X

Verdunklung Frontscheibe

  • Seite 1 von 2
26.12.2019 17:28
avatar  alvier
#1 Verdunklung Frontscheibe
avatar
Fahrkönner

Hallo zusammen,
Ich habe eine kleine Frage ..
unser Wohnmobil ( noch Namenlos)
wird ab Werk mit Vorhänge in Fahrerkabine geliefert ..
Was hat sich bei Euch bewährt ??
Plissee oder Matte??
Besten Dank für Eure Inputs so können wir alles durch durchdenken ...
Liebe Grüsse
Barbara u. Alex

Grüsse aus der Schweiz
Barbara
Unterwegs mit Anton unserm Carado T338 Jg 2020
💫Chom mer machet das eifach💫
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2019 17:36
avatar  T67
#2 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
T67
Fahrexperte

Wir haben beim Händler gleich das Remi Front ( Plissee) einbauen lassen.

Den Vorhang haben wir sofort entfernt und eingelagert.

Am Abend den Vorhang immer im Nacken hängend fand ich nicht so gut.
Auch das Raumgefühl wurde durch den Vorhang gemindert.

Dadurch das der Vorhang am Tage auch nicht mehr an der Seite hängt ist da auch mehr Platz,jedenfalls gefühlt


 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2019 20:11
avatar  raffi99 ( gelöscht )
#3 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
raffi99 ( gelöscht )

Hallo
Wir haben auch sehr schnell das Dometic Rollosystem für Fiat Ducato FP200 / FP300 eingebaut. Mit den Vorhängen war sehr lästig und die waren immer im Weg. Den Vorhang haben wir mit Vorhangschiene eingelagert. In die Aussparung der Vorhangschiene habe ich eine Beleuchtung zum Lesen eingebaut. Die Lampe am Tisch hat mir zum Lesen auf dem Fahrer- bzw. Beifahrersitz nicht gereicht.


 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2019 21:53
avatar  Guido
#4 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Fahrkönner

Wir nutzen meisst die Vorhänge und sind damit zufrieden. Uns sind die anderen Möglichkeiten alle zu teuer. Wenn es kälter wird dann habe ich innen an den Scheiben Iso Matten. Wir machen die Vorhänge aber auch nur zum Schlafen zu. Sie könnten für morgens etwas dunkler sein. Viele Grüße Guido

Viele Grüße Guido (T337)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2019 22:06
#5 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Fahrer

Wir nutzen auch den Vorhang aus folgenden Gründen:
1. die Falt-Rollo-Systeme versperren auf der rechten Seite teilweise die Sicht - zumindest in den unteren Spiegel
2. die ganze Fahrerkabine beim Ducato ist eine einzige Kältebrücke (Türen, Scheiben, Boden...), der Vorhang mindert zumindest etwas bei kälterem Wetter die Sache etwas ab, wir werden uns demnächst mal mit Thermovorhänge beschäftigen.
3. die beschlagenen Scheiben morgens sind einfacher mittels Festersauger zu "Entwässern"
Aber - wie vieles im WoMo - ist das Geschmacksache.
Gruß
Hans Josef

Gruß
Hans Josef aus Pattensen
Mit Sunlight T 65 unterwegs (04/2015)


 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2019 23:12 (zuletzt bearbeitet: 26.12.2019 23:20)
#6 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Fahrer

Wir sind schwer am überlegen. Unser T 66 kommt im April.
Remis oder Domestic?
Unser Händler will Domestic nicht einbauen. Lehnt er ab.
Viele sind damit aber ganz zufrieden. Auch wegen der teilweisen Möglichkeit der Scheibenabdeckung.
Die Vorhänge können doch eigentlich auch genutzt werden.
Zusätzlich wegen Kältebrücke?
Gibt es hier Erfahrungen für uns Neulinge?
Gruß Uwe aus Schwerin

Beste Grüße Uwe
(Sunlight T 66 Bj. 2020 Automatik )

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2019 23:25
avatar  T67
#7 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
T67
Fahrexperte

Wir fahren nicht im Winter, also Vorhänge raus.

Die stören uns einfach und wir brauchen sie nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 07:36
avatar  Oldcars
#8 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Fahrexperte

Für uns kommt kein Plissee / Rollosystem in Frage !
Josef hat im Beitrag #5 Punkt 1 genau den Punkt getroffen weshalb ich mich kategorisch weigere ein solches System einzubauen.
Viele sind glücklich mit solchen Systemen.
Jeder so wie er möchte.

Gruss Daniel
Carado T449, genannt & beschriftet: „Mutterschiff“

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 08:05
#9 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Fahrer

Hallo,
wir sind mit den Vorhängen auch zufrieden. Alles andere ist mir persönlich auch zu teuer. Am besten ein paar Touren selbst mit dem neuen WoMo machen und dann entsscheiden. Das WoMo muss ja nicht ab Kaufdatum perfekt sein. Mir fallen immer noch irgendwelche Spielereien oder Verbesserungen ein, die ich dann einbaue.

