X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 29 von 122
13.07.2020 20:44
avatar  Guido
#421 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Ach ich kann auch wieder was berichten: ich habe das Wohnmobil von außen gereingt ;-))))

Kleiner Scherz am Rande...

Grüße Guido

Viele Grüße Guido (T337)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 08:00
#422 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Langzeitreisen

Sollte ich auch mal wieder berichten können 😵

Grüße Mike
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 11:22
avatar  alvier
#423 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderatorin

Hallo allerseits ,
So wir sind auf der Zielgerade angekommen ..
Am 28.Juli können wir unser Womo abholen🤗🎉..
unser t338
Alles einräumen ,verstauen ,taufen 🍾und am 3.August geht es auf unsere erste Fahrt🚐..
Es grüsst
Barbara

Grüsse aus der Schweiz
Barbara
Unterwegs mit Anton unserm Carado T338 Jg 2020
💫Chom mer machet das eifach💫
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 11:37
avatar  Ralf_B
#424 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Zitat von alvier im Beitrag #423
...So wir sind auf der Zielgerade angekommen ..


Barbara,
da sind wir schon zwei.
Wir übernehmen den T 339 beim Händler, am 23.7 und ich werde von der übernahme berichten.
Endlich nach 11 Monaten ohne Wohnmobil !

Gruß aus der Vorderrhön von Ralf, der mit einem angepasstenen Automatik T 339/ Clever on Tour ist.

Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 12:27
#425 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Zunächst mal Gratulation an die beiden Vorschreiber dafür, dass sie die lange Wartezeit nun fast hinter sich gebracht haben - viel Spaß mit euren neuen Schätzchen und dann allzeit knitterfreie Fahrt!

Der Beitrag von Guido hat mich animiert, mal über folgende kleine Markisen-Erweiterung bzw. "Sonnenschutz Marke Eigenbau" zu schreiben. Da es ja nicht immer gleich das Profi-Zubehör sein muss und es auch Spaß machen kann, sich mal selbst etwas auszudenken, ist so unser Sonnenschutz entstanden.

Animiert durch unsere Freunde, die bei strahlendem Sonnenschein plötzlich ein großes Tuch herbei zauberten und das einfach auf der gewünschten Seite oben über den Markisenarm legten und mit zwei, drei Klammern befestigten, haben wir uns später auch so ein einfaches Tuch (Bettlaken) für kleines Geld (gibt`s eigentlich in jedem französischen Supermarkt ) besorgt.

In der aktuellen Fassung wird das ebenfalls oben über/um den Markisenarm gelegt und mit diesen großen bunten Wäscheklammern am Arm fixiert; unten kommen zwei Crocodile von PeggyPeg dran, die mit den zugehörigen Gummis um T-Nägel kommen - und fertig ist die Laube:



Funktioniert bestens und die Crocodile machen ihrem Namen alle Ehre: https://www.campingwagner.de/product_inf...0BoCWGIQAvD_BwE

Aber - jedesmal fällt einem natürlich noch etwas ein, wie es ggf. noch etwas besser geht, also erfährt der Sonnenschutz nun noch zwei Änderungen:

Zum einen müssen wir das Tuch direkt am Ende des Arms platzieren (also da, wo auch die Stütze sitzt), damit die Eingangstür problemlos auf geht (das mag bei anderen Modellen und anderen Markisenlängen anders sein), zum anderen haben wir da aber an beiden Seiten aber auch diese "Verstärkungen" sitzen:



Also sollen nun zwei Einschnitte (jeweils links und rechts, damit wir das Tuch wahlweise links oder rechts anbringen können) gemacht (und gut umsäumt) werden, damit die Verstärkung nicht hinderlich ist.

Zum anderen ist die obere Befestigung mit den großen Wäscheklammern m. E. die Schwachstelle bei Wind, also soll nun Klettband ca. 33 cm unter dem oberen Rand durchgängig aufgeklebt und angenäht werden - das Gegenstück direkt unter dem oberen Rand.
Somit können wir dann das Tuch einfach wie bisher über den Markisenarm legen, die "Verstärkungen" sind ausgespart und das Ganze ist auch mit dem Klettband schnell verschlossen und sollte gut halten.

Wie gesagt, das ist nicht die Profi-Lösung, kostet aber recht wenig, ist trotzdem effizient (Sonnenschutz!!!), mehr oder weniger auf dem eigenen Mist gewachsen, sehr schnell angebracht, wiegt fast nichts, es sind keine zusätzlichen Stangen erforderlich - und uns gefällt es!

