X

Citroen - Vibration beim Bergauffahren

  • Seite 1 von 3
17.08.2022 22:11 (zuletzt bearbeitet: 17.08.2022 22:13)
#1 Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

Vielleicht 'ne blöde Frage, weil im WoMo ja sowieso dauernd irgendetwas scheppert und klappert...?
Wenn unser WoMo - Citroen 2,2 Blue HDI 140 PS - leicht bergauf fährt und "unter Last am Gas hängt", hört man bei ca. 1.800-2.000 U/min im Bereich der Armaturentafel auf der Fahrerseite jedesmal deutlich ein lästiges Vibrationsgeräusch.
Das selbe Geräusch hat auch ein Freund in seinem Citroen Wohnmobil (hier der gleiche Motor mit 165 PS).
Kennt ihr (die Citroen-Besitzer) das auch und habt ihr herausgefunden, woran das liegt?

Anmerkung:
Wir hatten das vor einiger Zeit mal in der Citroen-Werkstatt angesprochen. Der Meister dort hat geschmunzelt und sofort gesagt, dass es ein bekanntes Problem sei. Er hat daraufhin die Motorhaube geöffnet und an der Wand zwischen Fahrerhaus und Motorraum eine kleine Plastikhalterung einer Leitung (Bremsleitung?) entfernt.
Danach war das Geräusch tatsächlich für eine Weile nicht mehr zu hören, ist aber nun leider wieder vorhanden 🥴

Beste Grüße
Martin
================================================
| Sunlight V66 Adventure Edition (Citroen Jumper, 140 PS) |
================================================

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2022 08:58 (zuletzt bearbeitet: 18.08.2022 09:01)
#2 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

Guten Morgen,
ein Tipp/Hinweis aus dem Pössl-Forum:

„… Schaltzüge vibrieren..... öffne die Fahrertür und stecke deinen Kopf weit in den Fußraum und blicke Richtung Gaspedal. Durch das Loch in der Mittelkonsole siehst du zwei ummantelte Züge. Diese einfach mit einem Kabelbinder etwas zusammen ziehen…“

Das Problem der vibrirenden Züge tritt offensichtlich sehr oft beim Jumper auf.

…könnte eine Lösung sein… 😊

Viele Grüße
Ralf

Sunlight V66 Adventure Edition (05/2021, 140PS Citroen)


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2022 15:38
#3 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

Hallo Ralf,

hast Du bei Eurem V66 auch das beschriebene Geräusch?
Und hast Du ebenfalls mal beim Gaspedal unten reingeschaut?

Ich kann da leider keine Züge entdecken.
Das Schaltgestänge ist bei unserem Fahrzeug ein dick mit Schaumstoff (oder Gummi?) Ummanteler Strang und andere "Züge" finde ich nicht.

IMG_20220818_153235.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Vielleicht bezieht sich dieser Tipp auf ein anderes Grund-Fahrzeug.

Beste Grüße
Martin
================================================
| Sunlight V66 Adventure Edition (Citroen Jumper, 140 PS) |
================================================

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2022 15:57
avatar  Jacques
#4 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

Hallo Martin,
das Geräusch habe ich (noch) nicht. Kann ja noch kommen.

Ich schau gleich mal beim Gaspedal...

Gruß aus dem "Echten Norden" - Susanne & Ralf (Ralle)
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2022 16:16
avatar  Jacques
#5 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

sieht bei mir auch so aus

|addpics|y36-d-14cb.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Gruß aus dem "Echten Norden" - Susanne & Ralf (Ralle)
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2022 17:51
#6 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahranfänger

Hallo,
ich hatte diese Vibrationen genau wie beschrieben auch bei ca. 2000U/min, 4 Gang und leicht bergauf.
Habe gelesen das ein Kabelbinder um die beiden ummantelten Züge das Problem lösen würde. Habe ich selber gemacht aber hat nur geringfügig geholfen. Dann bin ich zum Citroen-Händler, der hatte genau eine Arbeitsanweisung und ein Foto wo genau der Kabelbinder sitzen muss.
Jetzt sind die Vibrationen vorbei.
Leider habe ich kein Foto hier wo der Kabelbinder sitzen soll, er musste aber den Getränkehalter weg bauen um an die Stelle zu kommen.

