X

Schlafapnoe gerät im Wohnmobil

03.10.2022 13:14 (zuletzt bearbeitet: 03.10.2022 13:42)
#1 Schlafapnoe gerät im Wohnmobil
avatar
Fahrschüler

Hallo Zusammen,
ich benutze eine CPAP-Maske Airsense 10 (https://www.resmedshop.de/cpap-therapie/...4QaAh-KEALw_wcB) und möchte auch mal Frei Stehen.
Ich habe einen Adapter der die 12V Aufbau-Spannung in 24 V für das Masken-Gerät umwandelt, dazu benötige ich aber eine 12 V Steckdose am Bett (T67) welche aber ein ordentlichen Leitungsquerschnitt haben sollte (siehe auch Beiträge im Talk wo einige Leitungen zu schwach waren). Jetzt meine Frage, kann ich den12V Anschluss für CPAP Maske , an der Kühlschrank Stromversorgung abzapfen? Ich habe dort von außen hinter dem unteren Gitter ein paar ordentliche Leitungen ankommen gesehen.

https://addpics.com/files/xrf-3-e941.jpeg

Danke für Eure Tips

Mit freundlichen Grüßen Werkbubi


Unterwegs mit "Trudi" Sunlight 67 T BJ.07/2017
Bildanhänge
imagepreview

IMG_6794.jpeg

download

imagepreview

IMG_6795.jpeg

download

imagepreview

IMG_6799.jpeg

download

imagepreview

IMG_6800.jpeg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
03.10.2022 14:05
#2 RE: Schlafapnoe gerät im Wohnmobil
avatar
Fahrkönner

Hab das gleiche, bin den Weg über Wechselrichter und zusätzliche Steckdose am Bett gegangen, hatte keine Lust auf rumgebastel.
Gruß Thomas

Sunligth T65 Bj.2019, MT ICC 1600 SI-N/60A, MT LB50, 660WP Solar, 2xSmartSolar MPPT 100/30,230AH +85AH Lithium, Goldschmitt 8‘ Luftfederung HA, Goldschmitt M11 Federn VA, Duo Control CS, Teltonika RUTX11, Fingerprint, Maxxfan, elektr. Grauwasserventil, 36ltr. und 30 ltr Gastankflaschen mit Außenbetankung, Auflastung 1960VA 2240HA 4000Gesammt

 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2022 20:38
avatar  Andy
#3 RE: Schlafapnoe gerät im Wohnmobil
avatar
Admin

Ich habe Dir ja schon im TALK geantwortet: miss doch mal den Strom, der wirklich gezogen wird.
Bei unserem Gerät sind es gerade mal 0,5A bis 1A - und das läuft problemlos über die vorhandenen (Licht-) Leitungen (ist ja auch eher so, dass man nicht gleichzeitig Licht und CPAP-Gerät benutzt).
Allerdings läuft unser CPAP-Gerät auch direkt über 12V.... (deshalb: selber messen - inkl. Spannungswandler).

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 15:23
#4 RE: Schlafapnoe gerät im Wohnmobil
avatar
Moderator a.D.

Hallo Michael,
ich bin leider auch so ein "Abhängiger" und habe nach Erhalt des WoMo`s seinerzeit einen kleinen Wechselrichter (unter dem Beifahrersitz) und von dort ein Kabel incl. Steckdose in den Hängeschrank über meinem Bett einbauen lassen, da mein erstes Gerät nur mit Landstrom lief.
Grad aufgrund des Geräts, das ich nächtens unbedingt benötige, bin ich ich der Folge zum "Landstrom-Junkie" geworden (immer in der Angst, dass die Batterien mal schlapp machen könnten), allerdings - wir haben ja zwei Aufbau-Batterien (leider noch keine LiFePo) verbaut und bei den bisher 2-3 Übernachtungen ohne Landstrom hat es trotzdem nie Probleme gegeben.
Seit einiger Zeit nun habe ich ein neues Gerät bekommen und logisch - das könnte ich nun auch mit 12V betreiben. Aber ich habe es bei der alten Stromversorgung belassen (trotzdem wäre eine LiFePo und ein BC schon noch eine interessante Sache).

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 18:59
#5 RE: Schlafapnoe gerät im Wohnmobil
avatar
Fahrkönner

Zitat von Werkbubi im Beitrag #1
... Jetzt meine Frage, kann ich den12V Anschluss für CPAP Maske , an der Kühlschrank Stromversorgung abzapfen? Ich habe dort von außen hinter dem unteren Gitter ein paar ordentliche Leitungen ankommen gesehen.
https://addpics.com/files/xrf-3-e941.jpeg
Danke für Eure Tips

Hallo Werkbubi,
ich habe mir eine 12 Volt Steckdose innen in den Heckschrank (Fahrerseite) verbauen lassen.
Habe ebenfalls den Spannungswandler 12/24 Volt und dieser will so zwischen 7 und 9 Ampere (12 Volt-seitig) in der Einschaltspitze! Danach regelt er herunter (je nach Apnoeverhalten und APAP Einstellung).
Es ist mir beim ersten Mal passiert, daß beim Einschalten die Sicherung (15A) am EBL durchbrannte! Da hatte ich hinten aber auch ALLE Lampen gleichzeitig an!
Also dran denken daß speziell der Einschaltstrom deutlich höher ist als der Betriebsstrom!
Und wenn ich nachts schlafe brauche ich sowieso kein Licht

Liebe Grüße

Mario 🚁
________________
T338 C+ auf FIAT 7
Per "Funk" unter capronfreunde
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 21:54
avatar  Robbi01
#6 RE: Schlafapnoe gerät im Wohnmobil
avatar
Fahranfänger

Habe mir eine 12V Leitung vom Licht in der Garage geholt. Ist allein an 10A abgesichert. (Resmed S9 ohne Befeuchtung und Schlauchheizung)

Robert
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Keine Ahnung in welche Richtung es geht, ich folge meiner Nase

Carado T447 - Bj 2014, meiner seit 03/2022

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 21:56 (zuletzt bearbeitet: 06.10.2022 21:57)
avatar  Andy
#7 RE: Schlafapnoe gerät im Wohnmobil
avatar
Admin

Gerade getestet: also Einschaltstrom ist bei uns tatsächlich höher: 2A (also etwa doppelt so hoch wie im Betrieb). Interessanter Weise steigt der Strombedarf beim Absetzen (also quasi ohne Gegendruck) nochmal an - da waren es dann plötzlich 4A - hätte ich so nicht erwartet (bisher hat mich allerdings auch immer nur die Dauerbelastung interessiert - also wie lange kommt man mit einem Akku hin - in Zeltzeiten hatten wir nur einen 36Ah-Akku dafür mit).

Also ja: wer das ausmessen will, sollte unbedingt auch die verschiedenen Betriebszustände (Anlauf / Absetzen) im Blick haben - Guter Hinweis von Mario.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2022 22:28
avatar  Robbi01
#8 RE: Schlafapnoe gerät im Wohnmobil
avatar
Fahranfänger

Soll:
Montag bis Freitag ohne Landstrom
Abends Licht zum Lesen, 3-4 Std jeden Tag TV, Handy, Uhr und Tablett laden
zwischen 6 und 7 Std je Nacht Schnorchel

Haben:
140Wp Solar
2x95Ah AGM (schon etwas älter)
75% der möglichen Sonneneinstrahlung

Batterien wurden immer als voll angezeigt

Robert
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Keine Ahnung in welche Richtung es geht, ich folge meiner Nase

Carado T447 - Bj 2014, meiner seit 03/2022

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!