X

Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?

  • Seite 111 von 122
28.02.2022 08:16
#1651 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

.
Wir haben weniger was am Wohnmobil gemacht, dafür was mit dem Wohnmobil.

Ausfahrt auf einen Campingplatz "im Winterschlaf".

War toll mal wieder loszufahren.


.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2022 10:48
#1652 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator a.D.

Mein lieber Jens,

was war denn da wirklich "Vater des Wunsches" - das endlich mal wieder fahren mit dem WoMo oder doch eher endlich mal wieder das Filmen mit dem Mini-Hubschrauber?

So oder so aber ein schönes Filmchen (wenn der Platz auch zu dieser Jahreszeit nicht ganz so einladend daher kommt).

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2022 10:53
#1653 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrprofi

Da wäre ja ein Beitrag Was habt Ihr heute MIT dem Wohnmobil gemacht angebracht ;-)

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2022 11:09
#1654 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

.
@Manfred
Ich muss ja fleißig üben für unser nächstes Treffen.

@Markus
So einen Bereich gibt es (noch) nicht. Und als Reisebericht lassen sich die 4 Minuten wohl auch nicht verkaufen.
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2022 11:26
#1655 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrprofi

Zitat von newcarado im Beitrag #1654
@Markus
So einen Bereich gibt es (noch) nicht. Und als Reisebericht lassen sich die 4 Minuten wohl auch nicht verkaufen.


Rubrik "Kurz- & Wochenendausflüge"? So ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es nochmal gefunden wird. Wir stehen z.B. des Öfteren vor der Frage, "sollen wir heute/morgen noch einen kleinen Ausflug machen?" Da wäre so eine Rubrik doch sehr hilfreich. Vielleicht mit kurzer Einleitung (Region / nächstgrößere Stadt /...)

PLZ: 06901
Bundesland: SA
Region: Landkreis Wittenberg Nähe Kemberg

Darunter das Video und/oder Fotos und/oder Bericht...

Nur so eine Idee... ;-)

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2022 12:27 (zuletzt bearbeitet: 04.03.2022 16:24)
#1656 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Admin

.
Ich habe es gleich hier eingefügt.

Ansonsten besprechen wir das im Forenteam bei nächster Gelegenheit mit.

Damit würde ich es hier aber belassen, weil wir sind doch ziemlich
.



Liebe Grüße Jens

Oft unterwegs im Carado T337, genannt "Karl der Dritte".

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2022 23:16
#1657 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar

Das Lüfterrad vom MaxxFan abgebaut um von innen die Abdeckhaube (die durchsichtige) saubermachen zu können.
Dort hatten sich einige pünktchenförmige Schimmelstellen gebildet.
Warum? Habe keine Erklärung. Wir lüften reichlich.
Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht.
Womo steht unterm Carport. Während der Standzeit ( seit Ende Januar) sind die Stellen auch nicht mehr oder größer geworden.
Diese haben sich ausschließlich während der Nutzung gebildet.
Wenn Starkregen auf das Dach trommelte spritzte es auch mal innen auf die Haube (sehr selten) obwohl der MaxxFan auch bei Regen und während der Fahrt geöffnet bleiben kann.

Beste Grüße Uwe
(Sunlight T 66 Bj. 2020 Automatik )

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2022 10:44
avatar  Stema
#1658 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahranfänger

Moin, ich habe am Mittwoch endlich die Wasserstandsschätzanzeige gegen eine von Votronic ausgetauscht.
Test steht noch aus, zeigt in 10% Schritten an 👍.
Schönes Wochenende.

Viele Grüße Mathias 🙂

.....unterwegs sein 🏄....

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2022 16:36
avatar  Catalpa
#1659 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

WoMo-Dach geputzt (zum ersten Mal dieses Jahr) und festgestellt, dass die Silikonfuge an der T-Haube anfängt Schimmelflecken zu bekommen :( normal für Silikon im dauerfeuchtem Bereich aber nach 2 Jahren schon ärgert mich etwas…

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2022 18:14
avatar  ( gelöscht )
#1660 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
( gelöscht )

Hallo,

Silikonfugen müssen auch im dauerfeuchten Bereich nicht schimmeln, auch nicht nach Jahren.
Habe vor Jahrzehnten einen Trick von einem alten und erfahreren Fliesenleger bekommen, den befolgt und es gab auch nach 15 Jahren an dem damals erneuerten Bad keinerlei Schimmelflecken.

Einfach die Silikonfugen und Fliesenfugen mit purer Schmierseife einstreichen und ein paar Minuten "antrocknen" lassen.
Dann einfach mit Wasser abspülen. Die Schmierseife hinterlässt wohl eine Fettschicht auf der sich keine Schimmelflecken bilden.