Beste Grüße, Stefan.

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2022 18:39
avatar  Jacques
#7 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

Hallo Stefan,

Zitat von Scottsman im Beitrag #6
Dann bin ich zum Citroen-Händler, der hatte genau eine Arbeitsanweisung und ein Foto wo genau der Kabelbinder sitzen muss.


Könntest du dich bitte da noch mal schlau machen, das ist bestimmt für alle Citroen-Fahrer höchst interessant.

Danke

Gruß aus dem "Echten Norden" - Susanne & Ralf (Ralle)
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2022 18:49
#8 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahranfänger

Hallo,
kann ich mal versuchen, ich weiß aber nicht ob der Händler irgendein Bild oder die Anweisung rausrückt. Es könnte ja auch mal jemand kommen, der keine Garantie mehr hat. Aber ich spreche ihn mal telefonisch an.
Du könntest ja auch mal parallel bei deiner Citroen Werkstatt nachfragen ob die dort ebenfalls die Anleitung und/oder ein Bild haben.

Beste Grüße, Stefan.

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2022 14:27
avatar  Jacques
#9 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

Hallo,

ich hatte diese Vibrationen auch bei leichter Steigung.
Habe am Freitag Termin beim "Freundlichen" und werde hier auch mal fragen, was das ist.

Ich berichte dann ...

Gruß aus dem "Echten Norden" - Susanne & Ralf (Ralle)
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2022 09:26
avatar  Jacques
#10 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

ich hab da noch mal was gefunden:

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/t...63687/image.jpg

Viele Jumper III Besitzer klagen auch über ein "Schnarren" oder "Brummen" aus dem Fußraum. Schuld sind meist vibrierende Schaltzüge bei bestimmten Drehzahlen. Im Bild sieht man die Lösung: Ein oder zwei dicke Kabelbinder um die Schaltzüge oberhalb der Pedale befestigen und dann ist (meist) Ruhe im Fußraum und dem Armaturenbrett.

Werde ich mal machen, hilft vielleicht.

Gruß aus dem "Echten Norden" - Susanne & Ralf (Ralle)
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2022 09:41
#11 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrprofi

das wäre auch was für den Klapperatlas...

Liebe Grüße,
Marcus
________________________________________________________________________________________________________________________
Unterwegs mit: Carado T447 H (04/2020) - 2,3L Euro 6d temp - 160 PS - 9Gang Automatik, aufgelastet auf 4.0t
________________________________________________________________________________________________________________________
Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2022 10:05
avatar  Jacques
#12 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

Zitat von Roadbuck im Beitrag #11
das wäre auch was für den Klapperatlas...


ich werde das erst mal einbauen, dann bestimmt

Gruß aus dem "Echten Norden" - Susanne & Ralf (Ralle)
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2022 11:12
avatar  ( gelöscht )
#13 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
( gelöscht )

Hattest du nicht heute Termin beim "Freundlichen"?
Was meinte der zum Geräusch?

Gruß Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2022 12:33
avatar  Jacques
#14 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

Zitat von Epsreik im Beitrag #13
Hattest du nicht heute Termin beim "Freundlichen"?
Was meinte der zum Geräusch?



Eigentlich ja, aber meine Warnmeldung trat nicht mehr auf, also hab ich den Termin nicht wahrgenommen.
Sind immerhin 120km hin und zurück.
Ich gehe gleich ans Womo und bring die Kabelbinder an. Hab dann noch ne Tour, mal sehen was es gebracht hat.
Berichte dann.

Gruß aus dem "Echten Norden" - Susanne & Ralf (Ralle)
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2022 12:55 (zuletzt bearbeitet: 02.09.2022 12:55)
avatar  Jacques
#15 RE: Citroen - Vibration beim Bergauffahren
avatar
Fahrkönner

hab das mit den Kabelbindern verworfen, die beiden Bowdenzüge liegen so weit auseinander, das es nichts bringt.
Ich lass alles so, wie es ist.
Iss so.

Gruß aus dem "Echten Norden" - Susanne & Ralf (Ralle)
=======================================================
Sunlight V66 Adventure Edition, 06/2022, 140PS auf Citroen Jumper
=======================================================

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!