(Das Thema "Regen- und Wind-Schutz" ist ein anderes).





|addpics|ihh-lr-48ea.jpg-invaddpicsinvv,ihh-ls-9404.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 13:37
#426 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Langzeitreisen

Hi Manfred,

Wir handhaben es eigentlich genau so.
Haben uns zwei große Tücher gekauft. Eines auf dem Markt in Portugal und eines Nähe Malaga auch auf einem Markt.
Auf einem anderen Markt bei Hyeres haben wir relativ kleine aber extrem starke Sturmwäscheklammern gefunden.
Bisher hielten diese immer stand.
Die Tücher waren günstig und sehen noch toll aus.
Gruß Mike

Grüße Mike
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 18:16
avatar  udo2308 ( gelöscht )
#427 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
udo2308 ( gelöscht )

Hallo Manfred, wenn du Klettband annähen möchtest dann könntest du doch auch gleich Kederband annähen passt perfekt und hält auch stärkeren Wind aus ( bis man die Markise sowieso reinkurbelt).
Du hast dadurch auch nur einen Haltepunkt gegenüber dem Klettband.

Gruß Udo


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 18:30
#428 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Hallo Udo,

wenn ich das Tuch für "vorn" nutzen wollte, wäre das natürlich die beste Lösung; da wir es aber "nur" links oder rechts nutzen, dürfte uns ein Keder nichts helfen, da am Markisenarm ja nichts zum einziehen ist.

Für "vorn" tendiere ich tatsächlich eher zu den diversen angebotenen "Rain-Blockern" - da stört tatsächlich eher der Regen, der uns am Tisch erwischt.

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2020 19:14
avatar  udo2308 ( gelöscht )
#429 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
udo2308 ( gelöscht )

Okay Manfred 👍


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2020 07:39
avatar  Heini
#430 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Habe den Prick Stop eingebaut, Hatte vom Kollegen erfahren das man die Zentralverrieglung mit einfachen Hosentaschen Werkzeug betätigen (öffnen) kann.



Der Einbau ist per Bilder und Beschreibung in der Montageanleitung sehr detailliert beschrieben.





Habe den Prick Stop Sicherheitshalber angebunden, falls er beim hineinstecken mir aus der Hand gleitet. Was sich auch als gute Idee erwies. Das Vlies hinter der Türverkleidung habe ich nicht aufgeschnitten, sondern mit einem Pastikspachtel von der Tür gelöst.



Die Muttern habe ich mit Pritt Klebepatts im Steckschlüssel fixiert damit sie Mir nicht ausversehen in die Tür fallen.



Der ganze Einbau dauert ca.40 Minuten.




|addpics|ovr-26-cf24.jpg-invaddpicsinvv,ovr-27-e5d2.jpg-invaddpicsinvv,ovr-28-917f.jpg-invaddpicsinvv,ovr-29-4fec.jpg-invaddpicsinvv,ovr-2a-f964.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Gruß
Carsten
Unterwegs mit Sunlight T66

Zuhause ist da, wo dein Camper steht.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2020 17:17
#431 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Heute flog endlich mal der alte Truma Regler raus und wurde durch eine 12V Steckdose getauscht. Die Truma Plus war ja nur schon ein Jahr drinnen an einer anderen Position;-)

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2020 21:45
#432 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Habe heute den Markisenarm über der Tür versetzt. Wir mußten die Markise immer sehr hoch stellen damit die Tür geöffnet werden konnte. Ca. 10cm nach links in die Mitte versetzt und schon war das Problem behoben.

Grüße aus dem Süden Deutschland's
Peter

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2020 22:12 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2020 22:13)
#433 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Hallo Peter,
gestatte zunächst den Hinweis, dass immer beide Arme GLEICH verschoben werden sollen / müssen (gem deinem Text hast du nur eine Seite verschoben oder habe ich das falsch verstanden?).

Andererseits habe ich exakt das selbe Problem mit der Tür - wie breit ist deine Markise und wie weit ist der verschobene Arm jetzt vom Markisen-Rand entfernt?

Unsere ist leider nur 350 cm breit und ich habe die Befürchtung, dass die BEIDEN Arme dann zu weit zusammen stehen.
Kannst du ggf mal Bilder einstellen? Wäre klasse.

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2020 15:42
avatar  T67
#434 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
T67
Fahrprofi

Habe mir heute eine Brillen-Fernbedienung- usw Ablage über´s Bett gebaut.

Eine einfache Sache,wird nur über die Verkleidung gesteckt.
War schon länger im Plan,jetzt hatte ich Lust.




 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2020 22:13
#435 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Hallo Manfred,
ich habe in der Tat nur einen Arm versetzt.
Ein Bild und die Maße kann ich morgen gerne einstellen.
Peter

Grüße aus dem Süden Deutschland's
Peter

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!