Danach alle paar Monate einfach die Silikonfugen und Fliesenfugen mit in Wasser aufgelöster Schmierseife abwaschen.

Auch in unserer neuen Wohnung funktioniert das nun seit Jahren ohne Schimmelflecken!

Übrigens, bei unserem WoMo habe ich das vergessen und die Fuge sieht genau wie Deine aus.


Es grüßt Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2022 18:43
avatar  Catalpa
#1661 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Das funktioniert wirklich??? Aber mit einer Fettschicht kann es nicht zusammenhängen, Fett ist auch ein Nährboden für Schimmel (wie alles organische, das Silikon selber halt auch).

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2022 18:48 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2022 18:49)
#1662 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Fahrexperte

Silikonfugen werden beim aufbringen grundsätzlich mit Spülmittel galtt gestrichen damit es eine Fuge gibt und keine Wurst bleibt!
Das weiss jeder Fliesenleger auch die, die schon öfter Silikonfugen gezogen haben.
Nicht das Spüli ist erfolgversprechend um Schimmel zu verhindern.
sondern die Qualität des Silikons, Qualitätsware bildet sehr wenig bis gar keinen Schimmel ansetzt . Ist es oft ein Problem der Billigsen Baummarkt ware die Fugen schimmeln lässt.

Grüße an alle

Jürgen

Unterwegs mit Sunlight T69L / 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2022 18:53 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2022 19:07)
avatar  ( gelöscht )
#1663 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
( gelöscht )

@ catalpa

Ja natürlich, sonst hätte ich das nicht gepostet. Kannst dir das gerne hier anschauen wie es nach 8 Jahren aussieht.
Absolut keine Flecken vorhanden.

Ich habe die Wirkung damals so erklärt bekommen und jetzt so weitergegeben.
Für mich aber egal warum das so ist, sondern das es wirkt.

Wobei die Fuge am WoMo nach Händleraussage keine Silikonfuge ist!


@ rebell213

Das man Fugen mit Spüli glattzieht, ist auch mir bekannt gewesen.

Aber ich habe nicht Spüli empfohlen, weil nicht rückfettend, sondern Schmierseife.
Ich kenne auch keinen Fliesenleger, der Baumarktsilikon verwendet.
Aber auch Markenware setzt nach ein paar Jahren Schimmelflecken an, wie sich bei vielen Häusebauern zeigt!
Dauer nur etwas länger als bei preiswerter Baumarktware.

Muss aber keiner glauben und ausprobieren. Ist alles unverbindlich gepostet.

Ich bin zufrieden mit diesem preiswerten Ratschlag!


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2022 19:44
avatar  Catalpa
#1664 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Plauderecke

Spüli wird nur von alten Fliesenleger verwendet, die lange auf keiner Schulung mehr gewesen sind… richtig ist, Glättmittel und Werkzeug eintauchen, nicht auf das Silikon sprühen.

Silikonfugen schimmeln, weil sich auf der Oberfläche irgendwelche Nährstoffe für den Schimmel befinden, das kann z.B. Seife oder Hautzellen sein. Ist der Schimmel erstmal da, geht er auch an das Silikon selber als Nährstoff. “Gutes” Silikon verlängert die Zeit bis zum Befall etwas, kann ihn aber nicht verhindern. Helfen würde eine sehr gute Pflege, sprich: dauert putzen.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2022 19:10
#1665 RE: Was habt ihr heute am Wohnmobil gemacht?
avatar
Moderator Langzeitreisen

Zitat von Sannyuwe im Beitrag #1657
Das Lüfterrad vom MaxxFan abgebaut um von innen die Abdeckhaube (die durchsichtige) saubermachen zu können.
Dort hatten sich einige pünktchenförmige Schimmelstellen gebildet.
Warum? Habe keine Erklärung. Wir lüften reichlich.
Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht.
Womo steht unterm Carport. Während der Standzeit ( seit Ende Januar) sind die Stellen auch nicht mehr oder größer geworden.
Diese haben sich ausschließlich während der Nutzung gebildet.
Wenn Starkregen auf das Dach trommelte spritzte es auch mal innen auf die Haube (sehr selten) obwohl der MaxxFan auch bei Regen und während der Fahrt geöffnet bleiben kann.


Hi,

habe mal nachgeschaut. Bis jetzt kann ich nichts erkennen und wir nutzen den Lüfter seit einigen Monaten fast täglich.
Aufgefallen ist mir aber, dass in der Heizperiode sich leicht Kondenswasser an der Haube innen bilden kann. Wir lassen ihn aber nächtens immer einen kleinen Spalt offen, dann passiert das nicht.

Grüße Mike
Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!