X

Schutzdiode für Wasserpumpe

13.02.2024 19:53
#1 Schutzdiode für Wasserpumpe
avatar
Fahrschüler

Seit 4 Jahren sind wir nun stolze Besitzer eines A68, und genausolange haben wir Probleme mit Wasserpumpen und Wasserhähnen. Erstere starben jeden Winter, jetzt baue ich sie aus und lagere sie an einem frostfreien Ort.
Bei den Comet Wasserhähnen hatten wir 5 mal die Microschalter defekt, bis ich vor 2 Jahren eine Freilaufdiode unmittelbar vor der Wasserpumpe in den Stromkreis eingebaut habe. Seitdem hatten wir keine Defekte mehr an den Schaltern.

Die Maßnahme kostete uns incl. Versandkosten keine 10 €. Ich kann nur empfehlen gleiches zu tun!

siehe auch Wikipedia "Schutzdionde"

hätte ich auch gerne verlinkt, läßt das Forum aber nicht zu

==================================
von Aachen durch Europa mit A 68 "Paul"
==================================

Is maith an scáthán súil charad.

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 19:59
#2 RE: Schutzdiode für Wasserpumpe
avatar
Fahrschüler
==================================
von Aachen durch Europa mit A 68 "Paul"
==================================

Is maith an scáthán súil charad.

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2024 20:01
avatar  Torsten
#3 RE: Schutzdiode für Wasserpumpe
avatar
Fahrexperte

Hallo und herzlich Willkommen hier im Form Lennet.

Schön das du zu uns hier ins Forum gefunden hast und dich mit uns austauschen möchtest.

Das von dir beschriebene Problem ist - zumindest bei mir- noch nie aufgetaucht.
Hier im Forum gibt es aber durchaus ähnlich Berichte/Aussagen zu diesem Thema.
Guter Hinweis, dass es mit der Diode Abhilfe gibt und dazu etwas im Wiki steht. (Das erfreut den Andy immer )

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!