X

Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst

09.04.2023 20:42
avatar  Jörg
#1 Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Fahranfänger

Frohe Ostern,
bei meinem A70 auf Jumper Bj.22 hat sich der Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst. Das habe ich erst gemerkt, als unterm Fahrzeug einiges an Öl tropfte😳 der Ölstand ist zum Glück noch über dem Minimumstrich und die Kontrollanzeige hat auch nicht aufgeleuchtet. Ich habe jetzt die Sauerei im Motorraum mit Lappen weggewischt.
Muss ich weiter etwas beachten? Soll ich, bevor ich die nächsten Tage wieder aus dem Urlaub heim fahre auf jeden Fall eine Motorwäsche machen lassen? Jetzt kann ich wirklich wichtige Hinweise gebrauchen!
Öl kaufe ich Dienstag nach und fülle wieder bis kurz vor Maximum auf. Total Quarz dürfte doch Synthetisch sein, richtig?
Lieben Dank vorab
Jörg


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2023 21:14
#2 RE: Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Fahrexperte

Ich würde Öl nachfüllen,welches auch der Fiat normal entspricht, vorallem solange noch Garantie drauf ist

T447 Modell 22, Maxi Fahrwerk, Fiat 2,3 169ps,Modell 21 Schalter

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2023 21:22
avatar  Jörg
#3 RE: Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Fahranfänger

Hallo husimark,
Jumper ist ein Citroën 😁
Die Norm ist wohl 0W30 Vollsynthetisch. Die Frage ist, ist auch Vollsynthetisch von Aral oder sonst wem ok, oder muss es von Total sein. Gefühlt sollte es egal sein, 0W30 ist doch die Norm oder?


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2023 21:31 (zuletzt bearbeitet: 09.04.2023 21:53)
avatar  IngoK
#4 RE: Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Moderator für Alles Mögliche

Hallo Jörg,
ich habe den Jumper mit 165 PS, das ist das Öl das mir mein Citroën Händler zum Nachfüllen gegeben hat. War gerade am Auto und hab die Bilder gemacht. Wichtig ist wohl die
B71 2312 - B71 2302 auf der Rückseite. Das ist wohl die Norm von PSA.

IMG_5211.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_5212.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße, Ingo 😎



Dethleffs Trend 90 T7057 EBL, 165 PS, Alpine X903D-DU2 mit Dometic TwinCam 45, Goldschmitt LF mit SoftTouch, Lifetime-Smart, Truma iNet, Maxxfan Deluxe 🚐


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2023 22:09
#5 RE: Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Fahrexperte

OK 🙈 einfach im Handbuch schauen Oder nach dem Freigaben... Beim Händler wird es am teuersten sein 😉 1 Liter sollte zum auffüllen reichen

T447 Modell 22, Maxi Fahrwerk, Fiat 2,3 169ps,Modell 21 Schalter

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2023 22:21
avatar  IngoK
#6 RE: Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Moderator für Alles Mögliche

Oh JA! Das wird dort mit Gold aufgewogen 🫣 wäre ich nicht auf dem Weg in den ersten Urlaub gewesen, ich hätte auch wo anders gekauft 😅

Viele Grüße, Ingo 😎



Dethleffs Trend 90 T7057 EBL, 165 PS, Alpine X903D-DU2 mit Dometic TwinCam 45, Goldschmitt LF mit SoftTouch, Lifetime-Smart, Truma iNet, Maxxfan Deluxe 🚐


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2023 22:21
avatar  JUMPY
#7 RE: Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Fahrer

Hallo Jörg,
wir haben auch einen Citroen Jumper III -Diesel DW12RUD FAP 103 KW
Im Wartungsplan sind die Autorisierten Motoröle angegeben.
Bei uns 00W30 B71 2312 (C1C2) - EM: 00W30 B71 2312

Beste Grüße Peter


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2023 22:49
avatar  purple
#8 RE: Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Fahrkönner

Gehe in den Zubehörhandel und kaufe Dir 0W30 vollsynthetisches Markenöl und gucke auf die Rückseite der Dose nach den Freigaben. Gute Markenöle sind von den verschiedensten Fahrteugherstellern freigebeben. Und eine Dose Bremsenreiniger. Damit kannst Du erst einmal die größte Sauerei beseitigen.

Thomas

aus dem Land zwischen den Meeren

Carado T447 Clever Plus, 06/2020, auf Fiat Ducato mit 140 PS, aufgelastet auf 4.050t

 Antworten

 Beitrag melden
10.04.2023 00:21
avatar  Jörg
#9 RE: Deckel vom Öleinfüllstutzen gelöst
avatar
Fahranfänger

Danke euch allen!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!