Peter

Sunlight T66 Bj. 2017


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 08:06
#10 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Admin

Dometic,
aber Vorhang für kalte Tage dran gelassen.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 09:05
#11 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Fahrer

Hallo,
Plissee und der Vorhang wurde ausgebaut und eingelagert.

Gruß
Jochen

Sunlight T66, Automatik, 110 KW, Baujahr 2017, " Luise"


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 09:11 (zuletzt bearbeitet: 27.12.2019 09:13)
avatar  Andy
#12 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Admin

Na dann stimme ich mal für Vorhang
Wir sind damit sehr zufrieden. Zu den genannten Punkten kommt für uns (ganz individuell) dazu: der Vorhang sperrt das (eher nicht sehr wohnliche) Transporterambiente aus - wirkt für uns wohnlicher.
Ich finde es persönlich übrigens auch von außen hübscher, wenn man abends so einen warmen Lichtschein durch den Vorhang sieht, als wenn alles dunkel und unbelebt durch die Fensterverdunklung aussieht - aber das ist nun wirklich reine Geschmakssache.
Allerdings drehen wir auch nur den Beifahrersitz rum - zum Essen sitzen wir beide zusammen auf der Bank und nur meine Frau lümmelt abends im Pilotensitz - wir stören uns aber auch nicht am Vorhang, kann aber auch daran liegen, dass unsere Köpfe nicht über die Sitzlehne hinaus ragen.
Und wer schon mal die Hand durch den geschlossenen Vorhang gesteckt hat, wird schnell merken, was da für ein Temperaturunterschied herrschen kann - im Sommer wie im Winter. Der Vorhang, so dünner auch wirkt, bildet doch eine willkommene Isolierung (also streng genommen natürlich die von ihm eingeschlossene Luftschicht) - das kann eine reine Fensterverdunkelung nicht bieten.
Kann man mit dickerem Stoff sicher noch optimieren (auch verdunklungsmäßig) und da sind wir auch noch am überlegen wie wir das umsetzen. Ganz darauf verzichten wollen wir da auf gar keinen Falle!

Aber, wie schon gesagt: das ist eine reine Geschmaksfrage, das muss jedeer selber entscheiden!|addpics|ea7-9-fe76.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 10:37
avatar  T67
#13 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
T67
Fahrexperte

Zitat von Andy im Beitrag #12
Und wer schon mal die Hand durch den geschlossenen Vorhang gesteckt hat, wird schnell merken, was da für ein Temperaturunterschied herrschen kann -


Ist doch ganz normal, wenn der Vorhang zu ist muß da eine andere Temperatur sein.

Bei uns im Womo ist es ohne Vorhang überall gleich warm


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 11:33 (zuletzt bearbeitet: 27.12.2019 13:24)
#14 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Moderator a.D.

Anhand der gegebenen Antworten werdet ihr schon gemerkt haben - das Ganze ist eine "Glaubensfrage", daher gibt es dazu auch keine allgemein-gültige Aussage. Ich kann euch auch nur den Vorschlag machen - probiert es aus!

Wir selbst wollen auch keine Plissees (teuer, nehmen zusätzlich etwas Sicht weg, etc.) und nutzen den Vorhang; für kältere Tage könnte der aus etwas dickerem Stoff bestehen und insbesondere unten länger sein, insgesamt wird da werksseitig auch kein Zentimeter Stoff "verschenkt", d. h. die beiden Teile könnten auch etwas breiter sein, damit sie nicht so spannen (aber darüber wird hier ja auch schon in einem anderen Thread geschrieben).

Im Sommer nutzen wir oft zusätzlich eine dieser sehr leichten "Aussenplanen", damit ist es dann schon sehr dunkel im WoMo, man kann aber bei geöffnetem Vorhang völlig ungehindert raus gucken; wenn das Wetter nicht so dolle ist, dann nehmen wir die dickere Plane (und damit wird auch das Kondenswasser an den Scheiben sehr stark eingeschränkt).

Also - probiert es erstmal aus, das ist wohl der beste Rat.

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2019 12:44
avatar  Langer
#15 RE: Verdunklung Frontscheibe
avatar
Fahranfänger

Hallo zusammen

Wir haben den Vorhang und nutzen ihn im Sommer ,und für den Winter nutzen wir die Außendämmung von Carbest
Und sind mit unserer Wahl sehr zufrieden. Auch jetzt an der Ostsee.
Das Plissee musste raus ,da ich 2.02m groß bin,ich sah die Straße kaum noch 😎.

Träume nicht dein Leben , Lebe deinen Traum 😎
Unterwegs im Carado T448 Baujahr 2013

Gruß Dieter

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!