X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 118 von 122
08.04.2022 13:02 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2022 13:02)
#1756 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrprofi

Zitat von Andy im Beitrag #1755
Und noch ein Hinweis dazu: die Bohschablone so auf legen, dass sie möglich weit links (zum Türrand) aufliegt (innerhalb der Toleranz), sonst kann es passieren, dass das Schloss beim ersten Step nicht oder nur sehr knapp schließt (beim zweiten schließt es auf jeden Fall satt).

kommt mir bekannt vor

.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2022 13:07 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2022 13:08)
avatar  Andy
#1757 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

Ich merke gerade, ich habe von außen draufgesehen, da die Bohrschablone innen aufliegt: also so weit wie möglich nach rechts (trotdem zum Rand hin) ...

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2022 23:02
avatar  MCGyver
#1758 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Heute wurde bei uns der Zahnriemen gewechselt. Dann habe ich noch so nebenbei festgestellt, das man den Badebereich ganz einfach etwas vergrößern kann.
Also ich weiß nicht wie es bei anderen Modellen gestaltet ist, bei unserem T 345 die Kleiderschrank Tür und die Badtür öffnen dann beide Türen in einem ca. 90 Grad Winkel aneinander stellen Ola das war es schon.
Jetzt ist innen vor dem Waschbecken und der Toilette etwas mehr Platz. Muss nur noch überlegen wie ich dies Sinnvoll umbauen kann das es auch fixiert ist, Magnet oder Riegel etc.
Gruß Michael


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2022 08:15
avatar  ThomasX
#1759 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Heute stimmt nicht ganz. Aber Thitronik inkl. ProFinder, Vernetzungsmodul, Backupsirene und Abschalteinrichtung selber eingebaut nachdem der Thitronik Partner sein Einbauangebot von 300€ auf 499€ erhöht hat. Selber machen war die richtige Entscheidung. Alles ist verkabelt, Kabel größtenteils aufgeräumt. ProFinder und Vernetzungsmodul muss ich noch befestigen. LED einbauen und die Magnetkontakte ankleben.
SIM für den ProFinder kommt heute. Dann kann ich die Abschaltfunktion, etc. testen und alle Verkleidungsteile wieder anbauen.

Pro Tip: Wenn man den Alarm ausprobiert, VORHER den Schlüssel zur Hand haben und vielleicht nicht direkt vor der Sirene sitzen…

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2022 21:12
#1760 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Heutiges Projekt mit Herzklopfen begonnen, aber erfolgreich abgeschlossen 😅

01.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

02.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

03.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

04.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

05.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

06.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

07.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Beste Grüße
Martin
=====================================
| Carado V337 pro (Citroen Jumper) - 165PS |
=====================================

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2022 22:24
avatar  SloMo
#1761 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrer

Zitat von ThomasX im Beitrag #1759
…Dann kann ich die Abschaltfunktion, etc. testen …


Wie hast du das Zündungskabel mit dem Relais verbunden?
Bei mir war es sehr, sehr kurz und schwer erreichbar hinter dem Lenkstock, zudem eine Qual zum Löten.
Hatte schon überlegt den Kabelbaum neu zu bestellen und zu tauschen. Hat da jemand einen Tipp, wie dieses „Ersatzteil“ heißt?

Zitat von ThomasX im Beitrag #1759

Pro Tip: Wenn man den Alarm ausprobiert, VORHER den Schlüssel zur Hand haben und vielleicht nicht direkt vor der Sirene sitzen…

Das kommt mir sehr bekannt vor, diesen tollen Tipp unbedingt beachten!

Grüße, Mike

SunLight T68 Adv. Mj. 2021
Unterwegs mit 12 Augen, 8 Beinen, 8 Pfoten, mind. 3 Fahrrädern und immer schön mit 3,5t
18“ MAK, 160 PS, 9-G., 100Ah LiFePo, 2x 100W Solar und noch mehr Schnickschnack

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2022 23:17
avatar  ThomasX
#1762 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Direkt am Stecker des Bordcomputers. Ziemlich eng alles dort, aber es ging trotzdem ganz gut. Hatte überlegt zu Löten, aber dann alles mit Gel Abzweigverbindern gemacht. An denen stört mich nur, dass die recht klobig sind und dann sauberes gemeinsames verlegen nicht so schön geht. Aber geht halt zehnmal schneller, als Löten und ist sogar sicherer.

https://www.amazon.de/3M-Scotchlok-Abzweigverbinder-UB2A-VPE/dp/B003YBW2LW

Hab jetzt alles soweit fertig. Profinder tut, was er soll. Und der Rest an sich auch. LED ist bei mir auch links vom Lenkrad gelandet. Fotos folgen. Profinder und Vernetzungsmodul passen gerade so unter die Haube der Tachoeinheit. Den Profinder habe ich gar nicht befestigt, sondern mit Vlies auf Spannung mit der Abdeckung verkeilt. Da klappert auch nichts. Sirene ist im Innenraum unter dem Lenkrad und da wird sie auch bleiben. Alle Kontakte sind verbaut und alle Öffnungen gesichert. Gas Pro III muss noch ihren Platz finden. Hinten am Bett unterm Lichtschalter in Bodennähe bietet sich an. Aber von dort lässt sich schwierig ein CO Sensor Kabel nach oben verlegen, sollte ich doch mal der Meinung sein eins zu brauchen.

