X

Standardsolar auf dem Dach, wieviel Watt?

  • Seite 2 von 2
23.12.2022 14:06
avatar  Torsten
#16 RE: Standardsolar auf dem Dach, wieviel Watt?
avatar
Moderator

Danke Jens für den Link und den Hinweis.

....und vielen lieben Dank an Michel

Lieben Gruß von der Ostseeküste....Torsten
______________________________________________________________________________
Seit dem 26.10.2022 sind wir mit unserem ganzen Stolz "Jonathan" (T447) glücklich unterwegs.
______________________________________________________________________________

 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2022 14:36
#17 RE: Standardsolar auf dem Dach, wieviel Watt?
avatar
Fahrkönner

Moin,

ich persönlich bin ein Fan von Prevent. Sind im Preis / Gegenwert sehr gut und durch deren Schindeltechnik sind die Panele recht kompakt in der Grösse.
Hier ein Komplett Set mit Votronic MPPT:
https://prevent-germany.com/prevent-sola...fuer-wohnmobile

Ich persönlich würde aber dieses Set nehmen und für 100€ ein weiteres 100W Panel dort bestellen.
https://prevent-germany.com/solarset-150...fuer-wohnmobile
Hat den Vorteil, dass der Regler Bluetooth hat. Man hat so die wichtigsten Daten auch ohne Batteriemonitor im Blick

viele Grüße

Wolfgang

Sunlight T68 Modell 2019

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2022 15:14
#18 RE: Standardsolar auf dem Dach, wieviel Watt?
avatar
Fahrkönner

Meine Überlegung beim Aufbau Meiner Solaranlage war:

Hohe Spannung Solarseitig 40v plus, serien/reihenschaltung ( früher Start bei wenig Licht)
Solarregler welcher mit hoher Spannung Solarseitig auskommt ( Votronik meines Wissens max 50v/ Victron 100v )

Start war dann mit 2x 180w 50v paralell an einem mppt 100/30, das war dann aber für meinen Bedarf zu wenig, dann kamen dazu 3x 100w 20v in reihe an einem mppt 75/15.

Jetzt funktioniert meine Anlage wie ich es erwarte, für meine Bedüfnisse optimal.

Gruß Thomas

Sunligth T65 Bj.2019, MT ICC 1600 SI-N/60A, MT LB50, 660WP Solar, 2xSmartSolar MPPT 100/30,230AH +85AH Lithium, Goldschmitt 8‘ Luftfederung HA, Goldschmitt M11 Federn VA, Duo Control CS, Teltonika RUTX11, Fingerprint, Maxxfan, elektr. Grauwasserventil, 36ltr. und 30 ltr Gastankflaschen mit Außenbetankung, Auflastung 1960VA 2240HA 4000Gesammt

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!