X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 43 von 122
23.10.2020 14:50
#631 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Hallo Martin,

g e n a u s o habe ich mir das auch vorgestellt und schon überall gesucht, ob es nicht so gestaltete Protektoren gibt (natürlich nichts gefunden, eigentlich doch recht unverständlich, oder?).

Wenn ich es also richtig verstehe, hast du die Teilflächen der Protektoren, die du weiterhin (oder wieder) schwarz haben wolltest, mit feinem Schmirgelpapier angeschliffen, den Rest sauber abgeklebt und dann mit schwarzer Farbe aus der Dose die geschliffenen Flächen behandelt?

Ich kann es auf dem Bild leider nicht genau erkennen - um was für eine Art Farbe handelt es sich? Und mit welchem Material hast du abgeklebt (ich erlebe es leider immer wieder z. B. bei Streicharbeiten, dass sich die Farbe dann doch stellenweise unter die Abklebung zieht)?

Sieht jedenfalls klasse aus .

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 18:39
#632 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Zitat von rebell213 im Beitrag #629
das der Monteur vorne und hinten 5,5 bar rein gepumpt hat


Hallo Jürgen,

das ist ja die Crux offenbar bei fast allen Werkstätten (ob beim Händler, beim Fiat-Profi etc.) - die kennen offenbar nur die Drücke über 5 mBar . Ich habe beim Fiat-Profi in dieser Woche die Winterräder aufstecken lassen und dabei für hinten 5,0 gewünscht - zumindest das war ihm genehm, für vorn 4,5 (beide Drücke für die anstehende längere Standzeit in der Halle gewählt) entlockten schon wieder hochgezogene Augenbrauen.

Nur gut, dass die Mitglieder zumindest dieses Forums es besser wissen , man muss nur noch "uff-passen".

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 19:49
avatar  Ard Beg
#633 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Zitat von herzogletho im Beitrag #631
Wenn ich es also richtig verstehe, hast du die Teilflächen der Protektoren, die du weiterhin (oder wieder) schwarz haben wolltest, mit feinem Schmirgelpapier angeschliffen, den Rest sauber abgeklebt und dann mit schwarzer Farbe aus der Dose die geschliffenen Flächen behandelt?

Jepp, genau so!

Zitat von herzogletho im Beitrag #631
Ich kann es auf dem Bild leider nicht genau erkennen - um was für eine Art Farbe handelt es sich? Und mit welchem Material hast du abgeklebt (ich erlebe es leider immer wieder z. B. bei Streicharbeiten, dass sich die Farbe dann doch stellenweise unter die Abklebung zieht)?

Die Farbe nennt sich "Schwarz Matt" von "Presto" - habe ich relativ wahllos vom großen Online-Versandhaus... Die Flächen sehen im finalen Ergebnis echt toll aus.
Leider kann ich deine Befürchtungen bezüglich des Abklebens voll bestätigen: Mein Kreppband war nur mäßig gut geeignet. Deshalb sind meine Kanten auch nicht wirklich optimal und an einigen Stellen konnte ich das noch nicht vollständig getrocknete Schwarz an "unterkrochenen" Stellen gerade noch beseitigen...

Zitat von herzogletho im Beitrag #631
g e n a u s o habe ich mir das auch vorgestellt und schon überall gesucht, ob es nicht so gestaltete Protektoren gibt (natürlich nichts gefunden, eigentlich doch recht unverständlich, oder?).

Exakt meine Gedanken! Ist mir absolut ein Rätsel, warum das niemand so verkauft...
Ist aber zum Glück auch für Lackier-Laien wie mich machbar.

Viele Grüße,
Martin

unterwegs im Carado T132

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 19:54 (zuletzt bearbeitet: 23.10.2020 20:11)
avatar  Ard Beg
#634 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Nachtrag: Etwas ähnliches gibt es aber dann doch zu kaufen, als Original-Zubehör von Sunlight

Sind ganz elegant nur die Aufsatzstücke rund um die schwarzen "Bügel" - aber halt nur in Silber und etwas kostspieliger...

Viele Grüße,
Martin

unterwegs im Carado T132

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 20:32
avatar  Lorzer ( gelöscht )
#635 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Lorzer ( gelöscht )

Hallo Manfred,
probiere das nächste mal Kip fine line tape, ist glatt und nicht so rauh wie normales Malerkrepp. Lässt sich super verarbeiten und auch wieder entfernen, kein hinterlaufen und messerscharfe Kanten. Ist zwar etwas teurer, ich habe nur beste Erfahrungen damit gemacht.

Beste Grüße aus dem Siebengebirge
Maik


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 21:28
avatar  Catalpa
#636 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

ich kann „STORCH SUNNYpaper“ empfehlen, ist im Grunde das gleiche wie Kip nur preisgünstiger, zu erwerben im Malerbedarf deines Vertrauens, dort reicht es i.d.R. „das gute goldene“ zu verlangen, auch wenns gelb statt gold is ;)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 21:41
#637 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Hallo Maik, hallo Patrick,

danke für die Tipps, werde ich mal ausprobieren!

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 15:44
#638 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Zur Abwechslung mal wieder eine kleine Idee, wie man u. U. Platz besser ausnutzen kann; Grundlage dazu ist der Grundriss unseres T337, der unter dem großen Kühlschrank direkt über dem Boden ein Fach mit Klappe hat.