Ein paar Probleme habe ich noch:

a) Nicht jedes Schließen mit dem Schlüssel aktiviert auch die Anlage. Von 10 mal Abschließen gehen 2 ohne Aktivierungston der Wiipro. Sehr strange. Kabel am Can Bus geprüft. Sieht alles gut aus.
b) Sie meldet immer, dass ein Funkkontakt noch offen ist beim scharf stellen. Sind aber alle geschlossen. Laut Anleitung soll man alle Kontakte mehrfach öffnen/schließen. Hilft nischt. Ggfs. werde ich sie mal resetten und alle Kontakte einzeln anlernen und testen.

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
10.04.2022 12:11
#1763 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Bei mir wurde das Vernetzungsmodul an einer noch zugänglichen Stelle verbaut, sollte aus irgendeinem Grund eine erneute Kopplung stattfinden müssen, muss man die ganze Tachoabdeckung entfernen um dran zu kommen.
Um am Vernetzungsmodul die koppeltaste zu drücken.

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
10.04.2022 16:52
avatar  ThomasX
#1764 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Mein Tablet konnte ich ohne den Knopf pairen. War selber überrascht. Das ganze teste ich später nochmal mit dem Mobiltelefon der Holden. Zwei Schrauben, dann komme ich auch notfalls an den Knopf und da oben ist auch eine gute Position für den Empfang rund um das Fahrerhaus. Auch der Grund, warum ich den Profinder unbedingt irgendwo da oben platzieren wollte. Past zum Glück perfekt drunter. Als ich die Abdeckung ab hatte, hatte ich erst so meine Zweifel.

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
10.04.2022 17:29
#1765 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Der Profinder sitzt bei mir auch in der Tachoabdeckung.
Musst dan mal versuchen deine Fahrzeug über BT auf zu schliessen scharf schalten usw. über BT nicht SMS

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
10.04.2022 18:11 (zuletzt bearbeitet: 10.04.2022 18:13)
#1766 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrprofi

Ich habe heute meinen 75L Tank auf 90L Tank Upgrade gemacht. Ja - ich weiß - zur Zeit sollte man seinen Tank besser verkleinern :-D

Hatte mich die ganze Zeit schon tierisch gewurmt, da mir beim Kauf auf der Messe der Händler gesagt hat, dass das Upgrade auf 90L blödsinnig wäre, da in den Standardtank eh 80L reingehen und das würde wegen AdBlue nicht mehr gehen... Damals kannten wir uns mit dem Ducato noch nicht so aus...

Na ja - jetzt passen 90L rein und ich kann nach Holland und zurück mit einer Tankfüllung fahren und den Aufpreis für den 90L Tank habe ich mir auch gespart... ;-)

.

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2022 17:08
avatar  Uija
#1767 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Heute endlich ein SOG eingebaut. Hat auf Anhieb geklappt, Anleitung ist da echt gut. Mir ist nur ein mal die Klappe auf den Kopf gefallen :P

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2022 17:57 (zuletzt bearbeitet: 11.04.2022 18:10)
avatar  Catalpa
#1768 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

…ich stoße mir fast jedesmal wenn ich was an den Vorderrädern gemacht habe, beim aufstehen, den Kopf am Spiegel!
Camping ist echt ganz schön gefährlich!!

Ach ja, am WoMo auch was gemacht: Seitenmarkierungsleuchten gegen LED Version getausch. Wenn man sich das sehr lütte Innenleben der Originalen ansieht, dann wundert es, dass sie nicht laufend ausfallen. Die Anschlussfahne vom Flachstecker ist gleichzeitig die „Fassung“ für die Glühbirne…

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2022 18:40
avatar  ThomasX
#1769 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Zitat von Uija im Beitrag #1767
Heute endlich ein SOG eingebaut. Hat auf Anhieb geklappt, Anleitung ist da echt gut. Mir ist nur ein mal die Klappe auf den Kopf gefallen :P


Bei mir war es am schwierigsten den Bohrer wieder aus dem Zwischenboden raus zu bekommen, der mir ins Loch gefallen ist… :D

T68 Adventure Edition 2022 (sehnsüchtig erwartet...)


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2022 18:45
avatar  Uija
#1770 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrkönner

Wir haben den Lüfter in die Tür und nicht in den Boden gebaut. Zum Einen, weil ich mit meinem überdurchschnittlich großen Körper eher schwierig in der Klappe arbeiten/bohren wollte, zum anderen, weil ich die Tür im Zweifel tauschen kann. Hätte ich die Möglichkeit gesehen, hätte ich aber wohl die Boden-Version genutzt.

LG Jens
Sunlight A60

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!