X

Kühlschranklüfter

  • Seite 3 von 3
08.07.2024 19:45
avatar  Torsten
#31 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrexperte

Ah ok, verstanden was du meinst.
Nein, habe ich noch nicht angefasst bzw. getestet, werde ich aber beim nächsten mal machen.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 06:44
#32 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahranfänger

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt schon im zweiten Wohnmobil die Titan-Lüfter:
https://amzn.to/460uEQh

Damals war die Butter zu weich und ich habe nachgemessen. Wir hatten 17°C im Kühlschrank während einem Mai-Urlaub auf Sizilien.
Mit Lüfter wurde es deutlich besser (damals Dometic Kühlschrank).

Ich habe daher im neuen Mobil direkt auch einen Lüfter eingebaut (Thetford Kühlschrank).

Liebe Grüße
Christian


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 06:49
avatar  Torsten
#33 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrexperte

17 Grad im Kühlschrank bei welcher Stufe und bei welcher Außentemperatur?

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 07:51
avatar  Cuccu
#34 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrschüler

Das ist doch schon lange bekannt, dass unsere Kühlschränke nur 20⁰ unter Außentemperatur schaffen. Wenn die Sonne bei 35⁰ auf die Gitter scheint, hatte ich auch schon 15⁰ im Kühlschrank.
Mit dem Lüfter am oberen Gitter bleibt die Temperatur mit gleichen Bedingungen bei Stufe 4 konstant bei 6⁰ im Kühli.

Gruß Cuccu
Carado T135, Fiat 2,3 MJ, 130 PS, Schalter, EZ 2019

 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 08:17 (zuletzt bearbeitet: 10.07.2024 08:28)
avatar  Andy
#35 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Admin

Diese Aussagen stimmen so nicht (mehr).
Wir hatten uns auf dem letzten Treffen in der Rhön unterhalten und die Kühlschränke verglichen und dabei ein paar Unterschiede zwischen kleinen und großen Thetford und dem Dometic festgestellt, wobei der Dometic am schlechtesten abgeschnitten hat.

Unser großer Thetfort lief auf Stufe 3, stand wie alle anderen in der prallen Sonne (ohne ausgefahrene Markise, also auch davon kein Schatten), wir hatten an die 35°C Außentemperatur - und im Kühlteil zeigte das Thermometer 5°C - macht an die 30° Unterschied, also erheblich mehr als 20° Unterschied, die gerne genannt werden. Und das ohne zusätzlichen Lüfter.
Dabei hätten wir ja noch 2 Stufen höher drehen können - war aber gar nicht nötig.

Die Aussage mit den "es sind nur 20° Unterschied mit Absorberkühlschrank möglich" ist mindestens 30 Jahre alt und hat damals sicher auch gepasst - in der Zwischenzeit hat offenbar auch in dieser Technologie eine Entwicklung stattgefunden und wenn man dann mal ins Gefrierteil schaut, sind da locker über 40° Unterschied zur Umgebungstemperatur realisierbar.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 08:56
avatar  Torsten
#36 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrexperte

Das mag bekannt sein Cuccu, stimmt aber dann offensichtlich nicht bei jedem Gerät oder ist eine total veraltete Aussage!

Ich kann das absolut nicht bestätigen und stimme da den Angaben von Andy absolut zu und ich habe keinen Lüfter verbaut!
Wenn es wirklich mal "wärmer" im Kühlschrank wird, dann stelle ich den Kühlschrank höher und es regelt sich perfekt ein.
Und nach der Stufe 3 kommen dann immer noch zwei Stufen. Bei einer Aussentemepratur von um die 25 Grad, friert mein Kühlschrank bei Stufe 3 schon fast ein!

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 09:14
#37 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrkönner

Hier mal ein Temperaturverlauf von Kühlschrank u. Tiefkühlschrank von unserer Skandinavien Tour. Nur Gas u. 12V Betrieb.
Großer Kühlschrank lief durchgehend Stufe 2, ohne Lüfter. Auf 12V Betrieb hat der KS die Temperatur gehalten, Tk Fach wurde teilweise kälter. Wenn die Sonne auf der KS Seite draufschien, dann ging die Temperatur nach oben. Aufgetaut ist unterwegs nix, eine 2.5l Eisbox mit veganem Eis fährt immer mit. Es kommt sicherlich darauf an wie und mit was der KS gefüllt ist. Auch wenn die gemessene Lufttemperatur im KS mal kurzzeitig höher ist, das Kühlgut trotzdem noch die Temperatur.
Einen Lüfter kann ich bei Bedarf hinter dem KS anbringen, da hab ich eine Halterung verbaut. Ist der Lüfter verbaut, dann ist er bei Nichtgebrauch eher hinderlich.
Screenshot_20240710_085346_Sensor Blue.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Screenshot_20240710_085433_Sensor Blue.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Gruß Rotscher

unterwegs mit T 448 Modell 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 09:17
#38 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrkönner

Zitat von Cuccu im Beitrag #34
Wenn die Sonne bei 35⁰ auf die Gitter scheint, hatte ich auch schon 15⁰ im Kühlschrank.


