X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 86 von 122
23.07.2021 11:03
avatar  Catalpa
#1276 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Hi,
du hast VenusOS auf einem Pi installiert und brauchst für Victron Geräte nur einen Busankoppler (ich glaube das ist nur ein normaler USB-Seriell-Adapter)? Oder hast auch irgendwelche Geräte die nicht aus dem Victronuniversum sind damit verheiratet? Das Voctronzeug ist ja immer besonders teuer..,

bye,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2021 12:45
avatar  ThomasX
#1277 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

@Roadbuck: Dett jefällt ma! Gibt es dazu noch mehr Infos, wie du das umgesetzt hast? Welche Sensoren, Software selber geschrieben?

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2021 13:42 (zuletzt bearbeitet: 23.07.2021 13:46)
#1278 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrprofi

Zitat von Catalpa im Beitrag #1276
Oder hast auch irgendwelche Geräte die nicht aus dem Victronuniversum sind damit verheiratet? Das Voctronzeug ist ja immer besonders teuer..,


Ja, Basis ist ein RaspberryPi 3B+. Wechselrichter ein Phoenix 1200. Zusätzlich der Batteriecomputer 712, wobei ich heute nur noch den SmartShunt nehmen würde, da ich das Display vom Batteriecomputer eh nicht brauche. Solar-Regler ist ein MPPT 75/15. Tanksensoren habe ich von Votronic und Comworks (SuperSense). Damit lasse ich mir demnächst auch den Gasfüllstand anzeigen, dann ist die Anzeige so, wie ich sie mir vorstelle. Alles auf einen Blick und vor allem nicht geschätzt. Ja, die Victron Sachen sind nicht billig, aber sie funktionieren für mich so, wie ich mir das wünsche und so bin ich bereit, den Preis zu zahlen.

Zitat von ThomasX im Beitrag #1277
Dett jefällt ma! Gibt es dazu noch mehr Infos, wie du das umgesetzt hast? Welche Sensoren, Software selber geschrieben?

Das ist gar kein Hexenwerk. Die meiste Arbeit ist eigentlich die Kabelverlegung im Auto. Victron hat das Betriebssystem (VenusOS) öffentlich zur Verfügung gestellt und geht auch stark auf Kundenwünsche ein. Die Software wird einfach auf eine SD-Karte installiert und dann in einem RaspberryPi betrieben. Ich habe dazu ein Touchscreen angeschlossen, der das Panel darstellt. Die Software habe ich leicht modifiziert und übersetzt, dazu gibt es aber ein gutes Forum und auch dort stehen einige nette Tools zur Verfügung. Das Original Schaudt ist über den Fernseher gewandert (quasi als Backup-Schätzeisen...)


Panel_neu.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2021 16:08 (zuletzt bearbeitet: 23.07.2021 16:28)
#1279 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Moin Hendrik,

schön, dass meine Idee von Dir umgesetzt wurde. Ich habe beide Fahrräder jetzt mit einer weiteren Stange und 2 Klammern direkt an den Sattelstangen miteinander verbunden.
Da die Klammern sich flexibel bewegen lassen, lässt sich ein Höhenunterschied leicht ausgleichen. Die Räder sind dann starr miteinander verbunden und somit habe ich nur für das
2. Fahrrad Riemen zur Fixierung am Vorder und Hinterrad genommen. Das Einstellen der Räder geht auch deutlich einfacher, weil nun beide Räder mit dem Hinterrad zuerst in die Garage geschoben werden. Hält bisher ohne Probleme schon einige Kilometer.

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2021 17:24
avatar  Catalpa
#1280 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Marcus: wie werden denn die artfremden Geräte (Wasser, Gas) mit Venus verbunden?

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2021 17:55
#1281 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hi Wolfgang,

ich versuche auch das zweite Fahrrad über die Stange zu fixieren. Da ich wahrscheinlich neben Lenker nicht drehen kann, da er jetzt schon fast an die Decke stößt, muss ich die Räder unterschiedlich rein schieben.
Mal schauen wie es funktioniert, nächste Woche folgt der Praxistest…
Danke nochmal für die Idee!

Beste Grüße
Hendrik

T68, MJ2014


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2021 20:51
avatar  ThomasX
#1282 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

@Marcus: Top, gefällt mir sehr gut. Ich hab zwar noch kein Wohnmobil…aber noch ein weiteres Projekt dafür. Danke dir!

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2021 08:45 (zuletzt bearbeitet: 24.07.2021 08:45)
#1283 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

Zitat von Guido im Beitrag #1272
Heute TÜV und AU machen lassen.... alles i.O. der Camper ist echt schon drei Jahre alt....


Genau selbe Situation bei uns. Ich war echt erstaunt als meine Frau sagte: Du, das Womo muss im Herbst zum TÜV.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2021 08:54
#1284 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Dumme Frage - seit wann und warum muß ein Womo erst nach drei Jahren zum TÜV?
Rührt das daher, daß die Pflicht Gasprüfung ausgesetzt wurde?

donalfredo aka Wolfgang


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2021 08:59
#1285 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

Das ist keine dumme Frage.

Neue Wohnmobile müssen genau wie PKW nach 3 Jahren erstmalig zum TÜV. Dann im 2 jährlichen Rhythmus.
Für Fahrzeuge > 3,5T gelten etwas andere Zeiträume.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2021 20:08
#1286 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Hallo, zwar nichts gemacht weil machen lassen: Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz mit Elaskon.
Nun riechts erst mal etwas eigenartig im Womo.
Morgen wollen wir losfahren. Lasse über Nacht den Maxxfan laufen

Beste Grüße Uwe
(Sunlight T 66 Bj. 2020 Automatik )

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2021 10:58
#1287 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Langzeitreisen

Hallo Uwe,

eine Frage zum Maxxfan: kann man diesen auch ohne laufen zu lassen öffnen um ganz normal zu lüften?

Grüße Mike
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2021 12:19
#1288 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Die Dekra bietet trotz allem noch eine Gasprüfung an, welche jedoch nicht Voraussetzung für das Bestehen der HU ist. Aus Haftungs- u. Versicherunggründen wird ich die trotzdem machen lassen.
Als Grund für den Wegfall im Rahmen der HU wird angeführt, die Messgeräte u. Methode wären nicht mehr Stand der Technik....
Machen die Prüfungen aber immer noch in altbewährter Weise.
Gruß Roger

unterwegs mit T 448 Modell 2017

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2021 16:22
#1289 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Hallo Mike,

ja, kann man

VG Hermann

Carado T449 (06/2018)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2021 16:23
avatar  ( gelöscht )
#1290 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
( gelöscht )

Hallo,
jeder kann mit seinem Geld machen lassen was er möchte, auch Gasprüfungen.

Nur, was nützt die, wenn die Messgeräte nicht genormt und eichfähig sind?

Es grüßt Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!