X

Piezo-Zündung am Herd

12.03.2024 14:08 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2024 14:09)
#1 Piezo-Zündung am Herd
avatar
Fahrkönner

Hallo,
wie funktioniert eigentlich die Piezo-Zündung am Herd, also der Knopf auf dem Foto, der ein rotes Symbol trägt?
Hat der eine Elektronik und einen Stromanschluss?

20240312_140349.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Anschlussfrage: Meine ersten Versuche, damit den Herd zu entflammen, waren nicht sehr erfolgreich. Wie kann man dem Teil "auf die Sprünge helfen", damit es zuverlässiger die Zündfunken erzeugt?

Danke!

Beste Grüße
Martin
======================================
| Carado V337 pro (Citroen Jumper) - 165PS |
======================================

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 14:16 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2024 14:16)
avatar  Torsten
#2 RE: Piezo-Zündung am Herd
avatar
Moderator

Moin Martin,

wooow, eine Piezo-Zündung habe ich im Carado noch nicht gesehen.
Wir müssen immer mit Stabfeuerzeug zünden.
Der mechanische Piezo-Zünder benötigen in der Regel weder Elektronik noch Elektrik.
Der Druckknopf löst einen Schlag auf das Piezoelement aus wodurch eine elektrische Spannung entsteht.
Was passiert denn überhaupt am Brenner, kannst du das ein wenig näher beschreiben?

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 14:22
#3 RE: Piezo-Zündung am Herd
avatar
Fahrexperte

Funktionsweise hier

Gas anmachen (reindrücken) -> kurz warten bis das Gas fließt und dann erst drücken. Die Piezozündung sollte dann schon meistens beim ersten Mal das Gas entflammen können. Dafür kann man schauen ob der Lichtbogen kommt oder eben nicht. bei letzterem muss man die Stromzufuhr (Kabel) für den Piezo Zünder einmal prüfen.

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 15:05 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2024 15:08)
#4 RE: Piezo-Zündung am Herd
avatar
Fahrkönner

Zitat von Torsten im Beitrag #2
...Der mechanische Piezo-Zünder benötigen in der Regel weder Elektronik noch Elektrik.



Also keine eigene Stromzufuhr...

Zitat von Reisejunkie im Beitrag #3
...Dafür kann man schauen ob der Lichtbogen kommt oder eben nicht. bei letzterem muss man die Stromzufuhr (Kabel) für den Piezo Zünder einmal prüfen.


...also doch Stromzufuhr

Aber wenn man die Beschreibung anschaut, die hier verlinkt wurde, dann steht dort ebenfalls: "keine eigene Stromzufuhr". Also insofern ist das Ding rein mechanisch.

Danke Euch!

Beste Grüße
Martin
======================================
| Carado V337 pro (Citroen Jumper) - 165PS |
======================================

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 15:10 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2024 15:10)
avatar  Torsten
#5 RE: Piezo-Zündung am Herd
avatar
Moderator

Nein, keine Stromzufuhr.
Der von Steffen beschriebene "Lichtbogen" wird doch durch das Piezoelement erzeugt.
Das funktioniert bei jedem "elektronischen" Feuerzeug, wobei sich das Wort Elektronik auf das Piezo bezieht.
Da musst du einen gewissen Weg die Spannung mit dem Taster überwinden bis er zuschlägt und dann mittels "Blitz" das Gas entzündet.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 15:33
#6 RE: Piezo-Zündung am Herd
avatar
Fahrexperte

Es gibt elektrische (mit Stromzufuhr) und mechanische Piezo Zündungen.
Da können die Kontakte defekt auch verschmutzt sein wodurch der Strom-Lichtbogen nicht erzeugt werden kann. Aber auch das Kabel siehe https://www.promobil.de/campingtechnik-e...-piezo-zuender/ muss geprüft werden da hier ein Stromfluss eben sichergestellt werden muss.

Beste Grüße
Steffen

 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2024 07:17
#7 RE: Piezo-Zündung am Herd
avatar
Fahrer

Ich habe mir letztens die 24er Carados beim Freistaat angesehen und auch den neuen Herd geprüft.
Dort ging die Zündung auch nicht beim Test.
Ist auf jeden Fall kein Piezo klack, das ohne Kabel funktioniert.
Der Schalter geht ohne Widerstand, daher vermute ich, dass er extern Strom bezieht.

Ich würde mal das ebl einschalten, Gas strömen lassen (das hörst Du wenn der Dreh regler gedrückt wird) und ein paar mal zünden....

________________________________________
Carado A464
(Vorher Ford mit Rimor, dann Sunlight A70)

 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2024 08:18
avatar  Catalpa
#8 RE: Piezo-Zündung am Herd
avatar
Moderator Plauderecke

Ich habe das originale Thetford 3er-Kochfeld gegen sein stärkeres Schwestermodell getauscht. Das brachte, als Beifang, eine eZündung mit. Diese ist auf elektronischer Basis und wurde an 12V angeschlossen.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!