X

Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar

  • Seite 1 von 2
25.10.2021 20:41
#1 Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrer

Hallo Gemeinde,
bei unserem Mobilen ist ja wohl überwiegend die Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar verbaut.

Im Urlaub wurde ich von einem anderen Mobilisten mit einem nahezu baugleichen Sunlight angesprochen, ob ich eventuell eine Ersatztauchpumpe dabei hätte, da seine den Geist aufgegeben hatte...
Dem war tatsächlich so, Spannung lag an, aber keine Förderleistung und seine Pumpe war erst 5 Jahre alt.

Ich habe mir vorher keine Gedanken darüber gemacht, aber blöd ist es schon, wenn man im Ausland unterwegs ist und das Teil streikt....
Daher werde ich mir sicherheitshalber auch eine Ersatzpumpe zulegen - in der Hoffnung, dass man sie niemals braucht, aber das Gewissen beruhigt ist.

Warum dabei nicht noch nützliches bezwecken....
Wir nutzen die Dusche regelmäßig in unserem Womo und sind der Meinung, der Wasserdruck könnte etwas mehr sein.
Und tatsächlich gibt es ja in nahezu identischen Ausmaßen auch Tauchpumpen der Firma Reich mit 25 Litern/min und 2,1 bar Druck fürs gleiche Geld.

Bevor ich jetzt allerdings eine leistungsstärkere Tauchpumpe bestelle, würde ich euch gerne um Rat fragen...
Geht das überhaupt?
Unsere Pumpe hat 3,8 Ampere und die stärkere hat 6,3 Ampere.
Unsere Pumpe hat 45 Watt und die stärkere hat 75 Watt.
Ich denke, dass die Wasserleitungen dem Druck auf jeden Fall standhalten werden....hoffentlich.

Wie sind denn eure Erfahrungen, bzw. gibt es Bedenken?
Für eure Rückmeldungen bedanke ich mich schon jetzt....

Gruß

Carry464-Ganzjahresfahrer
Baujahr 2014, 130 Multijet

 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2021 23:16
#2 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrkönner

Ich habe die Original Pumpe schon nach 4 Monaten während eines Urlaubs wechseln müssen. Hatte eine Reich mit 1,8bar als Ersatz dabei. Bei diesen Druck keine Problem, sofern alle Schlauchansschlüsse in Neustadt ordentlich ausgeführt wurden. Original Pumpe kostenlos vom Händler liegt nun wiederum als Ersatz vor.
Glühbirnen-Sicherungen-Pumpe: Immer dabei!

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 300W Solar Prevent 24V, WR Ective 1500W, Batteriemanagement BlueBattery X200, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (miserabel) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart


 Antworten

 Beitrag melden
26.10.2021 07:03
avatar  Bärla
#3 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrkönner

Zitat von carry464 im Beitrag #1
Unsere Pumpe hat 3,8 Ampere und die stärkere hat 6,3 Ampere.
Unsere Pumpe hat 45 Watt und die stärkere hat 75 Watt.

Um die Mikroschalter in den Wasserhähnen nicht mit dem höheren Strom zu überfordern, empfiehlt z.B. Herbert in seinem Beitrag die stärkere Pumpe über ein Relais zu schalten. Der Einbau ist sehr einfach und ich hab schon ein hübsches KFZ-Relais mit Sockelstecker und integrierter Sicherung bereit gelegt, das nur noch auf den Einbau wartet.

Viele Grüße, Lars
Forumspate


Unterwegs mit Herzdame und unseren 2 Hunden im Carado V337 auf Fiat Ducato Serie 7, Bj. 2020, Multijet 2, Hubraum 2,3L, 140PS, Euro 6d-temp, Fiat Tiefrahmen


 Antworten

 Beitrag melden
26.10.2021 07:06
#4 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Admin

.
Der höhere Stromverbrauch der stärkeren Pumpe ist sicher kein Problem.

Allerdings ist der Hinweis mit dem Mikroschalter in den Hähnen zumindest beachtenswert. Und so ein 12V Relais kostet ja auch nicht die Welt.

