X

Steckdose 230v im Bad

04.05.2022 10:23
#1 Steckdose 230v im Bad
avatar
Fahrer

Hallo, wir warten sehnsüchtig auf unseren A464 und mit ist aufgefallen, dass im Bad keine Steckdose vorhanden ist.

Ich plane an der Decke, wenn man ins Bad kommt, rechts oben eine 230v Steckdose zu setzen.
Hat schon jemand so was realisiert und kann was zur Verkabelung im Bad sagen?

Licht ist ja vorhanden, hat aber 12v...
Wie ziehe ich hier am besten 230v Verkabelung?

Danke für Eure Anregungen.

________________________________________
Carado A464
(Vorher Ford mit Rimor, dann Sunlight A70)

 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 10:46
avatar  Catalpa
#2 RE: Steckdose 230v im Bad
avatar
Moderator Plauderecke

Ich kenne den 464 nicht so wirklich (obwohl wir mal einen zum Probieren gemietet hatten). Auf der Caradowebseite ist mal wieder keine Ordnung, der Grundriss ist im Bad anders als das Foto. Das die immer noch nicht ihre Seite ordentlich machen…
Entweder kannst du in dem Schrank über dem WC nach unten oder wenn dort keiner ist (Foto) dann mit einem Eck-Kabelkanal runter. Unter dem Fahrersitz sollte 230V sein und irgendwie kommt das da hin. Ich würde an der Außenwand in der linken Sitzbank mal nachsehen (geraten).

bye,
Patrick

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 10:54
#3 RE: Steckdose 230v im Bad
avatar
Fahrer

Danke für die schnelle Antwort, ich hab mal ein Foto von unserem a70 gemacht, ist ja baugleich.
So sieht das Bad aus und hier stelle ich mir die Steckdose vor.

Unter der Dinette davor ist eine 230v Steckdose, evtl. komme ich von dort am schnellsten ins Bad...

________________________________________
Carado A464
(Vorher Ford mit Rimor, dann Sunlight A70)
Bildanhänge
imagepreview

IMG_20220504_105203.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 11:15
avatar  Catalpa
#4 RE: Steckdose 230v im Bad
avatar
Moderator Plauderecke

Wenn die Raumecke dort rechtwinklig ist (glaube ich so) dann würde ich erwähnten Eckkanal in die Ecke setzen und bis direkt unter eine Aufputzsteckdose ziehen.

sowas

Wenn du eine Unterputzdose möchtest, was ohne Frage besser aussieht, dann kann du versuchen das dicke Brett unter der Decke auszubauen und eine flache Möbelsteckdose dort rein fräsen, inkl. ein Stück Kabelweg zum Kanal. Alternativ eine Brettchen besorgen, das zum Möbeldecor passt, Loch rein und ein Loch in die eingebaute Deckenplatte fräsen (Schreiner machen lassen wenn du nicht selber sehr fit mit Holz bist) und einen unten offenen Schlitz vom Loch zum Kanal. Dort kommt dann das Kabel rein und das kleine Brett als „Deckel“ über alles drüber UP-Dose durch beides durch. Das sähe auch ganz ordentlich aus.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 11:22
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Steckdose 230v im Bad
avatar
( gelöscht )

Hallo,
man sollte aber unbedingt die VDE Regeln für diesen Bereich beachten!
Da ist nicht umsonst keine verbaut, wie mir bei einer Werksbesichtigung erklärt wurde. Ist angeblich keine Sparmaßnahme.

Gruß Epsreik


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 11:32
avatar  Catalpa
#6 RE: Steckdose 230v im Bad
avatar
Moderator Plauderecke

In einem Kombibad würde ich dir beipflichten aber bei einer separaten Dusche muss die Steckdose von dieser 60cm entfernt sein. Das passt schon, zur Not könnte sie auch im Schrank sein und damit ganz raus aus dem Spritzwasserbereich. Capron macht es sich hier etwas zu einfach.

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 12:03
#7 RE: Steckdose 230v im Bad
avatar
Fahrer

Das ist kein Problem, die Abstände sind gewährleistet. Da geht's capron nur ums Geld...

Danke für die Tipps, ich werde wohl das Decken Brett abnehmen und die Dose oben integrieren.

Die Frage der Verkabelung werde ich wohl erst beantworten können, wenn alles frei liegt.

________________________________________
Carado A464
(Vorher Ford mit Rimor, dann Sunlight A70)

 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 12:42
#8 RE: Steckdose 230v im Bad
avatar
Moderator a.D.

Dieses Thema ist hier im Forum schon mal diskutiert worden, und ich habe seinerzeit auch den Carado-Kundendienst kontaktiert (Nachrüstung gestattet?) - eindeutige Antwort: NEIN.

Beste Grüße, Manfred

> unterwegs mit Carado T337 (150 PS, Robot-Automatik), Bj. 11.2016 <

Forumspate


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2022 13:57
#9 RE: Steckdose 230v im Bad
avatar
Fahrer

Wie schon gesagt, es ist keine Nasszelle im 464 sondern ein Raumbad mit den nötigen Abständen.
In sehr vielen womos der Konkurrenz sind Steckdosen ab Werk im Bad vorhanden und diese halten sich an die Normen und Gesetze.
Von daher kein Problem.

________________________________________
Carado A464
(Vorher Ford mit Rimor, dann Sunlight A70)

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!