Dort hinein verstauen wir Sachen, an die wir (ich!) nicht ständig müssen, denn dazu muss man eigentlich immer auf die Knie . Bisher war dort untergebracht ein kleines Keramik-Heizöfchen (soll auch kühlen, aber über die Leistung müssen wir nicht sprechen ), sowie der Staubsauger und das selbstgebastelte Werkzeug*, um den Frischwassertank auf zu bekommen, wenn der Deckel mal wieder wie zugeschweißt ist.

Dann kam ein weiteres Teil dazu, nämlich einer der bekannten Fenstersauger (die ja grad in der anstehenden Jahreszeit sehr von Vorteil sein können). Nun war der Platz eigentlich bereits überfüllt und es bedurfte bei jedem Zugriff einiger Flüche, um das gewünschte Teil heraus zu bekommen und noch mehr Flüche, es wieder zurück zu packen.

Also musste nun der Staubsauger weichen und als möglichen Platz war dann schnell die relativ nutzlose Ecke rechts zwischen der Tür der Nasszelle und der überstehenden Rückwand der Sitzbank ausgemacht. Dann wurde überlegt, wie das Ganze anzubringen ist und das kam dann dabei heraus:



Die Holzteile, an denen der Staubsauger anliegt, wurden mit einer Filzplatte beklebt (Geräuschschutz) und ein passender Haken angeschraubt (die beiden Löcher wurden durchgebohrt und die Schrauben von hinten gekontert); zur Unterbringung des Kabels sowie des Zubehörs (z. B. die Flöte) habe ich wieder ein Paar Filzpatschen zweckentfremdet (habe ja schon so ein Paar verarbeitet**), mit Klettband befestigt und voilà - fertig!
Die Sachen stören dort überhaupt nicht, sind von vorn noch nicht einmal zu sehen, und man(n) bzw. frau kommt schnell und einfach dran.




*Werkzeug:

** Hausschuhe:

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 16:54
avatar  bürsti
#639 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Heute habe ich eine USB-Steckdose unter dem Tisch eingebaut. Gekauft hatte ich das Teil bei Fritz Berger, es ist eine ohne LED.
https://addpics.com/show/30a95328ae/slide

Viele Grüße.
Jörg

Sunlight T64 07/2020, 160PS, 9-Gang Automatik, Chassis Safety Pack - Sicherheitspaket, Liontron 150AH, 220W Solar

 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2020 11:09
avatar  bürsti
#640 Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Heute habe ich das Wohnmobil winterfest gemacht. Die Frischwasserleitungen sind ausgeblasen und die Lebensmittel und Sanitärartikel ausgeräumt. Die beiden Siphons vom Waschbecken und Spüle sind leer, nur an die von der Dusche kommt man nicht. Somit ist die Saison noch einen Monat kürzer geworden und es waren seit Ende Juli wenigstens 28 Nächte und 3000km im neuen Wohnmobil.

Viele Grüße.
Jörg

Sunlight T64 07/2020, 160PS, 9-Gang Automatik, Chassis Safety Pack - Sicherheitspaket, Liontron 150AH, 220W Solar

 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2020 12:21
avatar  Ralf_B
#641 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Jörg,
ich haben in alle Siphons Scheibenfrostschutzkonzentrat gemacht, dass tut auch seinen Zweck.

Gruß aus der Vorderrhön von Ralf, der mit einem angepasstenen Automatik T 339/ Clever on Tour ist.

Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden.


 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2020 13:49
avatar  bürsti
#642 Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Gute Idee, wenn die der Frost zerstört dann gute Nacht!

Viele Grüße.
Jörg

Sunlight T64 07/2020, 160PS, 9-Gang Automatik, Chassis Safety Pack - Sicherheitspaket, Liontron 150AH, 220W Solar

 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2020 21:04
avatar  Guido
#643 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Ich habe den Camper auch winterfest gemacht. Frischwassersystem gereinigt aber noch nicht ausgeblasen. Wie macht ihr das? Mit nem Luftballon oder mit der Lunge? Auch alle Vorräte rausgeholt und auch die Sanitärartikel. Alles schön sauber gemacht und auch von außen gereinigt. Was noch fehlt sind die Dichtungen und Fenstergummis einfetten. Ach den Diesel aufgefüllt und auch die Siphons mit Frostschutz aufgefüllt. Reifendruck etwas erhöht. Ne ganze Menge , was man da so machen muss. Und jetzt müssen wir wieder soooo lange warten bis zur Eröffnungstour und wer weiss, wie das im nächsten Jahr wird coronatechnisch....

Viele Grüße Guido (T337)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
03.11.2020 21:04
avatar  Tommeg
#644 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Also wir sind ja noch sehr neu/frisch im Womoleben.

Auch wir haben im letzten, unserem ersten Winter mit Womo, einfach nur dieses Frostschutzzeugs in die Abflüsse gegeben. Sollte ein richtig kalter Winter kommen, würde ich das regelmäßig wiederholen aber zwischendrin mal durchspülen. Unser Schiff steht aber auch direkt vor der Hütte und wird mindestens einmal im Monat genutzt, auch wenn's frostig ist . Hoffentlich nächstes Wochenende wieder.

Gruß, lieb
Meg

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
04.11.2020 04:46
avatar  bürsti
#645 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Zitat von Guido im Beitrag #643
Wie macht ihr das? Mit nem Luftballon oder mit der Lunge?

Ich nehme den Kompressor. Wenn man die Dusche vom Schlauch trennt, dann kann man die Leitungen ausblasen. Zum Schluss noch die Pumpe von der Leitung getrennt und getrocknet.

Viele Grüße.
Jörg

Sunlight T64 07/2020, 160PS, 9-Gang Automatik, Chassis Safety Pack - Sicherheitspaket, Liontron 150AH, 220W Solar

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!