X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 54 von 122
30.01.2021 12:30
#796 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Ich habe hier noch keine User getroffen die nicht nett waren.......
Okay ausnahmen gibt es immer

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 13:21
#797 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Langzeitreisen

Zitat von rebell213 im Beitrag #789
Zitat von ZeitReisen im Beitrag #788
Hallo Udo, hallo Jürgen,

darf ich mal fragen für was man das braucht? Verstehe ich richtig, dass ihr wissen wollt wie warm die Reifen während der Fahrt werden? Ich habe nicht gegoogelt, vermutlich bin ich total auf dem Holzweg 🙈



Hallo Mike,

mir ging es in 1. Linie darum den Luftdruck im auge zu haben, um schleichenden Plattfuss rechtzeitig zu erkennen.
die funktion der Temperatur oder der Vibrationssensor sind da nur willkomene gimmicks.
Aber das augenmerk liegt bei mir am Luftruck.


Danke für die Antwort. Habe schon wieder was gelernt 👍

Grüße Mike
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 13:40
avatar  udo2308 ( gelöscht )
#798 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
udo2308 ( gelöscht )

Wie oben schon erwähnt, bei einem schleichenden Plattfuss ist der Reifen natürlich mehr am walken dadurch erhöht sich natürlich die Temperatur.
Wenn ich schon mal Geld für sowas ausgeben dann kann es auch alles enthalten was der Hersteller bietet, also die Drucküberwachung und auch die Temperaturüberwachung.

Gruß Udo


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 13:43
#799 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Langzeitreisen

Hallo Udo,

klar, würde ich dann auch so machen.

Grüße Mike
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 14:25
avatar  T67
#800 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
T67
Fahrprofi

Ich habe mir einmal so ein Tirimoni Dingends ans Womo gebaut.

Nach ca.3 Monate war ein Sensor weg,abgefallen oder geklaut,keine Ahnung.
Habe dann die restlichen drei auch entfernt und das war es dann mit RDK.

Jetzt beim Neuen habe ich es absichtlich nicht geordert,hab kein Bock mich mit der Werkstatt rumzustreiten das die mir den Druck
nach unten korrigieren,ich fahre mit vorne 3,8 und hinten 4 bis 4,5.
Die pumpen mir die Räder immer auf 5,5 bar auf,das will ich nicht.

Ich passe selber auf meine Reifen auf,hat Jahrzehnte gut geklappt.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 14:47 (zuletzt bearbeitet: 30.01.2021 14:48)
#801 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Zitat von udo2308 im Beitrag #798
h schon mal Geld für sowas ausgeben dann kann es auch alles enthalten was der Hersteller bietet, also die Drucküberwachung und auch die Temperaturüberwachung.

Gruß Udo



Udo hat deines auch einen Vibtationssensor gegen Reifenunwucht???

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 14:51
#802 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Hallo Dieter!

Zitat von T67 im Beitrag #800
Nach ca.3 Monate war ein Sensor weg,abgefallen oder geklaut,keine Ahnung.
Habe dann die restlichen drei auch entfernt und das war es dann mit RDK.

>> Hattest du den "Diebstahlschutz" mit installiert?

Zitat von T67 im Beitrag #800
hab kein Bock mich mit der Werkstatt rumzustreiten das die mir den Druck nach unten korrigieren, ... Die pumpen mir die Räder immer auf 5,5 bar auf,das will ich nicht.

>> Ich würde denen was erzählen! Ich kenne diese Aussagen natürlich auch aus eigenem Erleben, die machen immer große, runde Augen, wenn ich denen sage, was ich für Drücke drauf haben will, aber - das ist mein Auftrag und wenn sie den nicht erfüllen, gibt`s Ärscher!

Aber - wie immer - gilt, jeder nach seiner Facon und seinen Vorlieben .

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 14:56
#803 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Hallo zusammen,

ich habe die Reich Sensoren, bei denen besteht der "Diebstahlschutz" aus je einer Kontermutter. Das wird wohl bei euren auch so sein ?

Was soll ich sagen, letztens bei CS hatte ich den Kollegen den Schlüssel dazu nicht gegeben. Als wir dann wieder zum Auto kamen waren die Sensoren ab, man hat mich dann nur um den Schlüssel gebeten um sie wieder zu "sichern".

VG Hermann

Carado T449 (06/2018)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 15:30
avatar  T67
#804 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
T67
Fahrprofi

Zitat von herzogletho im Beitrag #802

>> Ich würde denen was erzählen! Ich kenne diese Aussagen natürlich auch aus eigenem Erleben, die machen immer große, runde Augen, wenn ich denen sage, was ich für Drücke drauf haben will, aber - das ist mein Auftrag und wenn sie den nicht erfüllen, gibt`s Ärscher!




Habe schon des öfteren gelesen das teilweise die Fiat Werkstätten die Werte nicht im Reifenkontrollsystem nach unten ändern wollen.

