X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 20 von 122
08.05.2020 08:44 (zuletzt bearbeitet: 08.05.2020 08:50)
#286 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

Zitat von hannilein01 im Beitrag #279
Hallo,

heute die Arbeit Einbau elektrisches Ablassventil abgeschlossen.

...


Wo hast du deine Kamera genau angebracht?
Ich habe meine seitlich neben dem Auslass, überlege aber sie sozusagen hinter dem Auslass anzubringen. Davon verspreche ich mir einen besseren Blickwinkel beim Anfahren der Entsorgung.

Zum Thema Flimmern/Flackern: Es ist natürlich kaum möglich ohne weitere Infos aus der Ferne den Fehler zu benennen. Als Tip würde ich aber sagen, schau dir mal diesen Entstörfilter an.

Liebe Grüße Jens



Carado T337, genannt "Karl der Dritte".
Per "Funk" unter capronfreunde


 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2020 09:20
#287 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahranfänger

Hallo Hermann,
da ich auch auf so nette Sinnlosigkeiten stehen wäre ich dir für die Teilenummern dankbar.

Viele Grüße aus Oberbayern

Liebe Grüße
Rainer & Regina
Sunlight T65 aus 2018

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2020 09:38
avatar  Olli54
#288 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo,

also ich habe auch die Teileliste für das elektrische Ablassventiel von Jens (newcarado) erhalten und alle Teile so bestellt.
Ich habe das Ventiel BACOENG 1" DN25 CR01 mit zwei Drähten.
Hat alles super funktioniert dem Jens sie Dank.

Die Kamera liefert gute Bilder ohne flackern.


|addpics|mc6-4q-9935.jpg-invaddpicsinvv,mc6-4r-7c3a.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

LG Wolfgang



Unterwegs mit Sunlight T66 / 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2020 10:14
#289 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Moin,

die Ablasskamera funktioniert einwandfrei, ohne flackern, die Störung tritt bei der Rückfahrkamera auf. Denke mir dass diese entstört werden müsste, da sie das Signal vom Rückwärtsgang bekommt. Tendiere im Moment zum zusätzlichen Monitor, den ich nur bei Bedarf herausziehe.
Hab die integrierte Rückfahrkamera von Sunlight. Die war leider schon defekt und wurde getauscht, deshalb will ich während der Garantie nicht dran rumfummeln.

Kamera habe ich derzeit nicht fest eingebaut, weil es halt noch nicht problemlos lief und mir die 2. Person fehlte, zum genauen zentrieren.
Denke aber auch, dass der optimalste Platz hinter dem Ventil ist, Richtung Mitte der Bodenplatte, um einen möglichst grossen Winkel zu bekommen.

Habe das BACOENG 1" DN25 Messing BSP 2 Wege Motorkugelhahn Zonenventil (DC12V CR02 3 Drähte Elektrische Elektro Kugelventil)verbaut.
Schön dass die Kamera bei Dir einwandfrei läuft

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2020 10:35 (zuletzt bearbeitet: 08.05.2020 10:36)
#290 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo Rainer,

hier die Teilenummern für die Spoilerbefestigung:

5 x 6470512OE (Gewindeclips)
5 x 7530111OE (Schrauben)

die beiden vorhandenen schwarzen Torx Schrauben rechts und links mit denen das Mittelteil der Stoßstange befestigt ist werden wiederverwendet

VG Hermann

Carado T449 (06/2018)

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2020 17:24 (zuletzt bearbeitet: 08.05.2020 17:27)
#291 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Heute Halter für unsere EMTBs in der Garage eingebaut. Bei Interesse, hier die Beschreibung:

Sunlight T68 (2)

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2020 21:14
avatar  Rudisson ( gelöscht )
#292 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Rudisson ( gelöscht )

Endlich, endlich, endlich den Forumsaufkleber angebracht. Hinten rechts oben wie es sich gehört!

Wurde ja auch Zeit *schäm*


 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2020 22:50 (zuletzt bearbeitet: 08.05.2020 22:58)
avatar  Oldcars
#293 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Unsere Kenzeichenrahmen, bekamen auch eine passenden Schriftzug verpasst, aber bereits vor der Abholung beim Händler so vorbereitet und von mir angebracht.

Mutterschiff von Oldcars bei carado-u-sunlight-freunde.xobor.de

Das beste Foto davon ist es
ja nicht, aber es lässt sich erkennen, zumindest wenn man es grösser macht.


Etwas Werbung für das gute Forum schadet nie... 😉🤣

Solche persönlich gestaltete Aufkleber kann ich gerne für jene anfertigen welche Interesse haben.
2.-€ das Paar plus Briefversand.

|addpics|lvb-8c-1c83.jpeg|/addpics|

Gruss Daniel
Carado T449, genannt & beschriftet: „Mutterschiff“

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2020 12:32
avatar  T67
#294 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
T67
Fahrexperte

Meine Frau hatte Bedenken das Ihr irgentwelche Sachen entgegenkommen wenn sie den schmalen Seitenschrank öffnet.

