X

Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate

  • Seite 1 von 3
11.08.2022 14:23
#1 Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahranfänger

Hallo,

ich plane den Umstieg auf 16 Zoll-Alufelgen mit Ganzjahres-Bereifung 225/65 R16 von Ramto. Neben den öfters erwähnten Conti VanContact 4Season (C) werden Michelin Agilis Cross Climate (C) angeboten. Da ich mit meinen Conti VancoCamper mäßige Erfahrungen gemacht habe, erwäge ich einen Umstieg auf Michelin. Gibt es mit diesen Reifen (mittlerweile im Handel auch mit CP-Kennzeichnung erhältlich) Erfahrungen im Forum?

Viele Grüße,

Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2022 19:17
avatar  Andy
#2 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Admin

Nein ich habe keine Erfahrungen mit Michelin-Reifen.
Aber: ich habe die Erfahrung gemacht, dass man nicht von einer schlechten Erfahrung mit einer Reifensorte darauf schließen kann, dass bei allen Reifensorten des Herstellers der Wurm drin ist.

Also ich bin recht zufrieden mit den Conti 4Season, ich kann da nicht wirklich was schlechtes berichten.
Muss allerdings auch zugeben, dass ich keinen Vergleich habe - der Oskar war von Anfang an damit besohlt. Aber auch im Reifentest ( Promobil) hat der Reifen ganz passabel abgeschnitten.

Aber: Reifenwahl ist auch ein wenig Glaubensfrage, ich will Dir also den Conti nicht einreden.

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2022 22:11
avatar  manux
#3 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahranfänger

Es gibt auch noch den Conti VanContact Camper CP, ein Ganzjahresreifen speziell für Camper. Den würde ich dem 4Season vorziehen. Bin damit bisher gut unterwegs. Den VancoCamper hatte ich vorher drauf, hat mich aber auch nicht besonders überzeugt. War mir zuwenig griffig.

Gruss
Manuel


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2022 16:26
avatar  Tomts62
#4 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahrer

Ich habe den schon verkauft auf Pkw und die Kunden sind bisher damit zufrieden, haben aber zum ersten mal Ganzjahresreifen und haben somit keinen Vergleich. Aber sie waren so überzeugt, dass ich nicht auf biegen und brechen war anderes empfehlen wollte. Gruß Thomas

Carado A461 Bj. 2018
Nachgerüstet mit GOK Duocontrol, CP-Plus, Inetbox, Dachlüfter

 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2022 21:07
#5 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Moderator Langzeitreisen

Hi Sebastian,

mein Vater fährt schon seit zwei Jahren diesen Reifen auf dem Womo und ist sehr zufrieden.
Bei Schneefall ein super Reifen. Auch sonst ein guter Reifen. Auch ich möchte auf Ganzjahresreifen umstellen, da wir im Winter in Portugal, Spanien unterwegs sind und wenn wir mal nach Hause müssen, ist der Sommerreifen nicht die beste Wahl.
Einzigstes Manko, der Reifen ist vielleicht nicht der Leiseste anhand seines Profils.


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2022 13:17
#6 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahranfänger

Vielen Dank für Eure Antworten bisher. Die Conti CP-Reifen gibt's nur in den gängigen Größen. Deshalb scheidet der VanContact Camper für mich erstmal aus.

Viele Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2022 13:32
avatar  Snoopy ( gelöscht )
#7 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Snoopy ( gelöscht )

Hi, ich steige gerade auf 18 Zoll um und werde die Conti als Allwetterreifen wieder draufmachen, als M+S mit Schneeflocke (ist ein SUV-Reifen mit Zulassung bis 3,5 Tonnen.
Die aktuell auf matt schwarzen 16 Zoll Alu quasi neuen Michelin Agilis mit M+S Kennung sind aber wohl in dieser Größe gut getestet worden. Hatte heute früh gerade einen Test von Promobil gelesen.


 Antworten

 Beitrag melden
10.09.2022 09:37
#8 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahrkönner

Habe am 01.09. meinen neuen V337 ED15 abgeholt mit Conti Vanco Camper 225/75 R16.
Auch ich möchte aus diversen Gründen auf einen Ganzjahresreifen umrüsten. Zur Debatte stehen Michelin Agilis Cross Contact, Falken Euroall Season Van, Kumho Por Tran 4S.

Ich komme aus dem Allradbereich und habe mit Conti eine nicht alltägliche Erfahrung gemacht. Für mich war eigentlich bei meinen Überlegungen zuerst sogenannte Allterrain Reifen als Ganzjahresreifen mit Schneeflockensymbol die Lösung um z.B. besser von einer Wiese zu kommen. Nach einiger Überlegung werde ich mich nun vermutlich für den Michelin Agilis Cross Contact entscheiden.

Allterrain Reifen neigen zu größeren Abrollgeräuschen, besonders wenn sie älter werden. Zudem ist der Abrieb und meist die Laufbilder ( Sägezahn, Auswaschungen ) ein Problem. Wenn man den Tests glauben darf sind diese bei Nässe und Schnee nicht optimal. Es gibt zu viele Punkte die gegen diese Reifen sprechen.