Aber wie gesagt,brauche sowas nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 17:19
avatar  rkopka
#805 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Zitat von Silkemarkus im Beitrag #791
Ich fahre seit 30 Jahren Motorrad, Auto .... und habe in all den Jahren noch nie einen Plattfuß gehabt ....
Und ich fahre im Jahr mit meinem gesamten Fuhrpark ca 30- 40000 Km ....
Ich fahr noch etwas länger dafür etwas weniger im Jahr und hatte über die Jahre schon einige Plattfüße. Alles eher von der schleichenden Sorte, also keine Platzer oder so, aber doch. Meistens steckte ein Nagel oder eine Schraube drin. Das eine Mal habe ich es erst nach einiger Zeit (?) bemerkt. Der Luftdruck war da schon unter 1 bar. Beim Fahren ist mir nichts aufgefallen. Daher hätte ich auch gern eine Überwachung. Die Temperaturkontrolle dann auch für die Bremsen. Allerdings sind die Meinungen zu den Nachrüstsystemen etwas geteilt. Oder die Systeme sind recht teuer.

RK

Carado A361/2012


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2021 19:31
avatar  udo2308 ( gelöscht )
#806 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
udo2308 ( gelöscht )

Jürgen mein System hat kein Vibration Sensor. Ich bin sowieso mal drauf gespannt wie das System so funktioniert.

Gruß Udo


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2021 07:39 (zuletzt bearbeitet: 31.01.2021 07:52)
#807 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrprofi

wir driften ab... ;-)

Ich habe unser Autarkie-Projekt gestartet. Ursprünglich wollte ich Solar auf's Dach machen (lassen), aber irgendwie habe ich nicht das Angebot gefunden, das mich überzeugt hat. Dann kam die Idee mit der mobilen Solarzelle. Da meine Mädels sich auch gerne die Haare fönen möchten, wenn wir nicht am Landstrom angeschlossen sind (und das ist meistens der Fall), soll natürlich auch ein Wechselrichter rein. Ansonsten benötigen wir Strom nur für Licht, ein paar Akkus nachladen und ggf. E-Bike Akkus. Also nix, was jetzt richtig Dampf benötigen würde. Eine Kaffemaschine betreiben wir nicht, wollen wir auch gar nicht. Für mich ist es Luxus, den Kaffee von Hand zu mahlen und mit heißem Wasser aufzubrühen. So richtig guter alter Filterkaffee. Diese Zeit nehme ich mir.

Da der Fön natürlich eines der Strommonster ist, habe ich nach einem Kompromiss gesucht, da ich keinen riesigen Wechselrichter wollte, nur zum Haare fönen. Wir haben dann einen Fön gefunden, der auf Stufe 1 ca. 375 Watt und auf Stufe 2 ca. 750 Watt Leistung abruft. Somit würde ein Wechselrichter mit 1000W ausreichen. Außerdem haben wir noch die AGM-Batterien drin, da macht es auch wenig Sinn, einen fetten WR einzubauen. Wir schauen jetzt mal, wie wir damit zurechtkommen.

Den Einbauort habe ich dann schonmal vorbereitet:



Hier kann ich jetzt schön durch den "Unterboden" die Kabel direkt von der Batterie führen.


Und hier "ungefähr" wird der WR eingebaut:


... Fortsetzung folgt

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2021 09:38
avatar  Andy
#808 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

Hi Marcus,

wir können hier gar nicht abdriften - da es eher ein "allgemeiner Laberthread" mit inzwischen über 800 Antworten ist...
Deshalb ist es eigentlich schade, dass Du den Einbau hier so detailiert beschreibst - das wird sehr schnell verloren gehen und nicht mehr wieder zu finden sein
Es wäre sicherlich besser, wenn Du das entweder als ganz eigenständiges Thema (z.B. unter Elektrik) oder in Deiner Fahrzeugvorstellung zum "Fluchtwagen" einbaust - dann wird es auch eher wieder gefunden.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2021 09:55
#809 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrprofi

Zitat von Andy im Beitrag #808

Deshalb ist es eigentlich schade, dass Du den Einbau hier so detailiert beschreibst - das wird sehr schnell verloren gehen und nicht mehr wieder zu finden sein
Es wäre sicherlich besser, wenn Du das entweder als ganz eigenständiges Thema (z.B. unter Elektrik) oder in Deiner Fahrzeugvorstellung zum "Fluchtwagen" einbaust - dann wird es auch eher wieder gefunden.


Darüber hatte ich auch schon nachgedacht. Eigentlich wollte ich nur kurz schreiben, dass ich mit dem Umbau starte und "schwupps" schreibt man schon wieder einen halben Roman... Werde es dann wohl in der Fahrzeugvorstellung "vertiefen" ;-)

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2021 10:08
#810 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Zitat von udo2308 im Beitrag #806
Jürgen mein System hat kein Vibration Sensor. Ich bin sowieso mal drauf gespannt wie das System so funktioniert.

Gruß Udo


Ich bin mit meinem mehr als zufrieden.

Hab mal mit Kabelbinder ein 10g Blei befestigt hat es nach 3 Km erkannt.
Hat sich gelohnt.

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!