Was den höheren Druck betrifft, da denke ICH, dass dies auch kein Problem darstellt. Zumal ja die Pumpe nur läuft wenn ein Hahn/Ventil gleichzeitig geöffnet ist.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2022 12:53 (zuletzt bearbeitet: 17.12.2022 12:56)
avatar  Torsten
#5 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Moderator

Ich wollte keinen neuen Thread aufmachen und "hänge mich hier mal ran".

Kann man das Rückschlagventil der originalen REICH Pumpe abschrauben bzw. von der Pumpe trennen und dann an der neuen anbauen und weiter verwenden?
Bei meiner will ich im Moment nicht dran rumdrehen, weil es aktuell immer noch deutlich zu kalt ist (-5 Grad)
Aber rein optisch scheint da am Rückschlagventil ein Gewinde zu sein.

EDIT: Gerade selbst bei YouTube gesehen... Da muss nur der kleine Sicherungsring gelöst werden, dann kann das gesamte "Geraffel" an der neuen Pumpe aufgesteckt werden.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2022 13:09
avatar  T68 XV
#6 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrkönner

Hallo, ein Gewinde ist da meines Wissens nicht dran. Das Ventil wird nur gesteckt. Die Sicherung abnehmen und dann den äußeren Ring Richtung Ventilmitte drücken und die Pumpe oder das Rohr in entgegengesetzter Richtung ziehen.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2022 13:15
avatar  Torsten
#7 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Moderator

Danke dir Harry.
Hatte es selber schon bei YouTube gefunden und als Edit ins Posting gesetzt.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2022 16:14
avatar  T68 XV
#8 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrkönner

Hallo Torsten, mit der „Edith“ 😀 konnte ich nichts anfangen.
Hauptsache es funktioniert 👍

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2022 16:18
avatar  Torsten
#9 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Moderator

Harry, du "alte Blaubeere".... ääääh.. Blaubeurener

Ich war wieder mal ein wenig schnell mit der Frage und habe nebenbei mit YouTube meine Antwort gefunden.
Die "Edith" hat mir nur dabei geholfen, dass im Posting auch zu hinterlegen und mit dem Link evtl. auch noch Anderen zu helfen.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2022 22:48
#10 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Moderator Langzeitreisen

Falls jetzt der eine oder andere zurück liest und die "Ediht" nicht finden kann...
Als Moderator kann Torsten seine Beiträge zu jeder Zeit korrigieren....
Daher ist die "Ediht" nicht mehr zu finden....

Grüsschen....

Grüße Mike
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2022 00:45 (zuletzt bearbeitet: 18.12.2022 00:45)
avatar  Torsten
#11 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Moderator

Moin Mike…..

Das stimmt nur bedingt.
Schau dir mal mein Posting #5 an.
Da habe ich, ganz normal mit der Editieren Funktion“, den unteren Teil eingefügt und es mit EDIT gekennzeichnet. (Das YouTube Video als Link)
Das mache ich eigentlich immer, damit man das nachvollziehen und verstehen kann.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2022 09:58
#12 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrexperte

Ich habe die größere Reich Pumpe seit knapp 3 Jahren verbaut. Bisher problemlos, wobei ich ein Relais verbaut habe.
Strom zieht sie bei mir etwas weniger wegen der LIFEPO4.

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2022 18:19
avatar  jufi222
#13 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrschüler

Hallo,
Wollte auch kein neues Thema aufmachen,aber eine Frage
Will zwischen den Jahren zum Wintercamping
Habe im Herbst das Womo eingemottet gestern dann probiert ob alles noch funktioniert ,die tauchpumpe sagt keinen piep, also neue gekauft und gewechselt ,ohne Erfolg.
Die neue läuft auch nicht.
Hat jemand eine Idee woran es liegen kann?

Unterwegs mit Carado V132 Edition 15

 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2022 18:24
avatar  scar2
#14 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrexperte

Hallo,
erstmal nach der Sicherung im EBL unter dem Fahrersitz gucken.
Sie ist meist in Fahrtrichtung links, braun und hat 5 A.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2022 18:24
avatar  T68 XV
#15 RE: Tauchpumpe REICH 12 V DC, 19 Liter/min, 1,1 bar
avatar
Fahrkönner

Hallo, als erstes würde ich auf fehlenden Strom tippen.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!