Für mich ist wichtig, daß der Reifen ein Schneeflockensymbol hat weil einige Länder in Europa dies im Winter vorgeben und es deshalb Probleme geben kann. Zudem, gerade Überwinterer die unter Umständen bei Eis und Schnee unterwegs sind auf gute Ganzjahresreifen angewiesen sind. Weiterer Vorteil von Ganzjahresreifen ist die lästige Vorhaltung von 2 Reifensätzen und das immer wiederkehrende ummontieren.

Mir ist natürlich bewußt, daß ein Ganzjahresreifen nicht immer und in allen Situationen die optimale Lösung darstellt. Trotzdem denke ich das es eine akzeptable Lösung darstellt.

Wenn also jemand Erfahrung zu diesem Thema hat, bitte unbedingt berichten...

Gruß Dieselrunner


 Antworten

 Beitrag melden
10.09.2022 13:02 (zuletzt bearbeitet: 10.09.2022 13:04)
avatar  Andy
#9 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Admin

Ich weiß nicht welche schlechten Erfahrungen Du mit Conti gemacht hast, aber, wie ich schon sagte, man kann Erfahrungen mit einem Reifentypus eines Herstellers nicht bzw. allenfalls sehr bedingt auf andere Reifentypen verwenden. Unter Umständen ist es sogar so, dass sich ein Reifenhersteller in einer Kategorie einen wirklich guten Namen gemacht hat und da auch immer gute Produkte abliefert ... und in anderen Kategorien nur so Mittelmaß liefert.

Was das Runterfahren auf nassen Wiesen angeht: das geht schon mit Ganzjahresreifen (bei uns eben Conti) recht ordentlich und offenbar besser als mit reinen Sommerreifen. So bin ich schon von einer nassen Wiese gekommen, obwohl der Bauer (dem die Wiese gehört) meinte, dass er mich wohl früh mit dem Trecker rausziehen müsse, weil ich "verkehrtrum" (also leicht bergauf) stand - ich bin aber rausgekommen (und ich habe ja auch noch den Anhänger dran).
Wobei ich davon ausgehe, dass dies generell für alle Ganzjahresreifen gilt - diejenigen die der Bauer mit dem Trecker rausgeholen musste, hatten vermutlich reine Sommerreifen drauf (ist ja allgemein üblich).
Klar, alles hat seine Grenzen - im Winter auf die Keile zu fahren, ist mir nur mit Anlauf geglückt.....

     Andy      

 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2022 13:18
#10 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahrkönner

Alle Reifen ( 6 ) bekamen nach rund 20.000km Risse seitlich in der Karkasse. Wir einigten uns nach einigem hin und her auf eine Kulanzlösung und montierten danach Hankook Reifen.

Solche Erfahrungen sind ganz sicher nicht alltäglich und können nicht gänzlich irgend einem Reifenhersteller dauerhaft angelastet werden. Nur eines bleibt, ein Gschmäckle für den der es erlebt und gesehen hat. Darum kommt für mich momentan Michelin in Frage denn mit denen hatten wir weltweit nur gute Erfahrungen gemacht und nie einen Defekt.

Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2022 22:17
avatar  benzman
#11 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahrschüler

Moin, habe seit 9000 km Ramto Räder mit Michelin Agilis Cross Climate, nur gute Erfahrungen. Cliff 600, VA 3,8 bar HA 4,2 bar


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2024 09:15
#12 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahrexperte

Ich hole das Thems mal aus der Versenkung. Da in Frankreich offenbar in einigen Regionen wintereifepflicht bis 31.03 besteht.
Überlege ich auch den Umstieg.
Der Michelin crossclimate Camping ist ja jetzt schon seit 2022 auf dem Markt hatvda schon jemand Erfahrung sammeln können.

Grüße aus Hessen oder von unterwegs im Hobby Optima ontour A60GF

 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2024 13:39
avatar  scar2
#13 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahrexperte

Ich hatte die Michelin Crossclimate vor 8 Jahren mal auf einem PKW und war sehr zufrieden damit.
Das sollte für die Camping Ausführung auf ähnlichem Niveau sein.

Gruß
Herbert

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2024 14:56
avatar  napfp
#14 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahrkönner

Wir haben die gerade neu auf dem PKW und die sind besser als die reinen Winterreifen auf dem anderen Fahrzeug.

Grüße aus Norwegen

Unterwegs im automatisierten Sunlight T67 Active (2018)

Instagram juenter_in_norwegen

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
22.02.2024 20:57 (zuletzt bearbeitet: 22.02.2024 20:59)
avatar  Sprotte
#15 RE: Ganzjahresreifen Michelin Agilis Cross Climate
avatar
Fahrer

Ich hab die Cross Climate als "C" montieren lassen ( 1000,-€ ), aber noch nicht viel gefahren....


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!