Kann bzw. muss ich leider bestätigen
Auf unserer letzten Fahrt hatten wir teils auch bis zu 17⁰ im Kühlschrank gemessen (Stufe 3), wenn das Fahrzeug in der Sonne stand. Und ehrlich gesagt hat das Hochschalten auf 4 oder 5 nicht so sehr den durchschlagenden Effekt gehabt.
Ich probiere es nun auch mal mit einem Lüfter... der wahrscheinlich heute geliefert wird

Beste Grüße
Martin
=====================================
| Carado V337 pro (Citroen Jumper) - 165PS |
=====================================

 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 09:26
avatar  Torsten
#39 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrexperte

Das ist schon überraschend, wie unterschiedlich es dann doch ist.
Gefühlt kühlt der Kühlschrank bei mir am besten mit Gas, ich kann aber nicht wirkliche Nachteile bei Landanschluss feststellen.
Die 12 Volt Variante ist ja "nur" für den Fahrbetrieb oder? Da geht -meiner Meinung nach- wohl auch nur eine Kühlerhaltung von der Leistung her.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 09:48
avatar  Cuccu
#40 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrschüler

Also ich kann nur von meinem kl. Thetford Kühlschrank Bj 2019 ausgehen. Egal ob auf Gas oder Landstrom, schafft er nur die 20⁰ Differenz.
Als ich merkte, bei Wind an der Küste oder bei der Fahrt kühlt er perfekt, baute ich mir einen Lüfter ein.
Er läuft auf kleinster Stufe völlig lautlos und die Temperatur bleibt auch bei stehen in praller Sonne auf 6⁰, Eisfach auf -20⁰.
Das mit dem 20⁰ steht bei mir sogar in der Bedienungsanleitung.
Normalerweise konnte man erwarten, wenn das Problem bekannt ist, dass bei einem Womo über 70000€ und mehr ein Lüfter für 50€ ab Werk verbaut ist.
Ist jedenfalls meine Meinung, auch im billig Segment.

Gruß Cuccu
Carado T135, Fiat 2,3 MJ, 130 PS, Schalter, EZ 2019

 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 11:29
#41 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrer

Hallo, endlich mal Mitglieder die Lüfter kapiert haben. Eigentlich müsste man ein Thema alte Kühlschränke und ein Thema für neue machen. Die neuen Kühlschränke sind extrem verbessert worden. Es ist auch ein Unterschied ob ich das Thermometer vorne an die Tür, in die Mitte vom Fach oder hinten lege. Letzte Woche habe ich ein Eisfach gesehen das gnadenlos voll war, da wird das kühlen auch auf höchster Stufe schwierig. Wenn ich wenig im Eisfach habe lege zusätzlich so einen blauen Eisbeutel zum Thermometer dazu. Dann passen auch die gewünschten Werte. Gruss Bernd

Carado T448 Modell 2020 und sehr zufrieden damit.


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 13:10
avatar  Torsten
#42 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrexperte

Japp, hier ist auch schon der erste von Andy angesprochene Unterschied mit den unterschiedlichen Geräten.
Ich zweifel auch überhaupt nicht deine Aussage an und glaube sie dir, aber sie ist halt für mich nicht reproduzierbar.

Zu deiner zweiten Aussage bzgl. >70.000 versus 50 ............Tja....Da müsste man eigentlich mal eine Liste dieser kleinen Teile und Helferlein machen, die da reinpassen. Da werden dann aber, richtigerweise, sofort Beiträge in Richtung "Gewinnoptimierung und wirtschaftlichen Denken" kommen.....was ja auch richtig ist.
Ich bin da gedanklich aber absolut auf deiner Seite.

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 22:08
#43 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrer

Wenn jeder zu seinen Beiträgen auch das Modell und Typ benennt, würde die Einordnung in
die Problematik leichter fallen. So bleibt nur Wirrwarr.

Bis 10/20 Clever Celebration. Seit 3/21:
Sunlight V66 140 PS Automatik, 420W PV, WR Ective 1500W, Shunt BlueBattery X200, Thetford N4090, Dachklima, LifePo4 Robur 167Ah, LPG Gastankflasche, Netgear AC810, Lesjöfors Vorderachsfedern, Wegfahrsperre Ampire, EBL 31, Sony XAV 5650 Händler: Womo Erlangen (🤮) Wohnmobilstammtisch Heilbronn/Stuttgart

 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2024 22:16 (zuletzt bearbeitet: 10.07.2024 22:18)
#44 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Fahrkönner

Bei mir dreht es sich um den domatic Slimline RML 10.4 und bei mir scheitern der Lüfter zur Verbesserung von ca 10 auf 7 grad geführt zu haben bei ca 30 grad Außentemperatur geführt zu haben.

Grüße aus Hessen oder von unterwegs im Hobby Optima ontour A60GF

 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2024 12:29
avatar  Andy
#45 RE: Kühlschranklüfter
avatar
Admin

Noch was aktuelles: Großer Thetford-Kühlschrank von 2017 (genaue Modellbezeichnung habe ich nicht im Kopf), kein Lüfter.
Heute 8 Uhr Temperatur ringsum ca. 25 °C (keine wesentlichen Unterschiede zwischen drin, draußen und Kühlschrank).
Eingeschaltet auf Stufe 5 über Wechselrichter (also wie Landstrom).
Check um 12 Uhr: Außentemperatur 29°C, im Mobil merklich darüber. Kühlteil hatte +10°C, Gefrierteil -10°C. Das geht aus meiner Sicht für einen Absorber nach 4 Stunden so in Ordnung, zumal wir alles auch vorgekühlt einladen, da passt das dann so.

Ob es mit Lüfter besser wäre? Keine Ahnung, vielleicht könnte man damit tatsächlich schneller runterkühlen - für uns passt das aber auch so.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!