekommt man bei auch bei Amazon.
Stecker Set Steckverbinder Universal Mate N Lok 2-polig incl. Kontakten
Stecker Set Steckverbinder Universal Mate N Lok 3-polig incl. Kontakten

Also habe ich den Standby Lader zwar am EBL angeschlossen, aber der lädt trotzdem permanent, unabhängig vom Schaltzustand des EBLs. Dadurch habe ich mir das Strippenziehen zu den Batterien und die dann notwendigen Sicherungen an den Batterien erspart.



Vielen Dank für diesen hilfreichen Beitrag bzgl. Standby Lader.

Werde ich jetzt auch so einbauen. Das womo wollte bei der Fahrt zur Dichtheitsprüfung nicht anspringen nach der Winterpause.
Starterbatterie ist von 2023...

________________________________________
Carado A464
(Vorher Ford mit Rimor, dann Sunlight A70)

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!