Also hatte ich schon wieder die nächste Baustelle

Schnell zwei Brettchen und etwas Heißkleber,schon waren die Bedenken verschwunden

Ohne Schrauben und Löcher,alles ohne Spuren rückbaubar


 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2020 16:13
avatar  scar2
#295 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo,
zwar nicht heute gemacht, sondern im Laufe der Woche, aber heute mit Text im Forum beendet:
Die digitale Heizungsregelung CP plus eingebaut, siehe hier:

Sunlight T69L - Maikäfer (5)

und eine USB-Steckdose am TV, siehe hier:

Sunlight T69L - Maikäfer (5)

Als Schluß der Elektroarbeiten dann noch den Dimmer für die LED-Lichtleiste an der Sitzgruppe, siehe hier:

LED-Leuchte im Sitz bei 2020er Modell öffnen? (2)

Nachdem alles aufgeräumt und sauber war, kam noch eine Fußmatte ins Fahrerhaus, siehe hier:

Sunlight T69L - Maikäfer (5)

Und nun kann es auch endlich mal wieder mit den Touren los gehen.

Gruß
Herbert

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2020 10:52
avatar  Rudisson ( gelöscht )
#296 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Rudisson ( gelöscht )

Habe im Baumarkt ein Schwerlastregal 180*90*40 erstanden, nachdem mit einfiel, dass die Garage genau 90 cm tief ist. Mit der Flex kurz ein paar Schnitte und fertig war die Ablage für Tisch und Stühle. Ich hoffe die Bilder sind deutlich genug.



und noch ein Beweisfoto für den Aufkleber
|addpics|pan-5-db17.jpg-invaddpicsinvv,pan-6-f9f3.jpg-invaddpicsinvv,pan-7-506c.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2020 13:14
avatar  HaJü
#297 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Hallo
Die Idee finde ich ja gut, aber die Spanplatte als Boden hätte ich mir geschenkt und gegen eine Tischlerplatte getauscht. Die ist deutlich leichter als eine Spanplatte und da würde auch eine aus 16mm reichen.

Gruß
Hans-Jürgen


 Antworten

 Beitrag melden
10.05.2020 20:43
avatar  Catalpa
#298 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Ich habe heute heute eine LED-Taschenlampe mit Ladefunktion, in optimaler Griffposition an der Aufbautür (wir haben Hunde, in der dunklen Jahreszeit brauche ich die dann 3x am Tag.

Das ganze ist allerdings ein Experiment, ich bin mir nicht sicher ob ich mir da was Gutes ausgedacht habe.
Hält die Magnethalterung bei der Fahrt auch wirklich?
Wackelt die Lampe bei der Fahrt so viel, dass wegen an/aus schnell der Akku kaputt geht?
Nervt mich die blaue Zirkusbeleuchtung? Ok, mit schwarzer Farbe ließe sich das abstellen...
Schauen wir mal. Falls die Lampe nicht hält, kann man ein Klettband darum machen, beim Foto getestet.



das Hubbett geht natürlich noch runter ;) und man kommt auch an die Lampe wenn es unten ist



das kleine USB-Netzteil hat 20mA Leerlaufstromaufnahme und hängt an 12V Boardb. geschaltet.
Wenn das mit dem Wackelkontakt ein Problem wird, mache ich ein Relais an D+ dazwischen,
dann wird nix geladen wenn das WoMo fährt. Die Lampe lädt mit ca. 300mA und das USB-Kabel
musste ich zur Verlegung durchschneiden. Neben der Tür ist ein Kabelkanal, der kaum auffällt.

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
11.05.2020 06:46 (zuletzt bearbeitet: 11.05.2020 06:47)
#299 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Moin,

ich habe die gleiche Taschenlampe und weiss nicht mehr, wie oft sie mir beim arbeiten runtergefallen ist, oder in irgendwelche Ecken gequetscht wurde. Denke die ist sehr robust und der Akku und LED Diode werden keinen Schaden nehmen, wenn sie während der fahrt da hängt. Ansonsten kannst Du vielleicht überlegen, die Lenser an dem waagerechten Brett zu befestigen. Denke da wäre die Belastung während der Fahrt noch geringer.
Das blaue Licht kannst Du auch einfach mit einem Stück farbigen Klebeband abkleben. Mich nervt dieses blaue Licht total, was Nachts das halbe Womo beleuchtet.

Wir haben auf dem Tisch einen Taschenleerer, der mit einer Antirutschmatte fixiert ist, da liegt dann meine Taschenlampe auch während der Fahrt griffbereit.

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.05.2020 07:58
avatar  Rudisson ( gelöscht )
#300 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Rudisson ( gelöscht )

Zitat von HaJü im Beitrag #297
Hallo
Die Idee finde ich ja gut, aber die Spanplatte als Boden hätte ich mir geschenkt und gegen eine Tischlerplatte getauscht. Die ist deutlich leichter als eine Spanplatte und da würde auch eine aus 16mm reichen.


Die Bretter werden ganz verschwinden. Ich hab noch Heizungsisolierung gekauft die als Auflage dient. Darauf können Tisch und Stühle problemlos und kratzfrei liegen. Die Bretter Waren nur für den Fototermin . Sollte ich aber irgendwann Böden brauchen werde ich an deinen Tipp denken. Dankeschön!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!