X

T 67 wo wird ab Werk die 2. Wohnraumbatterie untergebracht

07.10.2021 23:33
avatar  Womo ( gelöscht )
#1 T 67 wo wird ab Werk die 2. Wohnraumbatterie untergebracht
avatar
Womo ( gelöscht )

Guten Abend zusammen, ich will von einer 95 ah Batterie umrüsten auf zwei neue 95 ah Batterien. Wo wird ab Werk beim Sunlight T67 die zweite Batterie verbaut.
Danke im voraus.
Hans


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2021 05:38
#2 RE: T 67 wo wird ab Werk die 2. Wohnraumbatterie untergebracht
avatar
Fahranfänger

Hallo,
die zweite Batterie wird auch unter dem Beifahrersitz montiert.
Gruß Sunlight Fan

Sunlight T67,160PS,Automatic

 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2021 07:49
avatar  Sahra85
#3 RE: T 67 wo wird ab Werk die 2. Wohnraumbatterie untergebracht
avatar
Fahrkönner

Hallo Hans,
ich würde dir vorschlagen, auf eine 100Ah Li. umzusteigen, dann hast Du für die nächsten Jahre Ruhe.
Gruß Rolf

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2021 08:08
#4 RE: T 67 wo wird ab Werk die 2. Wohnraumbatterie untergebracht
avatar
Fahrkönner

Ich würde auch eher dringend empfehlen eine LiFePo mit 100AH zu kaufen und unter den Beifahrersitz zu setzen anstatt zwei neue 95AH Batterien.
Einfach rein damit, gleichzeitig einen Batterieschalter installieren und einen Ladebooster und froh sein

Ansonsten ist die Antwort:
Unter dem Beifahrersitz. Dort muss eine Parallelschaltung der beiden Batterien dann erfolgen und man müsste prüfen ob beide Batterien dann fest sind.

Beste Grüße
Steffen


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2021 08:31
#5 RE: T 67 wo wird ab Werk die 2. Wohnraumbatterie untergebracht
avatar
Fahranfänger

Schau mal hier www.Supervolt.de

Die 100Ah oder 150 Ah LiFePo4
Passt 1:1 in den Ducato und du sparst dir noch richtig viele Kilos bei der Zuladung.
Booster Einstellungen nach Anleitung anpassen
Und deine Stromprobleme sollten gelöst sein


 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2021 10:38 (zuletzt bearbeitet: 08.10.2021 10:39)
#6 RE: T 67 wo wird ab Werk die 2. Wohnraumbatterie untergebracht
avatar
Fahrexperte

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Die zweite AGM ist in der heutigen Zeit Unsinn.
Wurde zwar schon oft gepredigt, aber als Neueinsteiger kennt man sich ja noch nicht so aus (wie auch wir bei der Bestellung). Von daher:

Nachteile AGM:
- schwer
- nur 50% nutzbar
- anfällig bei Tiefentladung (< 50%)
- Lebenszeit (deutlich weniger Ladezyklen als Lithium)

Vorteile AGM:
- ?

Nachteile Lithium:
- hoher Anschaffungspreis (dafür deutlich längerer Lebenszyklus - letztendlich nicht teurer auf Lebenszeit gesehen)
- Laden nur bei Plusgraden möglich (eigentlich nur relevant, wenn Batterie nicht im Fahrzeuginneren verbaut ist)

Vorteile Lithium:
- LEICHT
- kleiner, dadurch Platz für Zusatzgeräte unter dem Sitz
- hohe Anzahl an Ladezyklen (3000 - 5000) je nach Ladung und Entladung
- schnellere Ladung möglich
- höhere Stromentnahme (bricht nicht so schnell ein)
- bis zu 100% nutzbare Kapazität
- Batteriemanagement kann die meisten Unachtsamkeiten verhindern (Kurzsschluss, Überladung, Tiefentladung, Laden bei falschen Temperaturen,...)
- viele Hersteller bieten 5 Jahre Garantie, da sind die meisten AGM schon 1x getauscht.
- Spannungskurve (hält die Spannung sehr lange hoch, bricht erst zum Ende ein)
...

Ich habe am Wochenende 2x AGM rausgeschmissen und eine 200 Ah Untersitzbatterie eingebaut, die sogar deutlich kleiner ist als die beiden AGM Batterien. Somit habe ich die gleiche Leistung wie 400 Ah AGM... usw.


So sieht es mit 2x AGM unter dem Ducato Sitz bei Sunlight/Carado aus:
AGM_2x_Untersitz_01.png - Bild entfernt (keine Rechte)

1x AGM (95 Ah) ~ 50 Ah nutzbar
AGM_Gewicht_01.png - Bild entfernt (keine Rechte)

2x AGM (190 Ah) ~95 Ah nutzbar
AGM_Gewicht_02.png - Bild entfernt (keine Rechte)

1x Lithium (200 Ah) -> 200 Ah nutzbar
AGM_Gewicht_03.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Überlege es Dir wirklich gut - wir bereuen es aufgrund der fehlenden Erfahrung, das Geld für die AGM ausgegeben zu haben.

.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
08.10.2021 21:40
avatar  Womo ( gelöscht )
#7 RE: T 67 wo wird ab Werk die 2. Wohnraumbatterie untergebracht
avatar
Womo ( gelöscht )

Guten Abend zusammen,
danke für Eure Antworten und die ausführlichen Bilder.
Gruß
Hans


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!