X

Einbau des Truma Bedienteils CP Plus

  • Seite 2 von 5
07.02.2022 19:23
#16 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrkönner

Dazu hätte ich auch mal eine Frage.
Mein WoMo steht momentan noch beim Händler, bei dem ich vor der Auslieferung ebenfalls eine Umrüstung des "Glücksrads" auf CP Plus bestellt habe.
Ist das Display des CP Plus normalerweise beleuchtet? Man sagte mir nämlich, dass "nein".
Und: wie kann ich bei der Fahrzeugübernahme möglichst schnell herausfinden, ob das Display auch korrekt angeschlossen wurde?
Danke!

Beste Grüße
Martin
=====================================
| Carado V337 pro (Citroen Jumper) - 165PS |
=====================================

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2022 19:28
avatar  T68 XV
#17 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrkönner

Hallo, ja das Panel ist beleuchtet und auch dimmbar. Ob alles funktioniert kannst du m. E. nur mit Gas testen. Das Display ist selbsterklärend und du kannst schnell feststellen ob Uhrzeit etc. einzustellen ist.

Unterwegs zu zweit mit T68 XV 2,3L Ducato 140PS
Grüße aus dem schönen Blautal!
Harry

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2022 21:36
avatar  scar2
#18 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrkönner

Hallo,
die Displaybeleuchtung geht bei Nichtgebrauch aus. Die Anzeige ist auch auf dem unbeleuchtetem Display sichtbar (oder die Anlage wurde ausheschaltet, dann ist nichts sichtbar).

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2022 07:00 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2022 07:01)
#19 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrkönner

Zitat von Mazijürgen im Beitrag #11
Muss wirklich zusätzlich eine 12 Voltleitung verlegt werden?


Hi,

Ihr müsst doch die Steuerleitung eh von der Truma bis zum Bedienteil verlegen, da ist es doch das einfachste von der Truma direkt die
12 Volt abzugreifen und parallel mit der Steuerleitung zu verziehen... - ein Aufwand...?!?!

Beste Grüße, Markus
___________________________________________________________________________

=> unterwegs im Sunlight T 66 (2018)...!

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2022 07:43 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2022 07:44)
#20 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrkönner

Die Steuerleitung liegt doch schon vom Glücksrad, die muss nicht neu gelegt werden.

MfG
Lars
Carado T459 Clever +, Bj. 2021, auf Fiat Ducato 140 PS
AHK, SMV ZLF, Votronic Smart-Shunt, Schaudt OVP 01, Neotone Headunit, RFK, Truma iNet-Box, Truma Level-Control, Schaudt Ladebooster
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2022 10:35
avatar  T67
#21 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
T67
Fahrexperte

Kommt drauf an wo die CP Plus eingebaut wird.

Ich habe meine über der Tür eingebaut.
Die 12V habe ich von der Eingangsbeleuchtung abgegriffen, die geht immer,auch wenn der Hauptschalter aus ist.

Dieses "Glücksrad" am Bettfußende habe ich gelassen, im Fall das die CP Plus versagen sollte brauch ich nur einen Stecker umstecken.


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 08:54
#22 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrer

Danke erst einmal für die Antworten, werde mal schauen ob ich im Frühjahr doch mir die Arbeit mache und ein cp Plus mit 12 Volt nachrüste. Da wir nur in der Zeit von April bis Oktober unterwegs sind reicht ja eigentlich das Glücksrad aber oft kommt halt der Basteltrieb durch, lach
Danke nochmals
Jürgen und Sigrid


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 09:12
avatar  Catalpa
#23 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Moderator Plauderecke

Ich würde sagen, dass sich das CP+ gerade in der Übergangszeit April/Mai und Sep/Okt lohnt, weil es feinfühliger mit dem Einsatz der Heizung umgeht. Außerdem ist es z.B. im Sep nett wenn man die Zeitsteuerung nutzt und nicht morgens in einem rappelkalten WoMo aufwacht :)

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 10:02
avatar  T67
#24 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
T67
Fahrexperte

Zitat von Catalpa im Beitrag #23
Ich würde sagen, dass sich das CP+ gerade in der Übergangszeit April/Mai und Sep/Okt lohnt, weil es feinfühliger mit dem Einsatz der Heizung umgeht. Außerdem ist es z.B. im Sep nett wenn man die Zeitsteuerung nutzt und nicht morgens in einem rappelkalten WoMo aufwacht :)


Würde ich auch sagen, im Winter läuft das Ding immer auf starker Stufe, da muß nicht viel geregelt werden.
Aber in der Übergangszeit ist es schön wenn man genau dosieren kann.
Da kann es auch in der Nacht saukalt werden, da freut man sich über die Zeitsteuerung


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 10:19
#25 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrkönner

Moin,

auch wir fanden den Umbau auf CP Plus als wirklichen Komfort Zugewinn. Gerade in der Vor- Nachsaison sehr erfreulich zu hören, wie die Heizung morgens anspringt :-)

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 11:45
avatar  T67
#26 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
T67
Fahrexperte

Wenn das neue Truma iNet X Panel verfügbar ist werde ich es mir einbauen.
Für den Komfor ist mir nichts zu teuer

https://www.truma.com/de/de/produkte/ine...ma-inet-x-panel


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 13:08 (zuletzt bearbeitet: 10.02.2022 13:10)
#27 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrkönner

Moin,

Also irgendwie hab ich für mich noch nicht erkannt, wo da die Vorteile zu jetzt sind, die über 300euro investition rechtfertigen. Ich kann damit nicht viel mehr als jetzt

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 15:31
avatar  T67
#28 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
T67
Fahrexperte

Zitat von hannilein01 im Beitrag #27
Moin,

Also irgendwie hab ich für mich noch nicht erkannt, wo da die Vorteile zu jetzt sind, die über 300euro investition rechtfertigen. Ich kann damit nicht viel mehr als jetzt


Ach, schön bunt mit den Farbmonitor, macht was her.
Und ein paar Sachen gibt es schon die neu sind


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 15:54
avatar  Catalpa
#29 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Moderator Plauderecke

Kann man in das Teil Wasserstandssensoren integriert? Das wäre ein Argument, man könnte das bescheuerte LT in Rente schicken. Sonst finde ich Außen- und Innentemperatur gut aber es ist lächerlich, dass man die Sensoren noch extra kaufen muss…

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2022 21:01
avatar  scar2
#30 RE: Einbau des Truma Bedienteils CP Plus
avatar
Fahrkönner

Andere Sensoren oder Funktionen können in der Pro Version integriert werden.
Die ist leider den Herstellern vorbehalten und nicht frei käuflich.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!