X

Thetford Kochfeld Gummipuffer

  • Seite 1 von 3
28.07.2022 10:12
avatar  Emma
#1 Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Fahranfänger

Guten Morgen miteinander.

wir besitzen einen Carado mit einem Thetford SHB 34597-SP Kochfeld, 3 Flammen und Gusseisen Gitterrost.
Nun ist einer der Gummipuffer des Gusseisernen Rostes bei reinigen verloren gegangen - das Ding klappert nun wie blöd beim fahren.

In der Thetford Ersatzteilliste sind die Gummipuffer nicht beschrieben
file:///Users/stefan/Downloads/Spare%20p...%20SHB345XX.pdf
hier gibts nur die Version mit Chrom Gitterrost.

Kennt jemand zufällig die Ersatzteil Nummer meiner Variante oder die korrekte Bezeichnung der Gummipuffer?
Gibt es vielleicht Alternativen die hitzebeständig sind?

Besten Dank und viele Grüße,
Stefan

Grüße,
Stefan

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2022 11:53
#2 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Fahrkönner

Passender Nylondübel mit Kragen schafft Abhilfe.
Gruß Rotscher

unterwegs mit T 448 Modell 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2022 11:58
#3 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Moderator a.D.
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Stefan,

sind das nicht diese hier: Werbung: Thetford Rubber Bump Stops?

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2022 12:24
avatar  Catalpa
#4 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Moderator Plauderecke

nein, er meint diese weichen Gummilaschen die in das Blech kommen. Die sind bei mir auch kaputt, totale Fehlkonstruktion: das Blech schneidet sie schlicht durch :(

bye,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2022 19:55 (zuletzt bearbeitet: 28.07.2022 19:56)
#5 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Fahrkönner

Wo gibts denn die für den normalen Rost? So weiße sind das, fehlt mir eins.....
Ich mein die die am Rost festgemacht werden und auf dem Blech aufliegen (nicht in die Löcher)

Viele Grüße
Jogi
—————
T6717

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2022 21:53
#6 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Fahrkönner

Vielleicht hilft Dir sowas als Ersatz weiter?

https://www.metropolis-drachen.de/Baumat...n/Endkappe.html

Beste Grüße
Martin
======================================
| Carado V337 pro (Citroen Jumper) - 165PS |
======================================

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2022 22:44
#7 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Moderator a.D.

Verflixt, hat den jemand mal ein Foto davon?

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2022 23:10
#8 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Fahrkönner
Viele Grüße
Jogi
—————
T6717

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2022 08:55
#9 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Fahrkönner

Nimm so was, brauchst nur auf Länge schneiden.
https://www.hornbach.de/shop/Allzweckdue...68/artikel.html

Gruß Rotscher

unterwegs mit T 448 Modell 2017

Forumspate

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2022 10:35
#10 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Moderator a.D.

Die VE ist ja klasse , welcher Privatmann benötigt denn solche Mengen von den Dingern? Das ginge sicherlich auch in kleineren VE, zumal die ja auch nicht wirklich günstig sind.

Hier habe ich noch ein Angebot gefunden - immer noch nicht wirklich billig, aber zumindest schon mal etwas "billiger": Reimo

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2022 10:54
avatar  ( gelöscht )
#11 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
( gelöscht )

Moin,

zudem sind die angeführten von Camping Wagner für einen Kocher von Dometic!
Ob die passend sind?????


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2022 15:28
avatar  Emma
#12 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Fahranfänger

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tips, toll das Ihr Eure Ideen einbringt.

Wie gesagt, das ist das gusseiserne Rost aus einem Carado T337 auf 2019.

- Die Gumminübbel von Dometic passen nicht, die sind kleiner. Hab ich mir angesehen.
- abgeschnittener Dübel geht auch nicht, der verkokelt wenn ich da was brate, auch probiert. Vielleicht gibts hitzefeste Dübel?!
- mir wurde mal gesagt das die so teuer sind weil sie hitzefest sind, der das sagte hatte aber auch keine.
- Ich habs auch schon mit Filzunterlegern unterfüttert, die kokeln auch weg. Ist auch nicht klapperresistent da der Stift vom Rost im Edelstahl klappert.
- Beim Angebot von Reimo ist kein Bild dabei, weiss nicht ob das die richtigen sind.
- Patrick hat recht, totale Fehlkonstruktion da die Gummis recht schnell den Heldentod sterben bei dem scharfkantigen Löchern im Edelstahl.

Und ja, wenn ich eine Packung mit 6 Stück für 30 Euro kaufe vermache ich gern 5 Stück weiter an andere die nur einen brauchen...
Ich mache morgen mal ein Foto.

Danke Euch,
Stefan

Grüße,
Stefan

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2022 16:30
avatar  Catalpa
#13 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Moderator Plauderecke

Es dürfte nicht leicht sein, ein hitzebeständiges Gummi dafür zu finden. Mir fällt gerade nur Silikon-Knetmasse ein. Die gibt es für Leute die selber Backformen erstellen wollen, ein 2K-Zeugs dass auch wirklich beständig ist. Ich habe mal eine Dichtung daraus gebastelt, hat funktioniert. Ist aber auch recht teuer, nur könnte man aus der Menge einen Haufen von den Dingern kneten. Als erstes müsste aber der Rand entschärft werden, evtl. von unten einen Metalldeckel voll Knetmasse drunter kleben und von oben das Roste rein drücken (mit etwas Abstand zum Blech).

bye,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2022 16:48
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
( gelöscht )

Oder ein Werkzeugmacher dreht eben ein paar aus Teflon.

Fast jeder kennt doch einen der einen kennt, dessen Freund.....

Gruß Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2022 16:56
avatar  Catalpa
#15 RE: Thetford Kochfeld Gummipuffer
avatar
Moderator Plauderecke

Mit Werkzeugmachern bin ich nicht gut versorgt, kenne nur Leute vom Bau und Juristen ;)

Teflon wäre schon cool, das muss dann recht stramm sein, sonst klappert es…

bye,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!